Dani
Glas Boninée: Meine gravierten Whiskygläser mit Jagdmotiven

Seit meiner Rundreise durch Schottland 2014 genieße ich gelegentlich gerne mal einen gute Whisky – am liebsten in Kombination mit Zartbitterschoki, einem Agatha-Christie-Roman und einem prasselnden Kaminfeuer. Nur schöne Whiskygläser haben mir bislang gefehlt. Fündig wurde ich nun bei Glas Boninée. Die Manufaktur von Armgard v. Bonin hat sich auf edel gravierte Gläser spezialisiert. Ich habe mich für eine feine Variante mit Jagdmotiven entschieden.*

Boninée: Gläser mit edlen und klassischen Motiven

Boninée wurde 2014 von Armgard v. Bonin gegründet. Die Manufaktur veredelt Gläser mit Sandstrahltechnik und Gravur, zum Beispiel Longdrinkgläser, Karaffen, Lampenschirme und Windlichter. Zur Verfügung stehen eine große Auswahl an Motiven –  Tiere und Pflanzen natürlich, aber auch bestimmte Themenfelder wie Jagd, Märchen oder Sport. Außerdem setzt Armgard auch gerne Eure eigenen Ideen um, das können beispielsweise Firmenlogos, Namen, Handschriften, Wappen oder auch Scherenschnitte sein. Neuerdings ist es sogar möglich, ein Foto von Eurem Hund oder Haus mit Hilfe der Sandstrahltechnik aufs Glas zu bannen. Wir haben uns für ein 6er-Set Whisky-Gläser mit Jagdmotiven entschieden. Die Tumbler stammen von der Traditions-Glashütte Valentin Eisch und wurden aus hochwertigem, hitzebeständigen Glas gefertigt. Boninée hat jedes Glas mit einem hübschen Waldtier versehen.

Glas Boninée: Meine Whiskygläser mit Jagdmotiven

Boninée Whiskygläser mit JagdmotivenGlenfarclas Christmas: Ein Whisky für die Feiertage

Natürlich darf in die edlen Gläser auch nur ein edler Whisky. Entschieden habe ich mich dieses Mal für den aromatischen, bernsteinfarbenen „Christmas Single Malt“ von Glenfarclas. Er wurde im Dezember 2010 in der Glenfarclas Distillery in Speyside destilliert und konnte dann 10 Jahre in ausgesuchten Sherry-Fässern in den alten Kellern von Glenfarclas reifen. Glenfarclas ist eine der wenigen noch heute in Familienbesitz befindlichen Destillerien. Im Dezember 2020 füllte das schottische Traditionsunternehmen den Whisky dann endlich sorgsam – ohne Farbstoffe und Kältefiltrierung – in genau 3.600 Flaschen. Der Weihnachtswhisky duftet wunderbar mit Aromen von Sherry, Lebkuchen und exotischen Früchten. Im Geschmack nimmt man Eindrücke von Kräutern und Gewürzen sowie feine Noten von Honig wahr. Der Abgang ist von würziger Wärme und lange anhaltend. Ein herrlicher Genuss für die Festtage! Erwerben könnt Ihr ein kleines Kontingent dieses begehrten Whiskys bei THE BRITISH SHOP.

So arrangiert Ihr Euren Whisky feminin

Kombiniert habe ich meine Whiskygläser zu Cocktailservietten von THE SALONETTE (hier schon vorgestellt). Im eleganten Mini-Format  (25 x 25 cm) sind sie die perfekten Begleiter zum stilvollen Aperitif oder eben auch einen elegant servierten Whisky. Dank der zarten Farben und des Silbertabletts wirkt das ganze Arrangement feminin. Denn wer sagt eigentlich, dass Whisky ein männliches Metier ist? Entschieden habe ich mich für die Varianten „Festa sui Prati“ in Mint und Rosé aus 100% Baumwolle. Die Servietten werden im indischen  Rajasthan von Hand bedruckt.

Glas Boninée Whiskygläser und Cocktailservietten von The Salonette

Boninée Whiskygläser

Glenfarclas Christmas Whisky von The British Shop

Glenfarclas Christmas Whisky von The British Shop

Glas Boninée von Armgard von Bonin

Boninée
Armgard von Bonin
Lindenweg 12
39171 Sülzetal OT Langenweddingen
www.boninee.de

*Die Produkte wurden mir für das Shooting kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt

MEHR ZUM THEMA

pinterest-boninee

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.