Dani

Daniela ist promovierte Germanistin und freie Journalistin für verschiedene Magazine. Den Lady-Blog gründete sie nach einem Praktikum bei einem Berliner Start-up im Jahr 2010.
designeraward-1

Der Premium Young Designers Award fand im F95 Fashion Store und einem Open Air Bereich statt

Der erste Tag der Berliner Fashion-Week begann für mich gestern mit gleich vier Abendveranstaltungen: Der Verleihung des Young Designers Award der Premium-Messe, der ViWo-Fashion-Show im Hotel Waldorf Astoria, der Starbucks Fashion-Week Pre-Party und der Bread&Butter Opening-Party, auf der ich leider nur ganz kurz vorbeischauen konnte. Mein persönliches Highlight war das Starbucks-Event, bei dem ich im Backstage-Bereich hinter die Kulissen schauen durfte und die Arbeit der Designerin und die der Stylisten hautnah erlebte.

designeraward-2
Der Abend begann für mich mit der Verleihung des Premium Young Designer Awards, die im spannenden Shop F95 The Fashion Store stattfand.

designeraward-3Der Award wurde zum 16. Mal verliehen und zeichnete drei Nachwuchsdesigner in den Kategorien Womenswear, Menswear und Accessoires aus. Hier seht Ihr die Gewinnerin in der Kategorie Damenmode Franziska Michael mit zwei Models und Moderator Patrice Bouédibéla.

designeraward-4

designeraward-5

fridagold
Um Mode, Musik und Zeitgeist zu verbinden findet die Verleihung in Zusammenarbeit mit District MTV statt. Musikalisch untermalt wurde sie von der Band Frida Gold.

viwo-1
Nach einem kurzen Abstecher zur Bread&Butter Opening-Party ging es für mich weiter zur ViWo Design Fashion-Show „Take Off“ im Hotel Waldorf Astoria.

viwo-2
viwo-3
viwo-4
Mit Blüslein, perfekt geschnittenen Hosen und Kostümen, aber auch Abendmode aus hochwertigen Materialien wie Seide, Kaschmir, Chiffon und Leinen möchte ViWo-Designerin Violetta Plötner die stilsichere Karrierefrau ansprechen.

starbucks-1
Unter dem Motto „Discover a fashion talent with Starbucks Discoveries“ präsentierte Starbucks im neuen Coffee House im Sony Center erstmals einen jungen Nachwuchsdesigner, der vorher durch eine Online-Abstimmung gewählt wurde. Durchsetzen konnte sich die (ehemalige) Bloggerin Alice Mai-Linh Huynh. Unter der Moderation von Berlins Szene-Girl Bonnie Strange zeigte sie uns ihre kleine aber feine Kollektion – u.a. an Germanys next Topmodel Carolin…

starbucks-2
… und Maike. Die ich vorher in der Maske besuchen durfte. Musikalisch unterschützt wurden sie dabei von der deutsch-britischen Indie-Band Kafka Tamura, die mich stimmlich ein wenig an Florence & the Machine erinnern.

starbucks-3
starbucks-5
Bloggergirls: Ich habe mich sehr gefreut u.a. Conny auf dem Event wiederzutreffen.


1 Kommentar

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.