Dani
Carinne Fuchs von The Happy Fox

Endlich gibt es wieder eine Love-List auf dem Lady-Blog! Carinne Fuchs ist Gründerin von The Happy Fox, einem zauberhaften Label für Kinderaccessoires, das wir hier bereits vorgestellt haben. Die Betriebswirtin ist verheiratet und Mutter von zwei kleinen Mädchen. Als Halbfranzösin liebt sie Schönes – nicht als Statussymbol, sondern im Sinne einer Wertschätzung sich selbst und dem Handwerk gegenüber. Bei Insta findet Ihr sie unter dem Namen The Happy Fox.

Carinne Fuchs: Meine ganz persönliche Love-List

1. Blau-Weiß: Ich habe eine Schwäche für alles, was blau und weiss ist, insbesondere, wenn es sich um schönes Porzellan und einen schön gedeckten Tisch handelt. Dieses wunderschöne Meißen-Service steht ganz oben auf meiner Wunschliste und ich glaube, ich werde die Sammlung bald starten (auch wenn sie wohl niemals vollständig sein wird…).

2. The Happy Fox: The Happy Fox ist mein Label für stilvolle und hochwertige Kinderaccessoires. Ich habe es erst im Oktober 2020 gegründet und stehe also noch ganz am Anfang, aber ich liebe es, dieses Projekt zu entwickeln. Besonders die Vielfalt und die Neuheit vieler Themen machen Spaß! Ein Fokus liegt auf Stoffen von Liberty of London.

3. Meine Familie: Mein Mann und diese beiden Mäuse sind selbstverständlich das Wichtigste in meiner Love-List. Ohne sie machen auch die anderen Punkte alle keinen Sinn. Das Foto zeigt zusätzlich auch noch eine weitere Leidenschaft, nämlich die Nordsee, im Speziellen die Insel Juist, die ich durch meinen Mann entdecken durfte. Ich selbst komme nämlich aus dem Süden Deutschlands und war lange Zeit kaum über Frankfurt hinaus gekommen.

4. Kontraste: Ich mag die Kombination von augenscheinlich Gegensätzlichem! In der Einrichtung treffen Cleanes und Modernes auf Altes und Antikes, wie z.B. bunte USM Möbel neben einem alten Bauerntisch. Dazu Blumen, perfekt.

5. Statement-Ohrringe: Meine Ohrringe dürfen gerne groß und bunt sein – zum Abendkleid genauso wie zu Jeans und Oversize-Bluse. Sie verleihen jedem Outfit Eleganz und geben dem Alltag etwas Besonderes, selbst im Homeoffice.

6. Chloé Roses: Dieses Parfum trage ich seit Jahren. Ohne aus dem Haus zu gehen, ist wie ohne Kleidung raus zu gehen.

7. Chelsea Boots: Chelsea Boots – wie diese von Crockett & Jones – sind immer elegant und, ganz gleich zu welchem Wetter, zu welchem Anlass oder zu welchem Outfit, fast immer richtig. Für alle anderen Momente gibt es Ballerinas.

8. Blumen: Ich brauche sie immer und überall. Allen voran Hortensien, Pfingstrosen und Tulpen, und von allen viele.

9. Frankreich: Als Halb-Französin liebe ich alles an Frankreich: den Charme der Franzosen, den unnachahmlichen Stil der Französinnen, die Apero-Kultur, das Quatre-Heure mit den Kindern, die Art Feste zu feiern, die französische Küche, das Burgund, wo meine Familie herkommt, die Bretagne, die Provence und natürlich Paris! Immer wieder Paris.

10. Essen: Ich liebe gute Nahrungsmittel und alles, was damit zu tun hat: gute Restaurants, genauso wie Street Food oder gut gemachte Sandwiches, Slow Food, genauso wie Fast Food (ab und zu), chinesisch, japanisch, schwäbisch, Wochenmärkte, Feinkost-Geschäfte, eine gut ausgestattete Küche als Zentrum des Hauses und natürlich kochen!

MEHR ZUM THEMA

carinne-fuchs

2 Kommentare

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.