Dani

Daniela ist promovierte Germanistin und freie Journalistin für verschiedene Magazine. Den Lady-Blog gründete sie nach einem Praktikum bei einem Berliner Start-up im Jahr 2010.
Der Lady-Blog beim Dawanda-Bloggertreffen

Nachdem ich letzte Woche schon auf dem Hallhuber Pressday in München unterwegs war, führte mich dieses Wochenende schon wieder ein Blogger-Ereignis in die bayerische Hauptstadt: Der Online-Markt für Selbstgemachtes Dawanda lud zum ersten Bloggertreffen der süddeutschen Lifestyle-, Food und DIY-Blogger. Mit von der Partie war auch Kolumnistin Anita. Zusammen verbrachten wir einen kreativen Nachmittag im zuckersüßen Café Lotti.

Die Bloggerszene in Deutschland ist wahnsinnig groß und ständig kommen neue Blogs hinzu. Zwar habe ich mittlerweile einen ganz guten Überblick über die wichtigsten Mode-Blogs gewonnen, im Food- und Do-it-yourself-Bereich klaffen bei mir aber immer noch große Lücken. Toll sind deshalb Blogger-Events jeder Art: Man trifft Menschen, die man zuvor nur von Fotos kannte und macht auch immer wieder interessante neue Blog-Entdeckungen. Auf eine besonders sympathische Art kann man andere Menschen beim Handwerkeln kennenlernen. Und dazu hatten wir beim Dawanda-Bloggertreffen jede Menge Gelegenheit.

Der Online-Markt für Selbstgemachtes lud nämlich nicht nur die süddeuschen Blogger in das zauberhafte Café Lotti in der Maxvorstadt ein, sondern auch ein paar ihrer Verkäufer, die uns schöne DIY-Workshops anboten. Anita und ich nahmen als erstes an einem Kragen-Kurs teil, bei dem wir Bubi-Kragen und Ketten aus Leder erstellten. Danach wanderten wir weiter an den Armbänder-Tisch und knoteten aus Band, Draht und einem Goldketchen ein wundervolles Erinnerungsstück. Vielen Dank für den liebevoll gestalteten Nachmittag liebe Anna!

dawanda bloggertreffen

Ich (mit gebastelten Kragen) und Anita auf dem Dawanda-Bloggertreffen im Café Lotti

dawanda bloggertreffen

Das ganz in rosa und weiß gehaltene Café Lotti in der Maxvorstadt bot einen zauberhaften Rahmen für das Bloggertreffen.

dawanda bloggertreffen

dawanda bloggertreffen

Aus Leder und Pailetten zauberte Anita einen wunderschönen Bubikragen – ich bin schon auf die Outfit-Fotos auf Deinem Blog gespannt, liebe Anita!

dawanda bloggertreffen

Auch die liebe Jil vom Blog JillePille war wieder mit von der Partie und bastelt hier eine weihnachtliche Popup-Postkarte.

dawanda bloggertreffen

Die sympathische Electra vom Streetyle-Blog Munichstreetstyle erstellte ein selbstgebasteltes Armband mit dem Schriftzug LOVE.

dawanda bloggertreffen

dawanda bloggertreffen

dawanda bloggertreffen

Vielen Dank für die Organisation liebes Dawanda-Team!

Merken


7 Kommentare
  • Laura sagt:

    Zuckersüßes Nachwerk, bunter Bastelkram und nette Gesellschaft – was braucht frau mehr? :-)

  • Anita sagt:

    Liebe Dani,
    jetzt habe ich den Artikel auch gesehen, er ist ganz wunderbar geworden! Leider bin ich ja auf dem zweiten Foto von meiner „ultra“ Schokoladenseite getroffen *seufz* ;-) Der Kragen, ja ich habe gestern noch fieberhaft überlegt zu was ich ihn wohl anziehen könnte, aber deiner ist wirklich auch sehr schön geworden! Und das Love-Armband ist so süß!
    Es war wirklich ein sehr schöner Nachmittag im Café Lotti mit dem Dawanda-Team!

    Alles Liebe Anita

  • Anita sagt:

    edit: ich meine das dritte Foto, das zweite ist ja eigentlich sehr süß von uns beiden ;-)

  • klingt nach einem tollen nachmittag! Ich hätte auch dabei sein sollen, hat aber doch nicht geklappt :(
    Liebe Grüße

  • Electra sagt:

    Hey Hey :)

    thanks for including me as well :)
    It was a really nice evening and it was nice meeting you !!

    Electra xo

  • Jenny sagt:

    Liebe Dani,

    wie nett – die liebe Jil ist eine Bekannte von mir.
    Das sieht nach einem sehr gemütlichen, unterhaltsamen Nachmittag aus!

    Kann man Deinen Kragen auf einem anderen Foto nochmal besser sehen?

    Lieben Gruß,
    Jenny

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.