Dani

Daniela ist promovierte Germanistin und freie Journalistin für verschiedene Magazine. Den Lady-Blog gründete sie nach einem Praktikum bei einem Berliner Start-up im Jahr 2010.
Amalias Kleiderschrank: Schuhe von Anna und Paul

Ich hatte Euch hier einen kleinen Beitrag über Amalias Schuhe versprochen. Die Entscheidung ist uns nicht ganz leicht gefallen. Denn die Schuhe sollten weich und bequem sein, aber Amalia sollte auch mit ihnen laufen können. Sie sollten chic, aber auch alltagstaulich und zur Hose genauso wie zum Rock tragbar sein. Wir haben uns schließlich für marineblaue Sandalen mit weißen Punkten und süßen Mäusezähnchen von Anna und Paul entschieden. Das Kölner Schuhunternehmen schnitt als eines von wenigen Firmen mit „gut“ bei Ökotest ab.

Alles begann 1997 als Sonja Rendez nach der Geburt ihrer Kinder auf der Suche nach Babyschühchen war. Da sie keine passenden fand, setzte sie sich selbst an die Nähmaschine und fertigte erste Modelle: Sie sollten gesund sein und trotzdem hübsch aussehen. Auf dem Spielplatz wollten die Eltern wissen, woher die süßen Schühchen stammen, und so kam ein Stein ins Rollen: Heute entwickelt die Unternehmensgründerin mit einem kleinen Team mitten in Köln chice Lauflernschühchen unter dem Namen „Anna und Paul“ – die Namen ihrer Kinder.

schuhe-3

Das Label Anna und Paul stellt zuckersüße, handgefertigte Krabbel- und Lauflernschuhe her

schuhe-1

Das weiche, hoch­wertige Naturleder ist atmungs­aktiv und sorgt für ideale Zirkula­tion

schuhe-4

Unser Modell „Pünktchen und Anton“ ist auf der Website leider nicht mehr erhältlich, ähnlich ist aber die Variante Cinderella

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken


Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.