Dani

Daniela ist promovierte Germanistin und freie Journalistin für verschiedene Magazine. Den Lady-Blog gründete sie nach einem Praktikum bei einem Berliner Start-up im Jahr 2010.
hearblack

Katie und Nathan auf der Terasse ihres Hauses an der Oregon Coast/Foto: Parker Fitzgerald

Ja, ich weiß, ich benutze das Wort Liebe inflationär. Mal bin ich in einen Faltenrock verliebt, mal in ein Paar Ballerinas. Aber zu diesem Blog fällt mir kein anderes Wort ein. Wenn ich mir die ästhetischen, leicht melancholischen Bilder von Katie und Nathan anschaue, geht mir das Herz auf. Außerdem strömt das Paar eine Liebe aus, wie ich sie selten auf Bildern gesehen habe.

Die Fotos von Nathan und Katie Williams wirken, als leben die beiden in ihrer eigenen Welt – ein nebliges, verträumtes Avalon. Nur der Apple-PC macht dem Leser beim Klicken durch den Blog irgendwann wieder klar, dass die beiden im Amerika des 21. Jahrhunderts leben und nicht einem Märchenbuch entstiegen sind. Mich faszinieren die Farben der Fotografien, die man so wohl nur an der Oregon Coast auffängt, eine Gebirgskette entlang der nordamerikanischen Pazifikküste im US-Bundesstaat Oregon. Mich beeindruckt aber auch die Ruhe und Gelassenheit, die die Bilder ausstrahlen. Wenn also die Welt morgen untergeht, dann zieh ich zu Katie und Nathan nach Avalon.

Dieses Foto wurde von Parker Fitzgerald für eine Fotostrecke auf dem Blog Herriott Grace aufgenommen.

Nathan Williams hat übrigens zusammen mit anderen Künstlern das Kinfolk Magazine gegründet, das lokale Künster vernetzt, unterstützt und präsentiert. Mir gefallen die Videos ganz besonders gut, denn die zeigen, wie schön die kleinen Dinge im Leben sind. Das Kinfolk Magazine erscheint mittlerweile in der 3. Ausgabe und kann auf der Website erworben werden.

Hier geht’s zum Blog Hearblack.


4 Kommentare
  • Sybille sagt:

    Liebe Dani,

    ich kann dir nur zustimmen. Was für ein zauberhaftes Paar, was für ein wunderschöner Blog.

    Danke für den Link
    Sybille

  • Conny sagt:

    Die Food-Videos sind traumhaft! Ich glaube ich mache gleich Nudeln mit Pesto. :) Und der Blog ist auch sehr schön Dani, du hast es mit deinen Worten auf den Punkt getroffen.

    Liebe Grüße
    Conny

  • Anita sagt:

    Liebe Dani,

    ich kannte den Blog nicht, aber musste ihn jetzt natürlich gleich mal genauestens inspizieren – wirklich ganz toll! Ich bin auch ein klein wenig verliebt ;-) Und ach, Frauen „lieben“ doch immer viele Sachen gleichzeitig!

    xxx Anita

  • Lara sagt:

    Oh wow ich musste sofort den Ganzen Beitrag lesen und war furchtbar traurig als ich gemerkt hab das ich beim letzten Wort angekommen war!
    Ich habe den Blog natürlich sofort gespeichert und werde wahrscheinlich auch bald Follower…

    ♥Lara
    http://fashionraspberrie.blogspot.com/

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.