Freitagsfund

Freitagsfund: Perlenringe von Pandora

Freitag, Februar 27th, 2015

perlenring-1

Momentan bin ich auf der Suche nach einem Geburtstagsgeschenk für eine liebe Freundin. Da sie meinen Perlenring von der Inhorgenta immer sehr bewundert hat, habe ich im Netz nach ähnlichen Ringen recherchiert. Gestoßen bin ich schließlich auf die Perlenringe von Pandora. Denn mir ist eingefallen, dass ich im Onlineshop des dänischen Unternehmens vor einiger Zeit auch schon wunderschöne Perlenohrringe entdeckt hatte. Zwei Varianten ähneln meinem Ring sehr, aber auch die anderen Perlenringe – mit Goldelementen oder Perlmutt – gefallen mir sehr.

(mehr …)

Freitagsfund: Scandinavian Style von PIB home

Freitag, Februar 20th, 2015

PIB

Obwohl ich mich momentan wirklich viel mit Innenarchitektur beschäftige und regelmäßig die einschlägigen Online-Shops besuche, ist es trotzdem immer wieder erstaunlich, wie viele Webshops für Wohnungseinrichtung ich doch noch nicht kenne. So wie zum Beispiel Produit Interieur Brut, kurz PIB Home – nicht zu verwechseln mit dem niederländischen Label für Wohnaccessoires Pip Home. Auf der Seite für Vintage Style bin ich kürzlich zufällig gelandet und habe festgestellt: Der französisch-britische Shop versendet auch nach Deutschland.

(mehr …)

Freitagsfund: Feine Bettwäsche von ESTELLA

Freitag, Februar 13th, 2015

estella-3

Spätestens seit Oma Maries Beitrag über Leinenbettwäsche wissen wir, dass es sich lohnt, in gute Bettwaren zu investieren. Es muss jedoch nicht immer unbedingt Leinen sein. Das fränkische Unternehmen ESTELLA ist beispielsweise für seine pflegeleichte, bügelfreie Bettwäsche aus Interlock-Jersey bekannt. Das Traditionslabel verfügt über eine große Auswahl normaler oder supergekämmter Baumwollbettwäsche, die garantiert lange hält – egal ob Ihr ein klassisches Streifendesign, dezente Musterungen oder ein Allover-Blumendruck bevorzugt.

(mehr …)

Freitagsfund: Miss Coquette von Passionata

Freitag, Februar 6th, 2015

MISS_COQUETTE_2

Von amerikanischen Erfindungen wie dem Valentinstag mag man halten was man will – wir haben die Problematik ja hier schon ausführlich diskutiert. Ich persönlich werde Samstag nicht romantisch bei Kerzenschein verbringen, sondern mich mit meiner Kugel durch die Reihen der Wohnmesse Ambiente schieben. Doch warum nicht diesen Tag als Anlass nehmen, um einmal wieder die Unterwäsche-Schublade auf Vordermann zu bringen? Das freut sicherlich nicht nur Euren Liebsten, auch Ihr fühlt Euch mit tollen Dessous begehrenswerter – versprochen! Mit „Miss Coquette“ habe ich besonders elegante Passionata-Unterwäsche entdeckt.

(mehr …)

Freitagsfund: Regalsystem für’s Kinderzimmer

Freitag, Januar 23rd, 2015

regal-2

In Pünktchens Kinderzimmer werden unter anderem einige meiner alten weißen Hensvik-IKEA-Schränke wandern. Allerdings bin ich noch auf der Suche nach einem schönen zweistöckigen Regalsystem, in dem die Bücher und Spielsachen von unserem Kind untergebracht werden. Aufgrund der niedrigen Höhe kann das Pünktchen seine Sachen so selbst aus dem Regal nehmen und sich wunderbar hochziehen. Zu einem IKEA-Regal möchte ich jedoch nicht mehr greifen. Ich habe mich darum ein wenig im Netz umgesehen.

(mehr …)

Freitagsfund: Tapeten und Teppiche von Esprit Home

Freitag, Januar 16th, 2015

esprit home-3

Nachdem Teppiche und Tapeten in modernen Räumen lange Zeit als etwas altbacken galten, sind sie in den letzten Jahren verstärkt wieder auf Interior-Seiten, Onlinshops und Modemessen zu sehen. Selten wird dabei jedoch ein kompletter Teppich verlegt, vorherrschend ist der Läufer. Bei Tapeten geht der Trend zu sehr auffälligen farbenfrohen Motiven. Wer ein bisschen mit außergewöhnlichen Varianten spielen möchte, ohne zu viel Geld auszugeben, der kann beispielsweise bei Esprit vorbeischauen. Auch die Zusammenstellungen sind sehr interessant.

(mehr …)

Freitagsfund: Bio-Körperöle für Schwangere

Freitag, Januar 2nd, 2015

schwangerschaftsoel

Während einer Schwangerschaft wird Euer Bindegewebe auf eine harte Probe gestellt. Ob sich schließlich Schwangerschaftsstreifen bei Euch bemerkbar machen, ist in erster Linie eine Frage der Veranlagung. Eine regelmäßige Pflege des Babybäuchleins hält die Haut allerdings geschmeidig, elastisch und kann auf keinen Fall schaden! Im Handel gibt es etliche Produkte, die unschöne Streifen vorbeugen sollen – der Klassiker ist das Schwangerschaftspflegeöl von Weleda, welches ich momentan auch selber nutze. Allerdings habe ich mit dem Geruch etwas Probleme und so habe ich mich auf die Suche nach hautfreundlichen Alternativen gemacht.

(mehr …)

Der Freitagsfund: Schaukelstuhl von Kartell

Freitag, Dezember 12th, 2014

kartell-2

Ich bin eigentlich gar kein Fan von Plastik und anderen Kunststoffen. In meinen Wohnräumen versuche ich diese Materialen auch zu vermeiden und greife stattdessen lieber auf Natürliches wie Holz und Baumwolle zurück – das gilt für Kleidung genauso wie für Wohntextilien und Möbel. Eine große Ausnahme mache ich allerdings bei den Produkten von Kartell. Denn die Stühle und Tische aus Polykarbonat sind einfach unglaulich stylisch. Die Klassiker, wie den Ghost Chair oder den Flow Chair, kennt Ihr sicherlich – aber wusstet Ihr, dass Kartell jetzt mit dem Comback einen Schaukelstuhl aus Kunststoff und Eschenholz im Sortiment führt? Ein bisschen erinnert er mich an den chicen Schaukelsessel Eames RAR von vitra.

(mehr …)