Schmuck

Meine Highlights der Schmuckmesse Inhorgenta

Montag, Februar 24th, 2014

inhorgenta

In den letzten Tagen habe ich Euch mit mga Hamburg und Brigitte Adolph bereits meine beiden liebsten Neuentdeckungen der Schmuckmesse Inhorgenta Munich vorgestellt. Doch ich bin mit Bloggerkollegin Vicky natürlich nicht nur ziellos durch die Hallen gestreift, sondern wir haben auch einige alte Bekannte an den Ständen besucht – unter anderem die liebe Yana Nesper, die ich Euch hier auf dem Blog bereits an früherer Stelle vorgestellt habe. Nach den Tipps von Trendexpertin Irmie Schüch-Schamburek habe ich in Sachen Schmuckentwicklung natürlich auch die Augen aufgehalten. Mein momentaner Lieblingstrend: Lederarmbänder mit Perlen-Charms.

(mehr…)

Meine Inhorgenta-Entdeckung No 2: Brigitte Adolph

Samstag, Februar 22nd, 2014

brigitte-1

Letzte Woche habe ich Euch mit mga Hamburg meine erste große Entdeckung der Münchner Schmuckmesse Inhorgenta vorgestellt. Für Begeisterungsstürme sorgte bei mir außerdem das Label Brigitte Adolph aus dem kleinen badischen Örtchen Weingarten. Der Schmuck der gebürtigen Fuldaerin Brigitte Adolph sieht auf den ersten Blick aus wie Spitze, stellt sich aber spätestens dann als feines Edelmetall heraus, wenn man ihn in die Hand nimmt. Denn die feine Spitzen-Kollektion in Silber, Weiß- und Gelbgold ist viel schwerer als man zunächst vermutet.

(mehr…)

Wie entstehen eigentlich Schmucktrends?

Samstag, Februar 15th, 2014

trend-6

Irmie Schüch-Schamburek absolvierte in ihrem Heimatland Österreich die Modeschule Hetzendorf, modelte mit 19 in Paris und betätigte sich einige Jahre im Modejournalismus. Vor allem aber gründete sie in Österreich eine Style und Trend Consulting Agentur und gilt als Expertin auf dem Gebiet Mode- und Schmucktrendforschung. In einem sehr interessanten Gespräch auf der Münchner Schmuckmesse Inhorgenta erklärte sie mir am Wochenende wie Trends entstehen und welche Schmucktrends uns in der kommenden Saison erwarten.

(mehr…)

Die Lady-Frage: Stilvoll Schmuck aufbewahren?

Dienstag, November 19th, 2013

Liebes Lady-Blog-Team,

auf der Suche nach einer stilvollen Schmuckaufbewahrung für die Lady bin ich – und das finde ich wirklich schön – auch im Lady-Blog „gelandet”. Euer Blog ist sehr informativ und ansprechend; es macht mir viel Freude, hier zu lesen. Nun zu meiner Frage: Ich habe meinen Schmuck bisher in einem Leder-Schmuckkoffer aufbewahrt. Er ist nun zu klein – und wirklich gut gefallen mir diese Standard-Lederkoffer auch nicht. Zum Thema Schmuckaufbewahrung habe ich aber auch im Blog noch nichts gefunden und so stelle ich als Newbie hier dann auch gleich meine Frage: Wie bewahrt die Lady ihren Schmuck stilvoll auf?

Vielen Dank und herzliche Grüße
Claudia

(mehr…)

Der Freitagsfund: Auf der Suche nach einer Brosche

Freitag, Mai 10th, 2013

Brosche

Nachdem ich zur Promotion von meiner Großmutter einen in Gold gefassten Perlenanhänger geschenkt bekomme habe, ist mir wieder einmal aufgefallen wie wundervoll alter Schmuck ist. Er versprüht einen ganz eigenen Charme und wenn man ihn bei sich hat, ist die Person die ihn früher getragen hat immer präsent. Den Perlenanhänger hat meine Oma vor vielen Jahren von meinem Großvater geschenkt bekommen. Doch auch wenn Ihr die Geschichte des Schmuckstückes nicht kennt, könnt Ihr Eure Gedanken schweifen lassen und überlegen, wer die Kette, die Ohrringe oder das Armband wohl einst getragen hat. Ich bin momentan vor allem von Broschen fasziniert. Aus irgendeinem Grund führt der Schmuck mit der Anstecknadel ein Schattendasein in vielen Schmuckkästchen. Dabei kann man damit jedes Ouftit aufwerten.

(mehr…)

Familiensache: Filigraner Modeschmuck aus Draht

Sonntag, Mai 5th, 2013

schmuck-2

Die Kreativität und die Lust an Handarbeit habe ich eindeutig von meiner Mutter geerbt. Seit ich denken kann näht, bastelt und werkelt sie in jeder freien Minute. Seit neuestem entwirft sie nun zauberhaften Schmuck aus Silber-, Kupfer- und Messingdraht. Und da ich ganz toll finde, was sie da so in ihrem Arbeitszimmer produziert, möchte ich Euch ihre Kreationen heute gerne einmal vorstellen. Wer weiß – vielleicht könnt Ihr eines der filigranen, handgefertigten Armbänder, Ohrringe oder Ketten schon bald in einem eigenen Dawanda-Shop erwerben.

(mehr…)

Luxusweiberl: Ein Geschenk für mein Schwesterlein

Montag, März 4th, 2013
luxusweiberl

Geburtstagsgeschenk für meine Schwester: ein Korallenarmband mit Schlüsselchen von Luxusweiberl

Am letzten Freitag ist meine kleine Lieblingsschwester 23 Jahre alt geworden. Und da man nur einmal im Leben 23 Jahre wird, musste der Tag natürlich auch gebührend gefeiert werden. Ich schenke meiner Schwester am liebsten Schmuck zu feierlichen Anlässen. Im letzten Jahr hat sie eine zarte Perlenkette mit einem Charm aus drei Schlüsselchen bekommen und dieses Jahr gab es ein passendes Armband aus Koralle von dem tollen Label Luxusweiberl dazu.

(mehr…)

Der Lady-Blog auf der Inhorgenta in München

Montag, Februar 25th, 2013
inhorgenta-1

Zusammen mit Olga von La Petite Olga schlenderte ich über die Fachmesse für Schmuck und Uhren

Am Wochenende durfte ich der schönen bayerischen Hauptstadt wieder einmal einen Besuch abstatten. Eingeladen hatte die Inhorgenta – eine der größten europäischen Schmuckmessen. Zusammen mit einigen anderen Bloggern begab ich mich auf einer Messefläche mit mehr als 70.000 Quadratmetern auf die Suche nach den schönsten und elegantesten Schmucktrends.

(mehr…)