Dani

Daniela ist promovierte Germanistin und freie Journalistin für verschiedene Magazine. Den Lady-Blog gründete sie nach einem Praktikum bei einem Berliner Start-up im Jahr 2010.
Der Freitagsfund: Luxusdüfte von Amouage

Im Freitagsfund möchte ich Euch heute Amouage vorstellen –  ein orientalisches Parfumunternehmen, das nur in ausgewählten Parfumerien erhältlich ist, beispielsweise bei Harrods in London oder bei Bergdorf Goodman in New York. Berühmtheiten aus der ganzen Welt und sogar Königshäuser zählen zu den Fans von Amouage, das sich aus dem arabischen Ausdruck „amwaj“ (Welle) sowie französisch „amour“ (Liebe) zusammensetzt und etwa „die Wellen der Emotionen“ bedeutet. Das Königshaus des Oman verschenkt die Produkte regelmäßig an ausländische Würdenträger.

Gold Woman & Honour Woman

In der Antike war der Oman berühmt für seinen einzigartigen Weihrauch und seine exotischen Parfums. Allerdings geriet diese Dufttradition in Vergessenheit, bis sie 1983 vom omanischen Königshaus wiederbelebt wurde – der Geburtsstunde von Amouage. Der erste Duft des luxuriösen Parfumhauses war das klassische GOLD WOMAN (rechts). Das Design der Flakons ist von der Moschee von Muskat inspiriert, der blumige, aldehydische Duft mit omanischen Inhaltsstoffen wie Weihrauch und dem seltenen Heideröschen soll an die Geschichten aus 1001 Nacht erinnern: geheimnisvoll, verlockend und verführerisch. Es ist ein Geruch der nach Aufmerksamkeit verlangt und von einer starken Frau getragen werden sollte. HONOUR WOMAN (links) erzählt mit einem Bouquet aus weißen Blüten hingegen die Liebesgeschichte der Madame Butterfly aus der gleichnamigen Oper von Puccini: Tuberose steht für Gefahr, Jasmin für Treue, Gardenie für geheime Liebe, Maiglöckchen für die Reinheit des Herzens und weiße Nelke für die Unschuld.

Amouage HONOUR WOMAN und GOLD WOMAN

Die Parfums von Amouage sind für etwa 200 Euro zu haben/Bilder: Parfümerie Pieper


2 Kommentare

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.