Dani

Daniela ist promovierte Germanistin und freie Journalistin für verschiedene Magazine. Den Lady-Blog gründete sie nach einem Praktikum bei einem Berliner Start-up im Jahr 2010.
Edith Ella: Schluppenbluse und Marinekleidchen

Das dänische Label Edith & Ella wurde 2004 von Line Markvardsen gegründet – benannt nach ihren beiden Großmüttern. Einige Zeit später habe ich die Mode an einer britischen Bloggerin entdeckt und war seitdem stets auf der Suche nach den schönen Stücken, in Deutschland allerdings meistens vergebens. Desto mehr freue ich mich, dass das kleine aber feine Label mit der perfekten Passform, den femininen Schnitten, verspielten Details und der tollen Qualität inzwischen auch bei einigen deutschen Online-Shops erhältlich ist. Kanntet Ihr Edith & Ella?

Eine Auflistung deutscher Shops die Edith & Ella vertreiben findet Ihr z.B. bei Yalook


4 Kommentare
  • Vicky sagt:

    Das Matrosentop ist ja total süß!

  • Tina sagt:

    Ich kann nur sagen, dass man hier in Dänemark keinen Tag über die Strassen Kopenhagens läuft, ohne dass einem nicht wenigstens ein Teil von Edith & Ella förmlich in die Augen fällt. Nächste Woche sind wir auf der Show des Labels auf der Copenhagen Fashion Week dabei – wir werden berichten….

  • Dani sagt:

    Liebe Tina,

    oh wie schön! Wir sind gespannt auf Euren Bericht!

    Liebe Grüße nach Kopenhagen
    Dani

  • Kat sagt:

    Nein, ich kannte das Label noch nicht, aber OH.MEIN.GELDBEUTEL. Ich muss eine Bank überfallen. *seufz*

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.