Bildung

Was können wir von Jackie Kennedy-Onassis lernen?

Sonntag, Februar 12th, 2017

Jacqueline Kennedy beim Staatsdinner 22. Mai 1962

„I am the man who accompanied Jacqueline Kennedy to Paris, and I have enjoyed it.“ John F. Kennedy – Ich bin der Mann, der Jackie Kennedy nach Paris begleitete und ich habe es genossen.“

Als John F. Kennedy am 31. Mai 1961 mit seiner Frau Jackie Kennedy, spätere Kennedy-Onassis, Paris besuchte waren dies die Worte seiner Begrüßungsrede. Einer der mächtigsten Männer der Welt hatte schon zu diesem Zeitpunkt erkannt, dass seine Frau mehr war als nur die First Lady. Sie war die Königin der USA. Doch was machte Jackie so einzigartig, dass eine Nation, nein die ganze damalige Welt, zu Ihr aufgesehen hat? Eine Gastreihe von M.Daniela

(mehr …)

Zum Todestag von Günter Grass – Was bleibt?

Mittwoch, April 13th, 2016

Heute jährt sich der Todestag von Literaturnobelpreisträger Günter Grass zum ersten Mal. Grass, einer der bedeutendsten und umstrittensten deutschen Schriftsteller, ist am 13. April 2015 im Alter von 87 Jahren in Lübeck gestorben. Die Initiative Mein Erbe tut Gutes. Das Prinzip Apfelbaum hat Günter Grass in einem der letzten persönlichen Gespräche zur Frage „Was bleibt, wenn ich nicht mehr bin?“ befragt. Entstanden ist ein intensiver Kurzfilm.

(mehr …)

Die Lady-Frage: Was muss die Lady wissen?

Dienstag, April 24th, 2012

Liebes Lady-Blog-Team,

ich lese erst seit einigen Tagen Euren Blog und bin begeistert. Ich möchte mich gerne in eine Lady verwandeln, damit ich auf größeren Veranstaltungen oder aber auch im Alltag nicht die Angst haben muss, mich zu blamieren. Als ich den Blog gelesen habe, sind mir einige Fragen eingefallen. Eine ist beispielsweise, welche Bücher, Filme oder auch Musik eine Lady unbedingt kennen sollte.

Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen.

Liebe Grüße
Anna

(mehr …)