Dani

Daniela ist promovierte Germanistin und freie Journalistin für verschiedene Magazine. Den Lady-Blog gründete sie nach einem Praktikum bei einem Berliner Start-up im Jahr 2010.
Fashion-Week Rückblick: Tag 3 und 4

Nachdem ich den zweiten Tag der Fashion-Week fast komplett im Bett verbrachte, raffte ich mich an Tag drei dann doch wieder zu einigen Veranstaltungen auf (ein Hoch auf Aspirin Complex!). Neben einem kleinen Bloggerevent von GUCCI besuchte ich auch dieses Mal wieder den Disney-Popupstore im Soho-House sowie einige Shows am Brandenburger Tor – Highlights waren hier sicherlich die Schauen von GLAW und Guido Maria Kretschmer. Da ich immer noch nicht wieder ganz fit war, verbrachte ich den Freitag ganz entspannt beim FashionBloggerCafé.

gucci berlin

gucci berlin

gucci berlin

gucci berlin

gucci blogger

Zusammen mit Bloggerkollegen wie Sascha von Horstson, Armandine von Les Berlinettes, Anne von Fashion Insider und Maren Anita von Fashion Meets Art nahm ich am Donnerstag früh an einem Blogger-Event in der GUCCI-Filiale am Kurfürstendamm teil. Neben der Führung durch den Laden wurden wir über die Herstellung von Klassikern wie der Bamboo-Handtasche oder den Trensenslippern informiert. Bei leckeren Häppchen wurde im Anschluss kräftig genetzwerkt.

tag3-1

Im Soho-House in Berlin eröffnete Disney wie schon im letzten Jahr wieder einen kleinen Popupstore und machte deutlich, wie modern und erwachsen Disney-Motive auf Kleidungsstücken wirken können – z.B. als feiner Druck auf einem Seidenkleid.

tag3-5

tag3-3

Eine meiner Lieblingsshows war auch dieses Jahr wieder die Modenschau von GLAW. Die Kollektion ist in schwarz-weiß-rot gehalten und versteht es gekonnt, Glamour mit rockiger Coolness zu verbinden. Nicht ganz neu, aber trotzdem schön anzusehen waren beispielsweise Leder-Seide-Kombinationen.

tag3-13

tag3-14

tag3-12

tag3-11

tag3-16

 Auch Guido Maria Kretschmer setzt im Herbst/Winter 2014 auf Rot – und zwar in unterschiedlichsten Farbschattierungen. Neben kuschligen Pullovern und XXL-Cardigans sind auch seine Abendroben in Beerentöne getaucht. Daneben dominiert Schwarz. Kleiner Kritikpunkt: Beide Farben fördern nicht gerade einen rosigen Hautton, deshalb finde ich das Make-up und die schwarze Bob-Frisur unpassend gewählt.

tag4-2

tag4-1

Am Freitag gönnte ich mir einen ausführlichen Abstecher zum FashionBloggerCafé. Dort traf ich nicht nur die liebe Toni vom SisterMAG, sondern lernte auch die beiden Fashion-Mamas Rebecca und Sophie kennen. Toll, was Ihr da macht!


2 Kommentare

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.