Dani

Daniela ist promovierte Germanistin und freie Journalistin für verschiedene Magazine. Den Lady-Blog gründete sie nach einem Praktikum bei einem Berliner Start-up im Jahr 2010.
Der Lady-Tipp: 3x Geschenkideen für den Mann

In der Rubrik „Der Lady-Tipp“ präsentieren wir Euch kleine Fundstücke aus dem Internet, Ausstellungen, Aktionen, Bücher oder Läden. Heute habe ich zusammen mit Nastasia drei Geschenkideen für Euren Liebsten zusammengestellt. Denn egal ob zum Geburtstag, zum Weihnachtfest oder einfach mal zwischendurch – über eine kleine Aufmerksamkeit freut sich auch der Mann. Mit dabei sind die beiden Mode-Ratgeber von Florian S. Küblbeck „Was Mann trägt“ und Thomas Raths „Fashion Rath für den Mann“ sowie Dailybread, ein Onlineservice, bei dem Ihr Shirts, Unterhosen und Socken im Abo bestellen könnt. von Nastasia und Daniela

1. Buchtipp: Was Mann trägt

Mein Journalisten-Kollege beim TWEED-Magazin Florian Severin Küblbeck bloggt nicht nur auf Stilschreiber.de über Mode, Stil und Genuss, sondern hat kürzlich auch einen Herren-Ratgeber herausgebracht: Was Mann trägt: Gut angezogen in zwölf Schritten ist im Verlag C.H.Beck erschienen. In dem Werk erfahrt Ihr vom studierten Germanisten und Theologen beispielsweise, wann ein Anzug perfekt sitzt, welche Schnitte zu welcher Figur passen und welche Kleidung bei welchem Anlass ideal gewählt ist, um den besten Eindruck zu hinterlassen. In einem ist sich der Münchner sicher: Dazu braucht der Mann nicht das passende Portemonnaie, sondern das nötige Wissen darüber, wovon eine stilsichere Erscheinung wirklich abhängt.

In seinem Debut „Was Mann trägt“ erfahrt Ihr von Florian S. Küblbeck beispielsweise Wissenswertes über die Geschichte des Smokings

2. Socken im Abo

Kennt Ihr Dailybread schon? Der 2010 gegründete Online-Shop versorgt Männer, die keine große Lust oder Zeit zum Shoppen haben mit Kleidungsstücken des täglichen Bedarfs, sprich: Unterhosen, Socken und T-Shirts. Ihr könnt das Abo flexibel wählen (jeden zweiten, dritten, sechsten oder zwölften Monat) und jederzeit kündigen, denn bezahlt wird erst nach der Lieferung. Ich muss zugeben, dass ich die Preise für diese Basics relativ hoch finde, allerdings sind die Kleidungsstück wirklich qualitativ ansprechend und werden in einem eigens entwickelten Modelabel unter besten ökologischen und sozialen Bedingungen in Deutschland hergestellt. Meinem Freund haben vor allem die figurbetonten T-Shirts zugesagt.

dailybread

Die tailliert geschnittenen Shirts bestehen aus 95% Baumwolle und 5% Elastan; sie können in Schwarz und Weiß erworben werden/Foto-Credit: Dailybread

3. Buchtipp: Der Fashion-Rath für den Mann

Modedesigner Thomas Rath wechselt diesen Herbst die Seiten. Drehte sich bisher alles um Frauen, egal ob in seinen Kollektionen oder in seinem Mode-Ratgeber, so sind nun die Männer an der Reihe. Mit seinem neuesten Buch Der Fashion Rath für den Mann, der vor kurzem im DuMont-Verlag erschien und für 22 Euro zu haben ist, will Thomas Rath den Herren die Kunst des sicheren Stils näherbringen. Und das macht er auf amüsante, informative Weise, denn Ihr werdet schnell merken: Auf diesem Terrain, der Welt der Herrenmode, kennt sich Thomas Rath noch besser als bei den Damen aus. Kurz und knackig erklärt er die verschiedensten Stoffe für Hemden, Kragenvarianten, Kombinierungsmöglichkeiten, macht Lust auf Hüte und rät von so einigen No-Gos ab. Dieses Buch ist ein Must-Have für jeden Fashion-Liebhaber. Und psst: Im Frühjahr folgt dann auch die erste Herrenkollektion von Thomas Rath.

Foto - Thomas Rath

In dem neuen Moderatgeber „Der Fashion Rath für den Mann“ gibt der Modedesigner Thomas Rath Tipps und Tricks für ein stylisches und gepflegtes Herrenoutfit. Auch erklärt er, wie sein eigener Look „Classic with a twist“ nachgestylt werden kann/Foto-Credit: Dennis Ignatov

Merken


Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.