Dani

Daniela ist promovierte Germanistin und freie Journalistin für verschiedene Magazine. Den Lady-Blog gründete sie nach einem Praktikum bei einem Berliner Start-up im Jahr 2010.
Auf Reisen: Unterwegs in den Dolomiten

Ab morgen bin ich wieder für einige Tage auf Reisen: Zusammen mit meinem Freund geht’s in die Dolomiten. In etwa acht Tagen wollen wir den Dolomiten-Höhenweg Nummer 4 bezwingen. Der Von-Grohmann-Höhenweg führt durch Südtirol, von Innichen bis nach Pieve di Cadore. Übernachten werden wir auf Berg-Hütten und -Hotels. Da es mit Internet in Höhen von über 2000 Metern eher schlecht aussieht, müsst Ihr in den nächsten Tagen leider auf mich verzichten. Allerdings gibt es natürlich den einen oder anderen Beitrag der Blogger-Ladys.

Einen tollen Beitrag über die Dolomiten findet Ihr übrigens auch im Bergzeit-Magazin

Merken


6 Kommentare
  • Oh Gott, Höhenweg? Mir wird schon beim Lesen ganz schwindelig. Ich bin einmal einen „schwierigen Klettersteig“ langgezittert und weiß seitdem, dass ich ein wenig Höhenangst habe. Daher verneige ich mich ehrfürchtig und sage nur: Kommen Sie gesund zurück – und viel Spaß!

    Valérie (die sich lieber an den Strand legt)

  • Rena sagt:

    Mir geht es wie Valèrie :) Obwohl ich nicht nur praktisch in den Bergen aufgewachsen bin sondern sogar immer noch dort lebe, habe ich einen Heidenrespekt vor Höhenwegen – und damit auch vor Dir! Ich wünsche Euch von Herzen viel Spaß und eine gute und gesunde Heimkehr.

    Liebe Grüße, Rena

    http://www.dressedwithsoul.com

  • Justine D sagt:

    Liebe Dani!

    Meine geliebten Dolomiten! Magische Orte und sommers wie winters unglaublich schön! Ein Hoteltipp, der allerdings höchsten zu Anfang interessant sein könnte: http://www.hotel-drei-zinnen.com/de/, ein historisches Hotel in Sexten/Moos, von dem aus man ganz schnell „mittendrin“ ist. Die Behaglichkeit, Gastfreundschaft und Originalität sucht wahrlich ihresgleichen, wir haben uns dort immer mehr als wohl gefühlt!

    Grüßen Sie mir die Berge!

    JustineD

  • Tanja sagt:

    Ich erinnere mich gerade an meinen wunderbaren Urlaub auf der Seiser Alm zurück.
    Es war so schön mal richtig die Natur genießen zu können und z.B. vom Läuten der Kuhglocken geweckt zu werden. Auch wenn es schon 1 Jahr her ist habe ich das Gefühl es sei gestern gewesen, so einprägsam waren die tollen Momente in den Bergen.

    Liebe Grüße und eine tolle Zeit !

    Tanja

  • Daniela sagt:

    Ich bin gerade etwas neidisch und mich packt das Fernweh. Ich liebe die Dolomiten und war schon viel zu lange nicht mehr dort. Das sollte ich unbedingt ändern! Besonders die Wanderungen, die raue Natur und dann das Einkehren ins Parkhotel Brenner haben mir immer sehr gut gefallen. Erst auspowern und dann verwöhnen lassen und genießen. Ich liebe das!

  • Steffie sagt:

    Hey, mein Mann und ich machen demnächst Urlaub im Eisacktal und freuen uns riesig darauf :)

    Liebe Grüße

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.