Dani

Daniela ist promovierte Germanistin und freie Journalistin für verschiedene Magazine. Den Lady-Blog gründete sie nach einem Praktikum bei einem Berliner Start-up im Jahr 2010.
Lady-Blog

„Wenn gelegentlich etwas Altmodisches wieder Mode wird, merken wir, wie bezaubernd unsere Großmütter gewesen sein müssen.“ Mit diesem Zitat wurde der Lady-Blog vor zwei Jahren zum Leben erweckt. Mittlerweile ist der kleine Blog ganz schön gewachsen und es ist viel passiert. Ein Rückblick, ein paar Zahlen und ein Dankeschön an Euch!

Eine Nominierung & ein neues Aussehen

Für den Blog war ich auf Berliner und Münchner Fashion-Events, auf Messen wie der PREMIUM, der Frankfurter Buchmesse oder der Ambiente. Interessante Persönlichkeiten wie Bernhard Roetzel oder Lena Hoschek haben dem Lady-Blog ein Interview gegeben. Gleich zu Beginn wurde er von Chic und Schlau als bester Newcomer-Blog nominiert oder von Streetrunway zum Fund der Woche erklärt. Im letzten Jahr haben wir zum ersten Mal zu einer Blog-Parade aufgerufen und mein Designer Robert hat dem Header ein elegantes neues Aussehen verpasst.

Geschichten aus dem Alltag

Nachdem es mir zu Beginn lediglich möglich war, 1 Artikel pro Woche zu veröffentlichen, ist nun aufgrund des großen Teams eine tägliche Berichterstattung möglich. Sybille, das gute Herz des Blogs, steht mir jederzeit mit Rat und Tat zur Seite, wofür ich mich heute besonders herzlich bei ihr bedanken möchte. Mit Anna, Anita und Tonia konnte ich außerdem drei wundervolle Kolumnistinnen gewinnen, die uns wöchentlich mit lustigen und informativen Geschichten aus ihrem Alltag versorgen. Constanze schließlich, unser neueste Zuwachs, wird künftig Eure Leserpost beantworten.

Daniela Uhrich vom Lady-Blog

Und hier nun ein paar Statistiken:

  • Momentan besuchen etwa 14.000 Leser den Blog monatlich
  • Die drei beliebtesten Artikel sind: Der Preppy-Stil, das Interview mit Martin v. Strachwitz über Knotentanz und die Checkliste Basisgarderobe der Lady
  • die meistkommentiertesten Artikel sind: Anitas Kolumne über Schuhe in der Oper, die Lady-Frage: Was trägt eine Lady in der Nacht?, und unser Duft-Test
  • die meisten Lady-Blog Leser kommen aus Berlin, Würzburg und München, danach folgen Hamburg und Nürnberg

Mein Dankeschön an Euch!

Normalerweise bekommt das Geburtstagskind an seinem Geburtstag Geschenke, wir drehen den Spieß herum und beschenken Euch treue Leser. In den nächsten Tagen könnt Ihr edle Damen-Manschettenknöpfe von Knöpfbar und Gutscheine von meinem liebsten französischen Online-Shop Cyrillus gewinnen – Seid gespannt!


8 Kommentare
  • Anna sagt:

    Ich finde es super, dass du so einen tollen Blog ins Leben gerufen hast! Ich wünsche dir noch viele spannende Projekte und weitere tolle Jahre mit dem Ladyblog!

  • Tonia sagt:

    „Aller guten Dinge sind drei“, sagt man. Eine Zahl, die alle anderen an Symbolgehalt und Bedeutungsschwere in den Schatten stellt. Der griechische Philosoph Aristoteles nannte die Drei den Inbegriff der Vollkommenheit, als römisches Triumvirat aus Caesar, Pompeius und Crassus mischte sie die Weltgeschichte auf und nicht zuletzt regiert sie die Modewelt in der ehrwürdigen Dreifaltigkeit aus Prada, Chanel und Louis Vuitton. Eine gewichtige Anhängerschaft hat sie also, diese einzige kleine Zahl. Und ab dem heutigen Tag darf sich ein neues Mitglied zu ihrem glamourösen Hof dazuzählen: Unser Ladyblog beginnt sein drittes Lebensjahr.

    Eine Zeit voller Modeanekdötchen und Stilfragen, in welcher auch der ein oder andere Rettungsring ausgeworfen wurde, um in letzter Sekunde noch das perfekte Outfit aus dem Kleiderschrank zu zaubern. Mit Anna, Anita und mir als Verstärkung geht der Blog nun in die nächste Runde, um euch in Sachen Fashion und Stil mit Rat und Tat zur Seite zu stehen!

    Auf die nächsten drei stilvollen Jahre!
    Einen dicken Geburtstagskuss von Tonia aus Düsseldorf

  • T. sagt:

    Herzlichen Glückwunsch!
    Da fiel mir doch gleich noch ein Oma-Spruch ein: Wie die Zeit vergeht!!

  • Dani sagt:

    Ja, T. Wahnsinn nicht wahr? Da wird man ganz wehmütig. :-)

  • Axel sagt:

    Auch von mir herzlichen Glückwunsch. Obwohl ich (wahrscheinlich nachvollziehbar ;) Dein Blog nicht lese, finde ich es echt bewunderswert, was Du da auf die Beine gestellt hast und noch immer am Laufen hältst. Glückwunsch!

  • Dani sagt:

    Oh Axel, das ist sehr lieb! Herzlichen Dank und viele Grüße vom Hubland! :-)

  • Anita sagt:

    Liebe Dani,

    ein wirklich toll geschriebener Geburtstagsartikel! Und das Foto ist wirklich sehr schön, und der Erdbeerkuchen erst, toll!
    Ich bewundere sehr, was du alles aufgebaut hast und freue mich sehr hier eine Kolumne schreiben und so einen kleinen Teil betragen zu können.
    Leider gab es ja für mich keine Möglichkeit zu einem persönlichen Geburstagsgruß, aber ich habe in Porto ganz fest an dich gedacht und ein Stück Kuchen für dich und den Blog gegessen (okay, eigentlich war es ein Pasteis, aber das ist mindestens genauso gut!).

    Alles liebe Anita

  • Luna sagt:

    happy Birthday ;-)

    Lg, Luna

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.