Dani

Daniela ist promovierte Germanistin und freie Journalistin für verschiedene Magazine. Den Lady-Blog gründete sie nach einem Praktikum bei einem Berliner Start-up im Jahr 2010.
Mutter-Tochter-Armband mit Halbedelsteinen

Wer auf der Suche nach einem Geburtstagsgeschenk für die Mama ist, oder ihr einfach zwischendurch einmal sagen möchte: „Hey, ich denke an Dich“ – für den habe ich heute eine schöne Selbermachidee. Bastelt für Euch und Eure Mama doch ein zartes Armband aus facettierten Halbedelsteinen. So ist der Andere immer bei Euch. Auf die Idee bin ich gekommen, weil sowohl meine Mama als auch ich filigranen, farbenfrohen Schmuck sehr schätzen.

DIY-Armband mit Halbedelsteinen

Ihr benötigt dafür (z.B. von smyks.de):

DIY-Armband mit Halbedelsteinen

Da meine Mama und ich sehr schmale Handgelenke besitzen, reicht uns ein Strang, den ich in der Mitte geteilt habe, zum Schluss sind sogar noch einige Perlen übrig geblieben

1. Fädelt auf ein etwa 25 cm langes Stück Schmuckdraht eine Quetschperle, dann Euren gewünschten Verschluss/führt das Ende des Drahts abermals durch die Quetschperle, zieht den Draht um den Verschluss fest zusammen und drück die Quetschperle mit einer Spitzzange flach

DIY-Armband mit Halbedelsteinen

2. Trennt das abstehende Ende des Drahtes ab und setzt auf die Quetschperle einen Knotenverstecker

DIY: Mutter-Tochter-Armband

3. Jetzt könnt Ihr Eure Perlen auf den Schmuckdraht fädeln

DIY: Mutter-Tochter-Armband

4. Überprüft, bevor Ihr das Gegenstück des Verschlusses auf die gleiche Weise befestigt, ob die Länge des Armbandes passt/Bedenkt, dass das Armband durch den Verschluss noch etwas länger wird – Fertig!


3 Kommentare
  • Das ist wirklich eine schöne Idee und ich finde selbstgemachte Geschenke immer etwas besonderes!

  • Timo sagt:

    Süße Ketten. :-) Ich finde auch, dass gerade heutzutage selbstgemachte Geschenke wieder mehr an Bedeutung gewinnen. Wer nimmt sich denn noch die Zeit sich hinzusetzen und für jemanden ein persönliches Geschenk zu machen?
    Finde ich super, tolle Anleitung(en) hast du da. Darf ich dich in eine Linksammlung für DIY Schmuck aufnehmen? =)

  • Pia sagt:

    Schöne Armbänder und super Anleitung! Werde mir auf jeden Fall eins davon nachmachen :-)

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.