Lady-Frage

Guten Abend liebe Lady-Bloggerinnen,
mein Name ist Nadja und ich bin 22 Jahre alt. Seit einiger Zeit schon lese ich begeistert Eure Ladyfragen und lasse mich von Euren tollen Beiträgen inspirieren. Nun habe ich selbst eine Frage: Was trägt die Lady bei dem ersten Treffen mit den Eltern ihres Freundes? In zwei Wochen möchte mich mein Freund seinen Verwandten und Freunden bei der Geburtstagsfeier seines Bruders (40) vorstellen. Ich bin mir nicht sicher, wie ich mich am stilvollsten kleiden soll. Ich möchte bei den „Schwiegereltern in Spe“ einen guten Eindruck machen und für eine Feier mit etwas jüngerem Publikum gut aussehen. Habt Ihr ein paar Tipps für mich?

Liebe Grüße aus Zürich,
Nadja

punkt
Liebe Nadja,

toll, dass wir Dich inspirieren können! Ein Treffen mit den Eltern oder Freunden des Freundes ist immer aufregend und bei Dir kommt gleich alles zusammen. Da kann ich gut verstehen, dass Du etwas nervös bist. Das musst Du aber nicht sein, Dein Freund liebt Dich schließlich so wie Du bist und dann werden seine Verwandten und Freunde Dich bestimmt auch mögen! Ein 40ter Geburtstag ist durchaus ein Anlass sich chic zu machen. Ich würde wohl ein (Etuit-)Kleid und einen Blazer tragen – so bist Du elegant für den Beginn des Abends gekleidet und kannst später zur Party den Blazer ablegen. Kleider stehen jeder Frau und betonen die Weiblichkeit.

Ist der Dresscode eher leger, kannst Du auch zu einer schwarzen Jeans oder Stoffhose, einem Seidentop und einem Kaschmirjäckchen greifen. Ein dezentes Make-up und eine schlichte Hochsteckfrisur runden Dein Outfit ab. Vergiss aber nicht, dass Du erst 22 Jahre alt bist! Eine Statementkette oder -tasche oder ein paar auffallende Schuhe kommen bestimmt nicht schlecht an. Ansonsten sei einfach Du selbst! Es hilft ja nichts, wenn Du Dich beim ersten Treffen verstellst und zum Beispiel schüchtern bist, obwohl Du eigentlich vor Selbstbewusstsein strotzt.

Ich wünsche Euch eine tolle Feier!

Alles Liebe
Constanze, die sich vorstellen kann, dass seine Eltern sich über Blümchen und eine Flasche Wein bestimmt freuen!

Merken


5 Kommentare
  • Liebe Nadja,

    Ein Etuikleid und Blazer finde ich, wie Constanze, auch schön.

    Allerdings wäre angesichts deines jugendlichen Alters ein Pferdeschwanz (falls du lange Haare hast) vielleicht etwas besser als eine Hochsteckfrisur. Er kann sehr edel aussehen, wenn du um den Haargummi noch deine eigenen Haare wickelst.

    Toi toi toi und liebe Grüße,
    Claire

  • Resl sagt:

    Liebe Nadja,

    ich finde das Geschenk für den Bruder noch etwas wichtiger, um ehrlich zu sein. Erkundige dich hier mal nach seinen Hobbys, das wäre sicher hilfreich (ist er vielleicht Jäger`). Ansonsten hilft Inspiration hier https://www.facebook.com/Kluengelkram?fref=ts auch immer weiter. Bei dem Outfit würde ich ebenfalls Etuikleid oder Rock mit Bluse und Cardigan plus Ballerinas empfehlen und mich bei der Frisur Dani anschließen. Damit machst du nichts verkehrt.

    Liebe Grüße an alle Ladys

    Resl

  • textliaison sagt:

    Hallo liebe Nadja
    Ich würde mich auf keinen, keinen Fall verkleiden. Du bist 22 Jahre JUNG !, daher würde ich eine schwarze (also echt schwarz, nicht verwaschen) Jeans und entweder Top und Jäckchen oder tolle Bluse anziehen. Und ja, lieber Pferdeschwanz als Hochsteckfrisur, wäre mir auch zu „tantig“ – es sei denn, du hast im Alltag auch oft Hochsteckfrisuren, die ein bisschen wild styled sind.
    Aber alles ist gut, bloß nicht overdressed, denn dann fühlst du dich komplett deplaziert.
    LG
    Susanne

  • Rena sagt:

    Das finde ich ja voll süß, dass Du Dir solche Gedanken machst, denn ich habe mir gerade überlegt, was der Freund unserer Tochter, der ebenfalls 22 Jahre alt ist, und zu einer Feier in unserer Familie eingeladen wäre, anziehen würde und ob er sich ebenfalls darüber den Kopf zerbrechen würde. Da ist mir eingefallen, dass mein Mann ihm kürzlich einen ganzen Schwung Sakkos geschenkt hat, und er diese, da dem Freund meiner Tochter die Sakkos hervorragend passen, diese jetzt begeistert zu allen festlichen und feierlichen Gelegenheiten trägt :)

    LG, Rena
    http://dressedwithsoul.blogspot.de/

  • Silberdistel sagt:

    Zieh etwas an, dass du sonst auch trägst (verkleidungen sehen nie gut aus). Von Jeans und T-Shirt rate ich dir ab.. ein schönes schlichtes Kleid mit ein paar peppigen Accesoires..

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.