Winemeister App

In der Rubrik „Der Lady-Tipp“ präsentieren wir Euch kleine Fundstücke aus dem Internet, Ausstellungen, Aktionen, Bücher oder Läden. Heute möchte ich Euch ein paar Neuheiten vorstellen, die alle hervorragend in die Winter- und Weihnachtszeit passen, entweder als Geschenkwunsch oder einfach als hübsche Abwechslung in der grauen Jahreszeit: die Winemeister App, Regenstiefel von Geox und das neue Swing-Album von Robbie Williams. von Nastasia

1. Entdeckt: Eine App über Weine

Kennt Ihr das auch? Der Chef hat Geburtstag. Ihr braucht ein Geschenk. Ihr wisst, er trinkt gern Wein. Doch welcher Wein ist wirklich gut? Wo kann ich diesen guten Wein kaufen und wie viel kostet er überhaupt? Vor kurzem stand ich diesen Fragen gegenüber. Und wurde gerettet – dank der Winemeister App. Über diese App findet Ihr ganz einfach den passenden Wein zu jeder Gelegenheit – ob nun für Geburtstage, den weihnachtlichen Gänsebraten oder einfach für einen gemütlichen Abend vor dem Kamin. Gebt einfach den Geschmack, Anlass sowie ein Budget ein. Danach erhaltet Ihr eine Auswahl aus über 1000 Weine, Informationen zum Anbaugebiet, Rankings sowie den nächsten Handel, in dem Ihr den Wein kaufen könnt. Genauso könnt Ihr aber auch einfach in einen Supermarkt oder Weinladen gehen und die Weine über den Barcode einscannen. Die App liefert Euch dann alle nötigen Informationen. Ich bin begeistert!

Winemeister App

Mit der Winemeister App könnt Ihr rasch und kostenlos den passenden Wein zu jeder Gelegenheit finden – Der beliebteste Geschmack ist übrigens „herb & charakterstarke Rotweine“/Bild-Credits: Winemeister App

2. Anprobiert: Stiefel „Felicity ABX Boots“ von GEOX

Ich habe mal wieder ein Label ausprobiert, das ich viel zu voreilig ad acta gelegt hatte. Wie zuvor ECCO so gehört das Label GEOX eigentlich in den Schrank meiner Mutter. Also, ein Label für etwas reifere Frauen. Dachte ich jedenfalls. Bis ich die Stiefel „Felicity ABX Boots“ von GEOX nun endlich doch einmal ausprobierte. Mich reizte dabei nicht nur das Versprechen des angenehmen Tragekomforts, sondern auch, dass die Reihe „Amphibiox“ völlig wasserdicht und dennoch atmungsaktiv sei. Bisher haben nämlich alle meine Stiefel früher oder später nach etlichen Regenschauern den Geist aufgegeben. Die GEOX-Stiefel haben aber (bisher) erstaunlicherweise gehalten. Ich hatte sie in Berlin und sogar in London an, das dem Regen ja bekanntlich äußerst zugeneigt ist. Selbst in etliche Pfützen bin ich mutwillig getreten. Doch die Füße blieben trocken. Dazu kommt ein sehr angenehmes Tragegefühl. Es läuft sich mit den Stiefeln wie auf kleinen Polstern. Und chic sehen sie auch noch aus. Nicht nur an reifen Muttis.

GEOX: Felicity ABX Boots

Die „Felicity ABX Boots“ von GEOX sind wasserdicht, laufen sich sehr gut und sehen auch noch chic aus. Sie kosten derzeit im Sale 140 Euro/Bild-Credit: GEOX

3. Angehört: Swingt mit Robbie Williams

Zwölf Jahre ist es her, dass der britische Sänger Robbie Williams sein erstes und bislang einziges Swing-Album „Swing When Your’re Winning“ auf den Markt gebracht hat. Es war sein viertes Soloalbum und sollte sein Erfolgreichstes werden. Wochenlang hielt es sich in den Charts und verkaufte sich über sieben Millionen Mal. Nun hat sich der 39-Jährige wieder an den Swing gewagt und abermals ist ein unheimlich gutes Album dabei herausgekommen. Es heißt Swings Both Ways und umfasst 13 Lieder – teilweise alte Klassiker wie „Puttin’ on the Ritz“ oder „Dream a Little Dream“ aber auch neue Songs wie „Go Gentle“. Das letzte Lied hat der Sänger für seine Tochter Theodora Rose geschrieben.

Robbie Williams swings both ways

Robbie Williams veröffentlichte vor einem Monat sein zweites Swing-Album. Fazit: Mir gefällt’s und ich hoffe, das Christkind liest diesen Bericht/Bild-Credit: Island Records


2 Kommentare
  • Maja sagt:

    Mal wieder wirklich schöne Tipps!
    Zu Geox muss ich aber sagen, dass die Schuhe sehr schmal geschnitten sind und fast nur an schlanke Füße passen. Gut für meine Bruder der oft schwierigkeiten mit zu weiten Schuhen hat. Ich kann sie mit Einlagen leider gar nicht tragen.

  • Mariam sagt:

    Das Album von Robbie Williams kann ich auch wärmstens empfehlen! Ich höre es immer wieder gerne. Neben den schon genannten Liedern möchte ich noch 2 erwähnen, die ich für den Sarkasmus und guten tongue-in-cheek Humor mag: Shine My Shoes, wo Robbie über alle seine Gegnern steht und No One Likes a Fat Pop Star – ein opermässiges Lied, das richtig lustig ist, aber auch zum Denken anregt.

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.