Hut

Auf der Suche nach dem perfekten Tweed-Run Hut

Donnerstag, April 10th, 2014

buse-niemann-fotografie

Ich hatte es mir wirklich einfacher vorgestellt, ein passendes Outfit für den Tweed-Run in Gütersloh am Sonntag zu finden. Letzlich habe ich wochenlang gesucht und recherchiert, bis ich zwei Looks zusammengestellt hatte, die auf der einen Seite dem Stil der 20er Jahre entsprechen und auf der anderen Seite so zeitlos sind, dass ich sie auch im Alltag tragen kann. Am meisten gefreut habe ich mich, dass ich beim Tweed-Run einen Hut tragen kann, denn eine angemessene Kopfbedeckung gehört zu einem solch stilvollen Fahrradausflug einfach dazu. Da die typische Schiebermütze weder zu dem einen noch zu dem anderen Outfit passt, habe ich mich leichten Herzens dazu entschlossen, einen „richtigen“ Hut zu tragen. von Sybille

(mehr …)

Die Lady-Frage: Wie trägt die Lady Hüte?

Dienstag, Januar 7th, 2014

Liebes Lady-Blog-Team,

zunächst einmal vielen lieben Dank für die Beantwortung meiner letzten Frage, es hat mir sehr geholfen und ich habe angefangen, mehr auf meine Haltung zu achten. Nun habe ich eine weitere: Vor kurzem habe ich mir meinen ersten Hut gekauft, nach langem hin und her. Heutzutage trägt ja kaum noch jemand Hut, was wohl auch für mich die größte Hürde sein wird, ihn auch tatsächlich zu tragen. Ich habe es mir aber fest vorgenommen, daher meine Frage: Wie trägt Frau Hut? Welche Frisuren sind huttauglich? Ich bin leider nicht die größte Frisurenkünstlerin… Desweiteren: Was muss ich beachten, wenn ich Hut trage, beispielsweise in einem Café? Ich freue mich schon auf Eure Antwort!

Herzliche Grüße
Wiebke

(mehr …)

Outfitpost: Mit Cape, Charme und Schlapphut

Mittwoch, November 20th, 2013

cape

Bevor es für mich am vergangenen Wochenende zum Bergsteigen ins Kaisergebirge ging, habe ich letzten Freitag eine Freundin in Rosenheim besucht. Vor allem die Innenstadt mit ihren schönen Gründerzeitfassaden, Gillitzerblocks genannt, lohnt einen Besuch. Allerdings spielte das Wetter nicht so ganz mit und die ganze Stadt war in Nebel getaucht. Um im grauen Dunst trotzdem ein wenig gute Laune zu verbreiten, habe ich zu Lederleggings, schwarzen Slipper und einer weißen Bluse mein leuchtend rotes Cape kombiniert. Dazu trage ich einen großen Schlapphut und meine Reiselektüre, von der ich mich momentan gar nicht trennen mag.

(mehr …)

Gewinnt einen Trachtenhut oder -fascinator!

Donnerstag, Oktober 10th, 2013

trachtenhut

Die Wiesn sind zwar nun leider schon wieder rum, aber einen Trachtenhut oder -haarkamm kann man immer tragen  – und zwar nicht nur in Bayern, sondern auch bei Trachtenhochzeiten, Jagdpartien oder zünftigen Geburtstagsfeiern. Zwei wunderhübsche Filzhüte und einen Fascinator vom Münchner Trachtenlabel Alpenflüstern verlosen wir deshalb heute an Euch. Der rote und der schwarze Hut sind aus echtem Wollfilz gefertigt, die Anstecker mit Fasanenfeder oder echtem Hirschhorn wurden in liebevoller Handarbeit hergestellt. Sie können von Euch durch den Broschenverschluss auch separat als Hingucker am Janker oder Blazer getragen werden. Auch der Trachten-Haarkamm ist aus echten Federn gefertigt.

(mehr …)

Designer-Entdeckung: Frollein von Sofas Hütchen

Montag, Juli 29th, 2013

Frollein-von-Sofa-1

In unserer Rubrik „Designer-Entdeckung“ stelle ich Euch junge, kreative Modemacher vor, die Ihr vermutlich noch nicht kennt, die sich aber hinter den großen Marken nicht zu verstecken brauchen. Denn die kleinen Labels punkten ebenso durch hohe Qualität, herausragende Kreationen und vor allem durch viel, viel Herzblut. Heute möchte ich Euch das Berliner Label Frollein von Sofa vorstellen. Das Unternehmen von Anne Schneider steht für ausgefallene Hütchenkreationen, die Euch mit Sicherheit zum Schmunzeln bringen werden. von Nastasia

(mehr …)

Picknick mit Royal Albert und Miss Marple

Samstag, Juni 8th, 2013

picknick-1

Wenn es den Sonnenstrahlen einmal gelingt, durch die Wolkendecke durchzudringen, dann spürt man plötzlich, dass es Anfang Juni ist und dass wir Sommer haben. Nachdem auch hier in Würzburg der Main stark über die Ufer getreten war, haben die warmen Temperaturen in den letzten Tagen das Wasser flugs von den Mainwiesen vertrieben und meine Mädels und ich haben uns für ein erstes Picknick in diesem Jahr auf die noch etwas feuchten Wiesen gewagt.

(mehr …)

Designer-Entdeckung: Kopfschmuck von Miss Lilly

Montag, April 8th, 2013
Foto 1 - misslillyshats_illu_grace_mon_ami

Das österreichische Label miss lillys hats stellt wunderhübschen Blütenkopfschmuck her

Freut Ihr Euch auch schon so auf den Frühling? Könnt Ihr die warmen Sonnenstrahlen, saftig-grünen Wiesen und duftenden Blumen auch kaum noch erwarten? Ich hielt es nicht mehr aus und machte mich auf die Suche nach ein wenig Lenz. Fündig wurde ich bei dem Label miss lillys hats, meiner neuesten Designer-Entdeckung. In unserem Fünf-Fragen-Interview verrät Euch Gründerin Niki Osl einiges über die Bedeutung von Blumen, wie Ihr den zauberhaften Kopfschmuck kombinieren könnt und welches Teil zu einer Lady passt. Und pssst…Ihr könnt Euch auf eine kleine Überraschung freuen, die den Frühling spürbar näher bringt. von Nastasia

(mehr …)

Shopping mit Dani: Auf der Suche nach einem Hut

Sonntag, März 17th, 2013

Eigentlich wollte ich mir aus Paris unbedingt einen Hut mitbringen. Daraus ist leider nichts geworden, stattdessen durften eine Hose, ein Blazer, ein Paschminaschal und einige Andenken mit nach Hause fahren. Da eines meiner modischen Vorsätze für das Jahr 2013 jedoch lautet, dass ich mehr Hut tragen möchte, durchforste ich gerade die Online-Shops nach möglichen Kopfbedeckungen. Ein Klassiker sind natürlich Stroh- und Basthüte sowie große gestreifte Sommerhüte. Für die aktuelle Jahreszeit eignen sich Schlapp- und Flapperhüte sowie eng anliegende Filzvarianten. Welcher Hut gefällt Euch am besten?

(mehr …)