Dani

Daniela ist promovierte Germanistin und freie Journalistin für verschiedene Magazine. Den Lady-Blog gründete sie nach einem Praktikum bei einem Berliner Start-up im Jahr 2010.
Freitagsfund*: Die Frühjahrskollektion von Barbour

Als ich mich am Dienstag mit der Lady-Frage beschäftigte und auf der Suche nach praktischen und trotzdem chicen Kleidungsstücken war, musste ich gleich an Barbour denken. Kaum einem anderen Unternehmen gelingt der Spagat zwischen funktioniell und elegant so gut wie Barbour. Die Wachsjacke des britischen Unternehmens ist inzwischen Kult. Ich war also gespannt auf die neue Kollektion des Schietwetter-Unternehmens – und wurde nicht enttäuscht: Mit maritimen Jacken, Kleidern und Strickpullovern seid Ihr bestens gewappnet, um die ersten warmen Frühjahrstage stilvoll zu begehen – am liebsten bei einem Spaziergang an der Küste!

Das Streifenkleid mit Kapuze und das weiße T-Shirt mit Hunde-Motiv lösten bei mir sofort ein „Ohh-ahh-wie süß-Gefühl“ aus. Ich mag solche humorvollen Kleidungsstücke sehr gerne, die die Garderobe aufpeppen und gute Laune verbreiten. Vor allem das Sweatshirtkleid sieht angezogen bestimmt zauberhaft aus und wird vermutlich in meinem Warenkorb landen. Der marineblaue Trenchcoat und das hübsche Strickshirt mit Tartanmuster gehören hingegen in die Rubrik Allzeit-Klassiker. Ich besitze seit ein paar Jahren einen dunkelblauen Trenchcoat und freue mich jedes Jahr wieder, wenn ich ihn im Frühjahr aus dem Schrank holen kann – passt zu so vielen Outfits. Der Kurzarmpullover sieht mit einer weißen Skinnyjeans und einem naturfarbenen Grobstrickcardigan hervorragend aus. Und last but not least ist die Wachsjacke „Rief“ mit abknöpfbarer Kapuze für mich ein Highlight aus der neuen Kollektion.

Tipp: Ich kaufe die Mode von Barbour übrigens seit meinen Studienzeiten bei Frankonia.* Der fränkische Jagdausstatter hat in Würzburg nämlich seinen Hauptsitz. Ihr könnt das großes Sortiment aber auch online shoppen.

*Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Frankonia entstanden
Bild-Credit: Frankonia

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken


2 Kommentare

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.