Emil bellt: Komfortabel reisen!

Wie haltet Ihr es denn eigentlich mit dem Auto fahren? Also, ich liebe es und mir wird auch nicht schlecht wie einigen Freunden von mir. Im Sommer ist es besonders schön, dann darf ich aus dem offenen Fenster schauen und meine Nase in den Wind halten. Ach, und dieses Ohrenflattern ist großartig! Wenn es auf längere Reisen geht, muss ich in meine Transportbox. Aber was heißt müssen?! Ich genieße es, in diesem warmen Kasten zu liegen, den Frauchen mit einer kuscheligen Decke richtig gemütlich ausgestattet hat. Hier fühle ich mich so geborgen, dass ich sogar manchmal im Haus darin schlafe. Das treibt Frauchen zur Verzweiflung, denn sie findet diese Box total stillos. Ist mir aber egal, denn nirgends kuschelt es sich so schön wie hier – außer vielleicht in Frauchens Bett. Aber da darf ich nicht rein! Wie verreist Ihr denn am liebsten? Und wo ist es so richtig schön kuschelig bei Euch zu Hause?

Euer Emil

Merken


4 Kommentare
  • Unsere Möpsin Emma muss beim Autofahren eigentlich auch immer in ihre Box. Wir haben eine faltbare Box, die so im Auto auf der Rücksitzbank steht, dass Emma mit raus schauen kann. Ab und an wenn wir zu zweit im Auto sitzen, darf sie aber auch vorne mit auf den Schoß. Auch sie liebt es im Sommer ihren Kopf in den Fahrtwind zu halten … (man sollte sich aber nicht erwischen lassen, ein nicht sachgemäß verstauter Hund kostet ab 30€ Strafe).

  • Moritz sagt:

    Hallo Emil,

    ich habe auch so eine Box und wenn Herrchen und seine Freundin mit mir Auto fahren, dann komme ich da immer rein. Kinder müssen ja auch im Kindersitz sitzen. Zwei Vollbremsungen – wegen je einem Reh – habe ich schon mitgemacht und mir ist nichts passiert. Was wohl gewesen wäre, wenn ich so im Auto gewesen wäre, am besten noch auf dem Sitz, damit ich besser gucken kann. Nein, dass mag ich mir lieber nicht vorstellen. So eine Box ist vielleicht nicht schön, aber manchmal muss es eben sicher sein. Vielleicht mag dein Frauchen ja eine hübsche Decke drüber legen, dann sieht man die Box nicht mehr und du hast eine tolle Kuschelhöhle.

    Liebe Grüße
    Moritz

  • Verena und Schlumpf sagt:

    Hallo Emil, Schlumpf, der gerade auch neben mir sitzt hat zum Nikolaus eine neue Transportbox bekommen da wir viel unterwegs sind. Beim Autofahren könntet ihr Euch eigentlich vielleicht mal zubellen. Schlumpf streckt auch immer seinen Kopf aus dem Fenster und seine Zunge flattert nur so im Fahrtwind :) Bellen geht aber trotzdem, v.a. wenn wir Fahrradfahrer überholen!

  • Kater Mogli sagt:

    Hallo Emil,

    ich bin ganz zufällig auf der Seite gelandet, habe dein Bild in der rechten Spalte gesehen und musste mal nachschauen, wer hier bellt.

    Ich kann es überhaupt nicht leiden, wenn die Transportbox aus dem Keller geholt wird. 1. Heißt das nie was Gutes (Tierarzt, Umzüge …) und 2. bin ich als Kater sehr freiheitsliebend.

    Schnurrige Grüße,

    Kater Mogli

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.