Dani

Daniela ist promovierte Germanistin und freie Journalistin für verschiedene Magazine. Den Lady-Blog gründete sie nach einem Praktikum bei einem Berliner Start-up im Jahr 2010.
Das große Bettenrid-Jubiläums-Gewinnspiel

Eine Institution im Münchner Einzelhandel feiert heuer sein hundertjähriges Bestehen: Das Unternehmen Bettenrid (hier bereits von uns vorgestellt). Begonnen hat die Geschichte des Schlafspezialisten mit einem Bettfedernreinigungsservice, heute verkauft Bettenrid seine Betten und Bettwaren in zwei Häusern in München, einem in Frankfurt sowie im Onlineshop. Anlässlich des Geburtstags dürfen wir ein paar tolle Produkte rund um’s Schlafen an Euch verlosen.

Die Geschichte von Bettenrid beginnt im Jahr 1916, als Rosa Zaininger in München-Schwabing ein Reinigungsgeschäft für Betten- und Bettfedern eröffnet. Bereits zwei Jahre später verkauft sie auch Betten und mietet ein kleines Ladengeschäft in der Theresienstraße mit einem Schaufenster. Weitere Geschäftsräume lassen nicht lange auf sich warten… Anlässlich des 100-jährigen Geburtstags präsentiert Bettenrid nun einige exklusive, limitierte Jubiläums-Editionen – drei Produkte verlosen wir an Euch: Ein Buch, ein Duschtuch und Bettwäsche.

bettenrid-4

1. Das Buch“ Schlafen ist doch keine Kunst. Gut Schlafen schon“ ist das Buch zum Jubiläum.
Dass gut schlafen nicht nur eine Kunst ist, sondern auch künstlerisch mit viel Witz in Szene gesetzt werden kann, hat BETTENRID immer wieder gezeigt

bettenrid-3

2. Das hübsche Duschtuch Weseta in der Größe 79/150 cm ist Teil der „Jubiläums-Edition“

bettenrid-2

3. Exklusiv zum 100-jährigen Jubiläum haben das Münchener Traditionshaus BETTENRID und das Münchener Modeunternehmen HALLHUBER eine gemeinsame Limited Edition kreiert. Heraus gekommen ist edle Bettwäsche mit zeitlos eleganter Optik und Haptik. Wir verlosen die Bettwäsche „Rid Essentials Style 1“ in der Farbe Burgund an Euch

 Wenn Ihr das Bettenrid-Paket bestehend aus Buch, Duschtuch und Bettwäsche gewinnen wollt, dann werdet ein Fan vom Lady-Blog auf Facebook und beantwortet bis zum 30. Oktober die folgende Gewinnspielfrage in einem Kommentar unter diesem Artikel:
Ein Hauch Chanel No. 5 oder ein edler Seidenpyjama – wie schlaft Ihr am besten?

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken


40 Kommentare
  • M.Daniela sagt:

    Definitiv im Seidenpyjama.Duftet er doch nach frisch gewaschener Wäsche und verleiht mir das leichte Gefühl einer Feder auf der Haut.Die beste Begleitung ins Land der Träume…

  • Anne sagt:

    Ich schlafe am besten mit meinem Schatz neben mir. Ein paar Seiten lesen und ein leckerer, beruhigender Kräutertee erleichtern mir das Einschlafen deutlich.

  • Hannelore Ochs sagt:

    Mit einem Pyjama der gut duftet und ich nicht friere

  • Maxi sagt:

    Damit ich gut schlafen kann, brauche ich immer frische kühle Luft :) selbst wenn es draußen eiskalt ist, ist bei mir das Fenster auf :)

  • Bianca sagt:

    Ich bin ein Fan von Pyjamas. Die sind einfach gemütlich und kuschelig. Und wenn sich mein Sohn nachts in unser Bett schleicht und meine Decke beschlagnahmt, dann bin ich für den Pyjama noch dankbarer.
    Viele Grüße
    Bianca

  • Claudia sagt:

    Jetzt im Herbst auf jeden Fall einen edlen Seidenpyjama…

  • Susi sagt:

    Für mich muss es vor allem dunkel sein. Rollo runter und ich schlafe auch gerne mal in den Tag hinein.

  • valentina pruefer sagt:

    Die Zeiten mit Chanel Nr. 5 sind bei mir noch lange nicht vorbei, vor allem im Sommer
    schlafe ich leidenschaftlich gerne ohne …. nur war und ist Chanel Nr. 5 nie mein Lieblings-
    duft …. ich liebe Jo Malone Düfte und Christian Fischbacher Bettwäsche … und jetzt im
    Herbst gerne auch einen Seidenpyjama !

  • Mariam sagt:

    Was Kleidung angeht, bevorzuge ich Nachthemden. Aber für guten Schlaf muss das Zimmer vor allem gut gelüftet und kühl genug sein.

    Diese Bettwäsche von Bettenrid ist wirklich wunderschön!

  • Katja sagt:

    Im edlen Seidenpyjama. Er fühlt sich angenehm auf der Haut an. Im Sommer kühlt er. Im Winter wärmt er.

  • katall sagt:

    Da bin ich wohl ein Fan von Chanel No. 5 ;-) !

  • Sabine sagt:

    Liebe Ladys
    Abends kuschel ich mich am liebsten in meinen Pyjama.
    Den Duft von frischer Bettwäsche mag ich sehr und ich bilde mir ein dann besonders gut schlafen zu können ;)
    Ganz liebe Grüße
    Sabine

  • Carla sagt:

    Ein duftendes, neu bezogenes Bett und frische Luft schenke mir jedes Mal einen erholsamen Schlaf. Aber eigentlich genügt es schon einen weichen Untergrund zu haben, dann kann ich überall und zu jeder Tageszeit schlafen. :-)

  • Tanja Hammerschmidt sagt:

    ich bin ein ferkel, weil ich schlafe immer nackt, wenn ich mit klamotten schlafen muss, liege ich eher die ganze nacht wach. dazu eine kühle temperatur und meinen mann auf der rechten seite :)

    lg junibrummer@gmx.de

  • Rebecca sagt:

    Seidenpyjama…einfach unbeschreiblich dieses Gefühl auf der Haut

  • Antje sagt:

    Ich schlafe am besten in meinem eigenen Bett, auf meiner eigenen Matratze, mein Schatz an meiner einen Seite und einer guten Lektüre auf der anderen für den Fall, dass ich nachts aufwachen sollte.

  • Laura sagt:

    Ich schlafe am besten so, dass ich perfekt an die Jahreszeiten angepasst bin.
    Im Dachgeschoss schlafen ist meistens zu warm oder zu kalt. Deswegen ist die perfekte Bettwäsche für mich ein Muss!

  • Anastasia T. sagt:

    Ich schlafe am liebsten in einem edlen Seidenpyjama :-)
    Liebe Grüße,
    Anastasia T.

  • Andrea Patz sagt:

    Hallo Daniela,
    wenn ich nicht einschlafen kann, dann lese ich mit meinem eBook-Reader ein paar Seite oder ich meditiere mit einer sanften Musik, so dass ich ruhig und gelassen sowie müde werde.
    Viele Grüße

  • Mira sagt:

    Ich schlafe am liebsten frisch gebadet im kuschligen Pyjama im neu bezogenem Bett. Dieses Gefühl ist einfach unbezahlbar. Lg

  • christina horn sagt:

    Ich mag eigentlich beides sehr gerne je nachdem wie warm es draußen ist :) Über den wundervollen Gewinn würde ich mich wirklich sehr freuen!

    Liebe Grüße
    Christina

  • Cindy sagt:

    Am liebsten im kuscheligen Pyjama im frisch bezogenen Bett <3 herrlich

  • Ulla sagt:

    Ich schlafe am Besten in einem frisch bezogenen Bett, in einem kuscheligen Pyjama und natürlich frisch gebadet – und natürlich darf mein Freund an meiner Seite nicht fehlen.

    Alles Liebe
    Ulla

  • Karin Posadowsky sagt:

    am liebsten im frisch bezogenen Bett, bequemen Pyjama bis oben hin eingekuschelt – toll

  • Claudi Lie sagt:

    Ich schlafe am liebsten in weicher Bettwäsche und bequemer Schlafkleidung. Das Zimmer sollte auch wärmer sein.

  • Astrid sagt:

    ich schlafe am liebsten in einem edlen Seidenpyjama. Damit schläft sich doch am besten. Wenn dann noch mein Schatz neben mir liegt, steht einem entspannten Schlafen nichts mehr entgegen .

  • Dieter sagt:

    Seidenpyjama

  • Anna O. sagt:

    Ich schlafe am liebsten in einem gemütlichen Einteiler,das heisst Jogginghose und Sweater einfach zusammengenäht,der zum einen sehr warm hält und zum anderen sehr geräumig ist.

  • Lidia sagt:

    Momentan schlafe ich mit speziellen Ohrstöpsel am besten, da ich eine kleine Schnarchnase neben mir liegen habe. Aber im Winter freue ich mich schon darauf wieder meine geliebten Bettschuhe tragen zu können, die ich mir vor einiger Zeit bei Ikea gekauft habe. Sooo kuschelig.

  • Jutta sagt:

    im Sommer mit einem Hauch Parfum und im Winter im edlen Seidenpyjama

  • Hajo sagt:

    wie sagte schon Sarah Connor Skin On Skin

  • Ulrike Erbskorn sagt:

    Es muss auf jeden Fall bequem und angenehm sein :)

  • Melanie sagt:

    Hallo, der edle Seidenpyjama würde mich in den Schlaf bringen. Ich bin ein sehr haptisch veranlagter Mensch und spüre einfach gerne tolle Materialien auf meinem Körper. Hinzu kommt dann der Geruch des Partners und seine seiche Haut und alles ist perfekt! Der Stress ist dann meilenweit weg und es kommt mir so vor, ihn nie in meinem Leben gehabt zu haben.

  • Christin sagt:

    Ich schlafe am besten in meinem Pyjama und mit meiner Wärmflasche :)

  • Marina Koval sagt:

    am liebsten in einem weichen Pyjama

  • Andi N sagt:

    ich schlaf nur mit Unterwäsche

  • Andrea Braun sagt:

    Mit einem zarten Hauch von nichts…..

  • Jetta sagt:

    Ein warmer Pyjama das ist wirklich wichtig,
    zur Jahreszeit jetzt wirklich wichtig

    Genug Decke, das gönn ich mir,
    mit schöner Bettwäsche, gefällt mir sehr

    Nun wäre so ein Set
    für mich ja wirklich nett ;-)

    Das Duschtuch hat’s mir angetan,
    hab’s gesehn und bin im Wahn ;-)

  • Sindy sagt:

    Im Seidenpyjama schlafe ich am besten. Ich mag es, wenn sich der Stoff sehr angenehm auf dem Körper anfühlt.

  • Sonnenstrahl sagt:

    Bei mir sind es ein kuscheliger Pyjama sowie ein flaches Kopfkissen – und dann bin ich ganz schnell im erholsamen Land der Träume.

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.