Outfitpost

Outfitpost: Mit Schafwollpulli in Schottland

Sonntag, Februar 15th, 2015

dornie-2

Am Wochenende habe ich das Lady-Blog-Jahr ein wenig Revue passieren lassen – schließlich steht bald wieder unser Blog-Geburtstag an. Bei der Durchsicht meiner Fotos ist mir aufgefallen, dass ich Euch einige, meines Erachtens sehr schöne, Aufnahmen aus Schottland vorenthalten habe. Deshalb gibt’s heute noch einmal einen alten Outfitpost – ohne Babybauch, dafür aber mit umso schönerer Kulisse. Bei unserem Besuch des Eilean Donan Castle in Dornie trug ich meinen in Schottland erworbenen Schafwollpullover, braune Treggings und Timberland-Boots.

(mehr …)

Outfitpost: Mit Tunika und Kaschmirjäckchen

Donnerstag, Februar 5th, 2015

day-6

Auf dem Mönchsberg in Salzburg, gleich gegenüber vom Museum der Moderne, haben wir am vergangenen Wochenende auch noch einen kleinen Outfitpost geschossen. Denn ich möchte Euch unbedingt eines meiner liebsten Wohlfühloutfits in der Schwangerschaft zeigen. Dazu gehören: eine Umstandscordhose, eine unglaublich bequeme Tunika von Day Birger et Mikkelsen und ein kuschliger XXL-Kaschmircardigan. Habe ich erwähnt, dass ich eine Fan der Tunikas von Day Birger et Mikkelsen bin? Kann ich jeder Schwangeren nur empfehlen!

(mehr …)

Outfitpost: Mit Bubikragen und Schleifenballerinas

Donnerstag, Januar 15th, 2015

bubikragen

Bewegung ist Pflicht in der Schwangerschaft – selbst bei diesem momentanen Schietwetter. Für einen kleinen Spaziergang zum Würzburger Käppele habe ich am Wochenende einen sehr femininen Look gewählt: Zu einem Shirt mit Bubikragen trage ich einen kuschligen Alpaka-Pulli, ein kastiges Cape und Schleifenballerinas. Um das Ganze nicht zu mädchenhaft erscheinen zu lassen, wird das Outfit durch eine Lederleggings und schwarzen Nagellack gebrochen.

(mehr …)

Inspirationspost: Blusen mit Manschettenknöpfen

Freitag, Januar 9th, 2015

bild-8

Das neue Jahr bedeutet für mich auch das eine oder andere neue Projekt – und damit meine ich nicht nur das „Projekt Baby“, das mir momentan eine ganz neue Welt eröffnet. Nachdem ich im vorigen Jahr erste Erfahrungen als Gastbloggerin auf dem Inhorgenta-Blog sammeln konnte, bin ich nun auch regelmäßig als Stilbloggerin auf dem Eterna-Blog unterwegs. Für meinen ersten Beitrag habe ich mich von Oma Maries Neujahrsvorsätzen inspirieren lassen und den Fokus auf hochwertige Blusen gelegt. Beim Sammeln von Blusenoutfits ist mir aufgefallen, wie viele Manschettenknopf-Bilder ich schon für Euch geschossen habe. Kleine Inspiration gefällig?

(mehr …)

Outfitpost: Marinejäckchen und Streifenschirm

Montag, Dezember 15th, 2014

schirm-2

Bei uns in Würzburg hat es das ganze Wochenende durchgeregnet – für mich ein toller Umstand, denn so konnte ich endlich einmal den wunderbaren Regenschirm mit Streifendesign ausführen, den ich von meinem Freund zum Geburtstag geschenkt bekommen habe. Kombiniert habe ich ihn im Marinelook: Mit einem weißen Umstandskleidchen von Bellybutton und einer blauen Kastenjacke im Sailor-Stil. Einen edlen Touch geben dem Outfit cremefarbene Highheels und ein schmaler Seidengürtel mit Perlenapplikationen von Dorothee Schumacher.

(mehr …)

Outfitpost: Schwangerschaftskleidchen und Cape

Mittwoch, November 26th, 2014

babybauch-4

Ich muss ehrlich zugeben: Die Sache mit der Umstandsmode stellt mich vor eine kleine Herausforderung. Meine Probleme damit schildere ich Euch in einigen kommenden Artikeln. Heute zeige ich Euch aber erst einmal ein Outfit, das ich momentan besonders gerne trage. Beim dem schwarzen Hemdkleid mit den goldenen Knöpfen handelt es sich eigentlich nicht um Umstandsmode, aber es passt dank Gummizug und verstellbaren Gürtel unterhalb der Brust perfekt. Und das ist auch schon mein erster Tipp an Euch Schwangere: Betont Brust und Bauch mit einem schmalen Gürtel – die Zeiten, in denen ein Schwangerschaftsbäuchlein versteckt wurde, sind lange vorbei. Einen farblichen Akzent setze ich mit dem weiten rosafarbenen Cape.

(mehr …)

Outfitpost: Köln-Besuch im Reiterlook

Montag, August 25th, 2014

peterkaiser-5

Letzte Woche war ich beruflich und privat in einer Stadt unterwegs, die mir bislang leider erst wenig bekannt war: Köln. Obwohl die Stadt im Krieg sehr zerstört wurde und von der alten Bausubstanz nicht viel erhalten blieb, habe ich mich in der viertgrößten Stadt Deutschlands sehr wohl gefühlt. Das lag einerseits an den wirklich freundlichen Bewohnern und andererseits an meiner tollen Stadtführerin Julia, mit der ich bereits Bonn erkundet habe. Ein paar Highlights meines Besuchs werde ich Euch in den nächsten Tagen zeigen. Heute präsentiere ich Euch aber erst einmal mein Outfit: Zu meinen wunderschönen Stiefeln im Reiterlook von Peter Kaiser habe ich eine schwarze Treggins, eine weiße Maßbluse mit schwarzen Manschettenknöpfen und einen knallroten Blazer kombiniert. Dazu trage ich ein Chakra-Armband von Daisy-London.

(mehr …)

Outfitpost: Blaue Stunde mit Trojan & Trojan

Sonntag, August 10th, 2014

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Gestern habe ich mich mit einer Freundin am Nachmittag in Bielefeld zum Bummeln getroffen. Das war eine gute Gelegenheit, mein neues Wickelkleid von Trojan & Trojan auszuführen. Die Kleidungsstücke, die das junge Unternehmen entwirft, sind sehr vielseitig. Ich habe das Wickelkleid zwar für festliche Gelegenheiten gekauft, aber es ist nicht nur für offiziellere Anlässe, sondern auch für’s Büro geeignet. Hinter der Kollektion von Trojan & Trojan steht eine Mix-&-Match-Philosophie, die Basics nach dem Baukastenprinzip kombiniert. von Sybille

(mehr …)