Gant

Cocktails & Kissen bei der Lexington Beach-Party

Mittwoch, Juli 29th, 2015

lexington

Gestern war für mich ein besonderer und sehr aufregender Tag: Zum ersten Mal seit Geburt unserer kleinen Tochter war ich wieder alleine unterwegs – sieht man von einem kurzen Zahnarztbesuch einmal ab. Während der Papa daheim das Kindchen hütete, habe ich zusammen mit Bloggerin Conny von Fashionvictress die Beach-Party von Lexington besucht, mir die neue Kollektion des schwedischen Labels angesehen und mich bei Cocktails und Sandwiches am Münchner Praterstrand ein wenig vom Alltagsstress erholt.

(mehr …)

Shopping mit Dani: Kunterbunte Gürtel von Hilfiger

Sonntag, September 15th, 2013

Tommy Guertel-2

Sonntags, wenn die Läden in der Stadt geschlossen haben, nehme ich Euch mit auf einen virtuellen Einkaufsbummel. Ihr wisst sicherlich, dass ich ein großer Tommy-Hilfiger-Fan bin. Da ich in letzter Zeit jedoch doch schon einiges aus der aktuellen Kollektion vorgestellt habe, wollte ich mich eigentlich erst einmal etwas zurückhalten. Ihr wünscht Euch jedoch immer mal wieder günstige Alternativen zu den hier vorgestellten Produkten und so habe ich mich heute einmal ausführlich durch den Onlineshop Dress for Less geklickt und bin bei den Gürteln von Tommy gelandet. Ich bin begeistert, denn ich wusste gar nicht, dass sie so schöne Varianten herstellen.

(mehr …)

Die Lady-Frage: Was gehört in die Basisgarderobe einer Studentin?

Samstag, November 26th, 2011

Schon seit einigen Monaten lese ich die Artikel Ihres Blogs mit wachsender Begeisterung. Besonders gut hat mir unter anderem die Checkliste für die Garderobe der Lady gefallen. Da ich studiere möchte ich mich natürlich auch entsprechend kleiden und da bietet sich der aktuelle Preppy- bzw. Collegetrend geradezu an. Nun frage ich mich, was zur Basisgarderobe einer modischen Studentin gehören sollte. Von Rebecca D.

(mehr …)

American Chic: Der Preppy-Stil

Sonntag, Februar 13th, 2011
Brooks Brothers

Ein Teil der aktuellen Frühjahrskollektion von Brooks Brothers/Bilder: Brooks Brothers

Der amerikanische Preppy-Stil kam in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts in Mode und ist aktuell wieder in aller Munde – doch was macht ihn eigentlich genau aus? Die Preppy-Moderegel Nummer eins lautet: Prepster tragen Sportswear. Kombiniert Faltenrock, Kaschmirpulli und Ballerinas oder Chinohosen, Poloshirt und Bootsschuhe mit einem Seidentuch, einer Vintage-It-Bag, Perlenohrringen und tragt Euer Haar offen – fertig ist der Preppy-Look. Der Preppy-Stil ist jedoch viel mehr als nur ein sportlich-chicer Mode-Stil. (mehr …)