Dani
Love-List von Claire Buhl von Ohlàlà Boutique

Ob es die Lieblingsserie ist, der Kaffeeklatsch mit den Freundinnen oder eine Vespa-Fahrt durch die Weinberge: In dieser Serie stellen wir Euch 10 Dinge vor, die uns glücklich machen. Heute präsentiert uns die Halb-Französin und Mama dreier Kinder Claire Buhl ihre ganz persönliche Love-List. Claire ist Gründerin der Ohlàlà Boutique (hier vorgestellt), ein Onlineshop für ausgewählte klassische Kinder-Secondhandmode. Bei Instagram findet Ihr sie hier.

Claire Buhl: Meine ganz persönliche Love-List

1. Meine Lieblingsmenschen: Mein Mann und diese Drei hier, meine Eltern und Tanten, meine Schwester und meine Freundinnen stehen definitiv ganz oben auf meiner Love-List.

2. Ohlàlà Boutique: Mit meinem Onlineshop für Premium Pre-loved-Mode Ohlàlà Boutique für Kinder von 0 bis 12 möchte ich dazu beitragen, dass mehr Mütter bei Kinderkleidung Nachhaltigkeit mit Stil verbinden.

3. Fabiana Filippi Stricksachen: Schon immer hatte ich ein Faible für Strick. Seit ich vor einigen Jahren das italienische Label Fabiana Filippi entdeckt habe, schafft es nur selten ein anderes Unternehmen in meinen Kleiderschrank.

4. Liberty-of-London-Stoffe: Die klassischen Liberty-of-London-Stoffe haben es mir angetan. Ich komme einfach nicht an ihnen vorbei und finde eigentlich fast alles, was daraus für Kinder genäht wird, ganz bezaubernd.

5. Bücher, Bücher, Bücher: Eigentlich lese ich immer 2-5 Bücher gleichzeitig. Als Psychologin beschäftige ich mich dabei gern mit zwischenmenschlichen Themen. Mein absoluter Favorit für Mütter und ein Buch, das ich immer wieder lese ist: „Heute lach‘ ich, morgen wein‘ ich – Die emotionale Kraft unserer Kinder“ von Isabelle Filliozat (Original: Au coeur des émotions de l’enfant) – auch wenn es hierzulande schwer zu besorgen ist, da vergriffen – es lohnt sich!

6. Meine Céline Box Bag: Es gibt nur wenige Dinge, die ich unbedingt oder dauerhaft besitzen möchte. Diese Céline-Tasche aus der Phoebe-Philo-Ära in meiner Lieblingsfarbe Marineblau war so ein persönliches Must-have. Mein Mann findet es witzig, wie ich mich bei jedem Tragen auf’s Neue über sie freue.

7. Das Licht über Lissabon: Das Licht über Lissabon ist einmalig. Ich hatte das große Glück, in dieser wunderschönen Stadt aufwachsen zu dürfen. Schon die Erinnerung an das Licht macht mich glücklich und gibt mir Kraft.

8. Parcels: Am groovigen Sound dieser Jungs kann ich mich einfach nicht satthören. Ihre Live-Session habe ich bestimmt bereits 30x angeschaut. Ich kann es kaum erwarten, sie, sobald es wieder möglich sein wird, live zu sehen.

9. Pasta: Mit Pasta kann man mich glücklich machen. Das hat sich seit meiner Kindheit nicht geändert.

10. Altbau mit Fischgrät-Parkett: Als Altbau-Liebhaberin löst Fischgrät-Parkett bei mir sofortiges Wohlfühlen aus. Etwas anderes kam bei der Kernsanierung unseres Hauses dann auch nicht in Frage.

MEHR ZUM THEMA


Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.