Spielzeug

Lady-Tipps: Kähler-Kanne, Dackel & Kinderbücher

Mittwoch, Februar 8th, 2017

In der Rubrik „Der Lady-Tipp“ präsentieren wir Euch kleine Fundstücke aus dem Internet, Ausstellungen, Aktionen, Bücher, Filme oder Läden. In unseren heutigen Lady-Tipps stellen wir Euch eine fabelhafte Teekanne aus Porzellan vor, die Teil der neuen Hammershøi-Serie von Kähler ist. Außerdem mit dabei sind Häkel-Dackel der niederländischen Designerin Anne-Claire Petit und die Ausstellung „Zum Kuckuck“ – Tiere im Bilderbuch“ in Rosenheim.

(mehr …)

MerMag: Geballte Mama-Kreativität aus Amerika

Freitag, Januar 27th, 2017

„Here at Mer Mag we love to play. And to play creatively at that.“ – Mit diesen ersten Worten stellt Merrilee Liddiard ihre Blog „MerMag“ vor, einen Ort geballter Kreativität. Von ihr und ihren drei Kindern werden einfache und günstige Materialien (Kartons, Papier, Stoffe, Pflanzen u.v.m.) in Tiere, Masken oder Ritterrüstungen verwandelt. Damit erschafft die Bloggerin, Illustratorin, Buchautorin, Party- und Kids-Camp-Planerin sowie Puppendesignerin echte Phantasiewelten.

(mehr …)

Der Lady-Blog wohnt: Ein Blick in Amalias Reich

Dienstag, August 23rd, 2016

zimmer

In Amalias Reich dominieren die Farben Rot und Weiß. Zu meinen alten, weißen IKEA-Möbeln der Kollektion Hensvik, haben wir damals noch schnell das passende Babybett erworben, das mittlerweile aus dem Sortiment genommen wurde. Hinzu kommt eine Kleiderstange von Kommod für Amalias Lieblingskleider, eine DIY-Kleiderstange aus Schwemmholz und eine alte Holztruhe für ihre Bettwäsche. Akzente setzen eine große gesteppte Spieldecke, ein Betthimmel mit Vichymuster, jede Menge PomPoms sowie eine Magnettapete mit Hasenmotiv.

(mehr …)

Gehäkeltes Kinderspielzeug von Anne-Claire Petit

Sonntag, Oktober 11th, 2015

Pilz-3

Bunt gehäkelte und gestrickte Kuscheltiere, Bälle, Mobiles und Rasseln sind bei jungen Mamas und Papas momentan sehr angesagt. Und auch ich bin ein großer Fan von Labels wie Sebra, Sindibaba und En Gry & Sif. Der Häkeltrend stammt aus Dänemark und bedient die Nachfrage nach mehr natürlichen Materialien bei Kinder- und Babyspielwaren. Ganz besonders gut gefällt mir jedoch ein Label aus den Niederlanden: Designerin Anne-Claire Petit und ihr Team stellen jedes Produkt in liebevoller Handarbeit her. Mit ihren gehäkelten und gestrickten Tieren, Decken, Sitzhockern und Dekoartikeln verzaubert sie jedes Kinderzimmer. Amalia besitzt inzwischen einen gehäkelten Sitz-Fliegenpilz und einen Ball mit Glocke von Anne-Claire Petit.

(mehr …)

Lady-Tipps: Spielzeug, Schuhe & Schiefe Töne

Sonntag, August 30th, 2015

Hoptimist_Giraffe_Walnut

In der Rubrik „Der Lady-Tipp“ präsentieren wir Euch kleine Fundstücke aus dem Internet, Ausstellungen, Aktionen, Bücher, Filme oder Läden. In unseren heutigen Lady-Tipps stellen wir Euch das Holzspielzeug Hoptimist von Gustav Ehrenreich vor, das von der Designerin Lotte Steffensen zu neuem Leben erweckt wurde. Außerdem mit dabei ist die größte Schuhsammlung der Welt in London und der Film „Die Kunst der schiefen Töne“.

(mehr …)

Meine liebsten Kinder- und Babyprodukte bei ezebee

Donnerstag, April 2nd, 2015

kleidung

Seit dieser Woche befinde ich mich offiziell im Mutterschutz und versuche mit der Arbeit ein wenig runterzufahren – deshalb ist auch hier auf dem Lady-Blog weniger los. Das hindert mich jedoch nicht daran, weiterhin in den Onlineshops nach besonders schönen Babyprodukten zu stöbern. In den letzten Tagen habe ich ezebee (wieder)entdeckt. Als weltweiter Marktplatz, Tauschbörse und Community für Kreative und Käufer ist ezebee eine Mischung aus Dawanda und Kleiderkreisel. In den Rubriken Mode & Taschen, Haus & Garten, Papier & Schreibwaren, Vintage & Antikes, Leben & Wohnen könnt Ihr handgefertige Produkte kaufen, tauschen oder natürlich auch verkaufen. Ich habe die schönsten Kinder- und Babyprodukte herausgesucht.

(mehr …)

Weihnachtsgeschenkideen für Kinder

Samstag, Dezember 20th, 2014

geschenkideen_kinder

Nachdem ich Euch vor ein paar Tagen einige Geschenkideen für Ladys vorgestellt habe, folgt heute nun der Teil für kleine Kinder. Zwar wird das Pünktchen erst im Mai geboren, aber trotzdem würde ich schon jetzt am liebsten ein Puppenhaus einrichten oder einen Kinderschlitten kaufen. Es macht mir einfach unglaublich Spaß das Zimmer für das Kleine zu planen und zu überlegen, womit es wohl gerne spielen mag. Einige meiner schönsten Entdeckungen möchte ich Euch gerne vorstellen – vielleicht ist ja auch für Euch etwas dabei?

(mehr …)