Dani
Regenschirm von Dorothee Schumacher

Regen, Regen, Regen und seit Wochen keinen Sonnenstrahl mehr gesehen? Dann hüpft einfach unter das Blätterdach des Schumacher-Schirms. Graue Wolken und dicke Regentropfen sind beim Blick nach oben wie weggewischt. Stattdessen könnt ihr kleine Geschenke bewundern, die sich zwischen den Zweigen versteckt haben: Ein Spatz, ein Kleidchen oder ein Kleiderbügel wurden liebevoll auf dem Schirm verewigt.

Dorothee Schumacher: Jedes Teil ein Lieblingsstück

Die deutsche Modedesignerin Dorothee Schumacher begann ihre Karriere vor 21 Jahren mit einer T-Shirt-Linie. Heute präsentiert sie ihre Kollektionen nicht nur in Deutschland, sondern auch in Mailand, Paris und New York. Ihre Liebe zur Kleidung, zu Stoffen und Farben hat sie jedoch von Beginn an beibehalten. Ihr erklärtes Ziel: Jedes Stück soll ein Lieblingsteil des Trägers werden. Bei mir hat’s funktioniert.

MEHR ZUM THEMA

5 Kommentare

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.