Dani

Daniela ist promovierte Germanistin und freie Journalistin für verschiedene Magazine. Den Lady-Blog gründete sie nach einem Praktikum bei einem Berliner Start-up im Jahr 2010.
Franzis Love-List: 10 Dinge, die glücklich machen

Ob es die Lieblingsserie ist, der Kaffeeklatsch mit den Freundinnen oder eine Vespa-Fahrt durch die Weinberge: In dieser Serie stellen wir Euch 10 Dinge vor, die uns glücklich machen. Dinge, ohne die wir sicherlich leben könnten, aber nicht wollen, denn sie versüßen uns den Alltag und zaubern uns ein Lächeln ins Gesicht. Heute präsentiert uns die liebe Studentin Franziska, alias „Landfotografin“, ihre ganz persönliche „Love-List“ – schaut unbedingt auch auf ihrem tollen Instragram-Profil vorbei, die Fotografien sind wirklich sehenswert!


1. Tiere: Seit meiner Kindheit war ich von Tieren umgeben. Das hat mich geprägt und ein Leben ohne sie ist für mich unvorstellbar geworden. Die für mich schönsten Wesen sind wohl Kühe. Der treue Blick ihrer wunderschönen Augen hat es mir angetan.

2. Gummistiefel: So ich könnte, würde ich sie immer tragen. Für mich gibt es nicht besseres und praktischeres. Ich komme aus der Tür schlüpfe hinein bin gerüstet für einen Tag auf dem Hof. Hin und wieder werde ich gefragt: „Du willst doch jetzt nicht wirklich Gummistiefel anziehen?“ So sieht man mich selbst an sonnigen Tagen damit über die Felder stiefeln…

3. Gutes Essen: Für mich bedeutet das vor allem regional und saisonal. Besonders gut schmecken mir Lebensmittel aus eigenem Anbau und eigener Zucht. Ob Kartoffeln vom Feld, Bohnen aus dem Garten oder Holunder vom Wegesrand. Ich liebe es Frisches zu verarbeiten und einen Wintervorrat anzulegen.

4. Bella: Meine große Liebe! Ein Blick und es war um mich geschehen. Seither ist sie meine treue Begleiterin. Zusammen erkunden wir Feld und Flur, genießen Sonne und Wind, fahren Rad oder joggen. Ohne sie bin ich nicht ich!

5. Bücher: In den letzten Jahren habe ich mich mehr und mehr dem Fernsehen abgewandt und siehe da, es fehlt mir an nichts. Ich greife eher zu einem guten Buch. Ich habe mich keinem bestimmten Genre verschrieben. Ferdinand von Schirach hat es mir aber besonders angetan. Leider nimmt mich mein Studium von Zeit zu Zeit zu sehr ein und die Bücher stapeln sich.

6. BVLGARI: Die Düfte Jasmin Noir und pour femme aus dem Hause BVLGARI umgeben mich seit Jahren. Ich bin sehr empfindlich was andere Düfte angeht und experimentiere deshalb nur ungern. Deshalb bin ich unendlich froh meinen Duft gefunden zu haben.

7. Mascara: Ich bin eher der natürliche Typ und mache mir nicht viel aus Beautyprodukten. Dennoch gibt es eine Sache auf die ich nicht verzichten kann: Mascara.

8. Ohrringe: Seit meiner Jugend habe ich das Haus nie mehr ohne Ohrringe verlassen. Ohne sie fühle ich mich nackt. Über die Jahre habe ich unendlich viele Schätze gesammelt. Mein Liebling und am häufigsten getragenes Modell bleibt jedoch der Perlenohrring!

9. Schokolade: Gehört wohl zu meinen größten Schwächen. Es geht nicht ohne! Besonders die Kreationen des Schweizer Schokoladenherstellers Lindt haben es mir angetan.

10. Schwarztee: Die Blechdose öffnet sich, kochendes Wasser intensiviert den einzigartigen Geruch und Kluntje fällt klirrend in eine Tasse. Ein Löffel Milch rundet meinen perfekten Genuss ab. Lang habe ich nach einem Sahnelöffel mit gebogenem Griff, wie ich ihn aus Ostfriesland kannte, gesucht. Bis ich ihn eines Tages auf einem Antikmarkt erstanden habe.

Merken


8 Kommentare
  • Amalia sagt:

    Was für eine hübsche, in ihrer Verbindung von Bodenständigkeit und Glamour sehr ungewöhnliche Love-List, vielen Dank!

    LG,
    Amalia

  • Dani sagt:

    Liebe Franzi,

    danke, dass Du mitgemacht hast und uns Deine Love-List präsentierst! Über Deine wunderschönen Instagram-Bilder darf ich mich ja fast täglich freuen. :-) Meine Vorliebe für Lindor kennst Du … und bei Düften bin ich ebenso empfindlich wie Du. Momentan ist bei Burberry Brit wirklich das einzige Parfum, das ich ertrage.

    Herzliche Grüße
    Dani

  • Sybille sagt:

    Ich schließe mich begeistert an. Bodenständig und glamourös, was für eine extravagante Kombination;-)

    Und mit Düften bin ich auch sehr empfindlich. Die drei Düfte, die ich seit längerer Zeit ausschließlich trage, sind Mandragore von Annick Goutal , Thé Vert von Bulgari und Bogota von Frau Toni.

    Lieben Gruß
    Sybille

  • Lauren sagt:

    Eine sehr persönliche und sehr ehrliche Lovelist! Toll!
    Es gibt momentan immer öfter Gummistiefel, deren Schaft aus Leder ist. Finde ich sehr praktisch, da sie auch Stadttauglich sind.

    Liebe Grüße
    Lauren

  • Rena sagt:

    Liebe Franzi,

    einfach wundervoll, Deine Kombination spricht mich als überzeugte Landbewohnerin ganz außerordentlich an! Kühe mag ich auch sehr, aber meine Hunters ganz sicher noch lieber. Ich trage meine Hunters sogar so oft, dass ich es geschafft habe, mein letztes Paar durchzulaufen :)

    Liebe Grüße

    Rena

    http://www.dressedwithsoul.blogspot.de

  • One Moment sagt:

    Eine wunderbare Love-List!

  • Susanne sagt:

    Franzi,
    du hast aber auch eine schöne sympathische love-list. nicht nur deine vorliebe für Kühe kann ich nachvolziehen, auch die für hunde- schmacht.
    Mit den perlenohringen geht es mir genauso.
    LG
    Susanne

  • Louisa sagt:

    Oh bei Düften bin ich genau das Gegenteil von dir. Mich langweilt jeder Duft nach ein paar Monaten und ich muss öfters mal was neues haben. Vielleicht liegt das daran, das ich noch nicht den perfekten Duft gefunden habe….
    Aber eine wirklich schöne Liste das du da zusammen gestellt :)

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.