Preppy-Stil

Die Lady-Frage: Comeback der Bootcut-Jeans?

Dienstag, September 30th, 2014

Liebe Ladies,

ich bin schon eine Weile begeisterte Leserin Eures schönen Blogs und habe heute nun selbst eine Lady-Frage an Euch: Seit 2 Jahren kleide ich mich im Preppy-Stil mit Blusen, schmalen Jeans, Ballerinas und Loafers. Nun bemerke ich seit einiger Zeit, dass die Bootcut-Jeans wohl zurückkommt. Zurzeit sind ja glücklicherweise noch die schmalen Jeans „in“, so dass ich mich ohne Probleme damit eindecken kann. Was macht die Preppy-Lady aber, wenn nur noch Bootcut-Jeans erhältlich sind, zu denen flache Ballerinas und Loafer so gar nicht passen? Oder denkt Ihr, dass die schmale Jeans sich behaupten kann und – zumindest bei den bekannten Preppy-Ausstattern – weiterhin zu haben ist? „Gehört“ die schmale Jeans zum Preppy-Stil?

Viele liebe Grüße,
Andrea

(mehr …)

Sloane Ranger: Der britische Prepster

Montag, August 4th, 2014

sloaneranger-3

„Das ist nicht mehr als ein Prepster in Tweed”, hat ein amerikanischer Modejournalist einst leicht abfällig über den Sloanie gesagt. Doch in der Tat ist der Sloane Ranger so etwas wie das europäische Pendant zum amerikanischen Prepster. Die Jugendkultur einer jungen, gebildeten und häufig auch adeligen Oberschicht entstand in den 1980er Jahren auf den Eliteinternaten Großbritanniens. Als Gallionsfigur des guten Geschmacks galt den Sloanies die Kronprinzessin Lady Diana. Wer die Sloane Ranger genau sind, woher sie kommen und was man sich noch heute von ihnen abgucken kann, habe ich mir einmal etwas genauer angeschaut. von Sophie

(mehr …)

Outfitpost: Ankerliebe am Auerbach

Montag, Juli 28th, 2014

duo-9

Wer mir auf Instagram folgt, der weiß, dass ich momentan viel Zeit bei meinem Freund in Oberbayern verbringe. In der Gegend zwischen Rosenheim und Kufstein bin ich nicht nur den Alpen unglaublich nahe, sondern habe auch jede Menge klare, grüne Bergseen, Flüsse und Bäche um mich herum. So wie der 16 Kilometer lange Auerbach. Er entspringt in den Bergen, fließt dann über Almwiesen, ist zwischendurch geprägt von zahlreichen Wasserfällen – wie dem bekannten Tatzelwurm-Wasserfall – und endet im Inn. Vergangene Woche haben wir uns nach der Arbeit mit einem kleinen Picknick an den Auerbach gesetzt und die letzten Sonnenstrahlen genossen. Zum Einsatz kam endlich einmal wieder meine Ankerhose, die ich zur weißen Bluse mit pinken Manschettenknoten, einem pinken Zopfpullover und meinen neuen farblich passenden pinken Slippern von DUO Boots zu einem lässigen Preppy-Look kombiniert habe.

(mehr …)

Meine Lieblinge der aktuellen Tommy-Kollektion

Mittwoch, Mai 28th, 2014

tommy

Wie Ihr wisst, gehört Tommy Hilfiger zu meinen Lieblingslabels, denn kaum einem anderen Modeunternehmen gelingt es so perfekt, Saison für Saison den Preppy-Stil umzusetzen – ein Mix aus sportlich und elegant, seriös aber nie langweilig und immer mit einem Augenzwinkern. Heute habe ich mich darum in der aktuellen Kollektion umgesehen und meine sechs Lieblingsstücke für Euch zusammengestellt. Eines der Keypieces ist meines Erachtens eine weiße Röhre mit Anker- und Segelboot-Druck. Ansonsten dominieren – typisch für Hilfiger – die Farben Marineblau und Rot; Pünktchen und Streifen dürfen natürlich auch nicht fehlen. Neu eingeschlichen hat sich ein saftiges Zitronengelb, eine der Trendfarben in diesem Sommer.

(mehr …)

Der Lady-Blog liebt: Uhrentraum von Paul Hewitt

Donnerstag, März 13th, 2014

natostrap-4

In der Serie „Der Lady-Blog liebt…“ lernt Ihr Lieblingsteile aus unserem Kleiderschrank und ihre Geschichte kennen. Ob neu und teuer oder alt und abgewetzt, ob Designerware, selbstgemacht oder von der Stange spielt keine Rolle, das einzige Kriterium: Wir lieben es. Dieses Mal möchte ich Euch meine unglaublich chice Nato-Strap-Uhr von Paul Hewitt vorstellen, die durch einen Austausch des Bandes ganz einfach ihr Kleidchen wechseln kann. Die Uhr aus Edelstahl und Saphirglas ist in Kombination mit Straps in tollen Preppy-Farbtönen wie Rot-Blau oder Pink-Grün klassisch, trotzdem ausgefallen und kann zu fast allem kombiniert werden.

(mehr …)

Julias Love-List: 10 Dinge, die mich glücklich machen

Mittwoch, Oktober 23rd, 2013

Love-List-Julia

Ob es die Lieblingsserie ist, der Kaffeeklatsch mit den Freundinnen oder eine Vespa-Fahrt durch die Weinberge: In dieser Serie stellen wir Euch 10 Dinge vor, die uns glücklich machen. Dinge, ohne die wir sicherlich leben könnten, aber nicht wollen, denn sie versüßen uns den Alltag und zaubern uns ein Lächeln ins Gesicht. Heute präsentiert uns die liebe Julia, Lady-Blog Leserin und fleißige Fashion-Instagramerin ihre persönliche „Love-List“.

(mehr …)

Shopping mit Dani: Kunterbunte Gürtel von Hilfiger

Sonntag, September 15th, 2013

Tommy Guertel-2

Sonntags, wenn die Läden in der Stadt geschlossen haben, nehme ich Euch mit auf einen virtuellen Einkaufsbummel. Ihr wisst sicherlich, dass ich ein großer Tommy-Hilfiger-Fan bin. Da ich in letzter Zeit jedoch doch schon einiges aus der aktuellen Kollektion vorgestellt habe, wollte ich mich eigentlich erst einmal etwas zurückhalten. Ihr wünscht Euch jedoch immer mal wieder günstige Alternativen zu den hier vorgestellten Produkten und so habe ich mich heute einmal ausführlich durch den Onlineshop Dress for Less geklickt und bin bei den Gürteln von Tommy gelandet. Ich bin begeistert, denn ich wusste gar nicht, dass sie so schöne Varianten herstellen.

(mehr …)

Der Freitagsfund: Herbst/Winterkollektion von BvS

Freitag, September 13th, 2013

BvS

Brigitte von Schönfels, kurz BvS, gehört zu meinen Lieblingslabels. Jede Saison begeistert mich die Hausmarke von Frankonia auf’s Neue, denn es gelingt ihr hervorragend, Tradition und Moderne in Einklang zu bringen und mit ihren hochwertigen Materialien nobles Unterstatement auszustrahlen. Da ich ganz in der Nähe eines Frankonia-Ladengeschäftes wohne, spitze ich sehr gerne ins dortige Schaufenster und freue mich über die jeweils aktuelle Kollektion von BvS und ihre vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten. Die schönsten Teile der aktuellen Herbst-Winter-Kollektion habe ich heute für Euch zusammengestellt.

(mehr …)