Design-Klassiker: Die Armatur HV1 von Vola

Wenn es um Design geht, lande ich immer wieder bei den Skandinaviern. Und da kommt man um den Dänen Arne Jacobsen nicht herum. Heute möchte ich Euch die von ihm zusammen mit Verner Overgaard für das dänische Unternehmen Vola entworfene Waschtischarmatur HV1 vorstellen – schlicht, schön und ein echter Klassiker. von Sybille

HV1: Ein bahnbrechendes Designprojekt

Im Jahr 1968 lud Verner Overgaard, der Gründer von Vola, den Architekten und Landsmann Arne Jacobsen zur Zusammenarbeit bei einem bahnbrechenden Designprojekt ein. Beide waren begeistert von Handwerkskunst, Modernität, Proportionen und Details. Overgaard wünschte sich für eine neue Art wandmontierter Mischbatterie ein Design, bei dem alle mechanischen Teile verborgen sein sollten und nur der Auslauf und der Handgriff sichtbar wären. Ein völlig neues Armaturenkonzept! Die Form der Mischbatterie, die sie gemeinsam entwarfen, beruht auf geometrischer Präzision und minimalistischem Design. Bereits 1974 kam Vola in die Auswahl für die Designsammlung des Museums of Modern Art (MoMa) in New York – eine der höchsten Anerkennungen für gutes Design.

Vola-Armaturen gibt es in zahlreichen Oberflächen

Vola-Armaturen gibt es mittlerweile auch in zahlreichen Oberflächen, wie das Modell (oben) für die Küche zeigt. Da das dänische Unternehmen jedoch eher auf die Fortsetzung einer starken Designtradition als auf Neuigkeiten um jeden Preis setzt, kann die Abstammung aller Vola-Armaturen bis heute auf das erste Modell HV1 zurückgeführt werden. Zur Unternehmenskultur von Vola gehört übrigens auch, dass jedes noch so kleine Detail während des Entwurfs- und Entwicklungsprozesses von einem Produktkomitee genau untersucht wird. Auf diese Weise wird gewährleistet, dass jedes neue Objekt, das die Fabrik verlässt, das lange und bewährte Designerbe in sich trägt.

Design-Klassiker: Die Armatur HV1 von Vola

Das schlichte klassische Design der Armatur HV1 hat bis heute nichts von seiner Attraktivität eingebüßt

Design-Klassiker: Die Armatur HV1 von Vola

Auch bei der freistehenden Waschtischarmatur ist die Verwandtschaft zum Ursprungsmodell gut zu erkennen, z.B. der Bedienhebel/Bild-Credits: Vola

MEHR DESIGN-KLASSIKER


Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.