Ball

Die Fête Impériale in der Spanischen Hofreitschule

Mittwoch, August 7th, 2013

fete imperiale

Rund 450 Bälle finden jährlich in Wien statt – doch etwa 400 davon liegen terminlich in der winterlichen Faschingszeit. Eigentlich schade, denn bei den kalten Temperaturen verschwinden die glamourösen, farbenfrohen Gewänder der Ballgäste viel zu schnell unter dicken, dunklen Wintermänteln. Nach meinen ersten Tanzschritten auf dem Wiener Kaffeesiederball im Frühjahr, wollte ich deshalb nun auch einmal einen Sommerball besuchen und entschied mich schließlich für die Fête Impériale in der Spanischen Hofreitschule. von Nastasia

(mehr …)

Wie im Märchen: Der Wiener Kaffeesiederball

Mittwoch, März 20th, 2013
ball-5

Der Einmarsch der Debütantinnen und Debütanten auf dem Kaffeesiederball/Foto:Peter Hautzinger

Wolltet Ihr auch schon einmal Teil eines Märchens sein? Euch wie eine Prinzessin fühlen und lange, elegante Roben tragen? Durch die Gänge eines Palastes schreiten, entlang an großen Spiegeln mit Goldverzierungen, Skulpturen und Malereien, um dann den Festsaal zu erreichen und in einen rauschenden Ball einzutauchen? Was für ein schönes Märchen! Märchen? Auf dem Wiener Kaffeesiederball, einem der traumhaften Wiener Tanzbälle, wird das Szenario Wirklichkeit. Denn jedes Jahr zur selben Zeit, nämlich zwischen Januar und März, erwacht die höfische Lebensart der alten Wiener Kaiserzeit neu zum Leben. von Nastasia

(mehr …)

Annas Woche: Einladung zum Maskenball

Dienstag, November 6th, 2012

Es war in den letzten Wochen DAS Gesprächsthema auf unserem Uni-Campus: ein Studentenmaskenball. „Wo habt Ihr Eure Maske gekauft?“, fragten die Einen. „Ziehst Du ein elegantes Cocktailkleid oder doch eher das kurze Partykleidchen an?“, fragten sich die Anderen. So ein Ereignis konnte ich mir natürlich nicht entgehen lassen und so habe auch ich mich auf die Suche nach einer Maske und einem passendem Outfit gemacht. von Anna

(mehr …)

Interview mit Tian van Tastique: „Das Dirndl ist ein sehr unterschätztes Kleidungsstück“

Mittwoch, Februar 29th, 2012
Tian van Tastique

Ein Dirndl aus Tian van Tastiques aktueller Kollektion DivineIdylle 2012

Nachdem wir Anfang des Jahres die Modedesignerin Lena Hoschek interviewten, dürfen wir Euch nun den Münchner Designer Tian van Tastique vorstellen. Der gebürtige Starnberger hat seinen Abschluss an der internationalen Modeschule ESMOD gemacht und feiert seit der Gründung seines Labels Tian van Tastique nouvelle couture große Erfolge in der Modeszene. Neben Abendkleidern sowie Street- und Underwear konzentriert er sich auf das Entwerfen von Dirndl. Wir sprachen mit ihm über Weiblichkeit und Trachtenmode für die moderne Lady. Das Interview führte Tonia Trappe

(mehr …)

Die Lady auf dem Ball

Samstag, Juni 25th, 2011
Lady auf Ball

Schwarze und cremefarbene Ballbekleidung bei einem Ball auf Schloß Laxenburg.

Feine Herren mit feierlichen Mienen, die ihre Dame fest unter dem Arm halten, schwere Röcke, die sich im Takt des Wiener Walzers bewegen, gerötete Wangen, zerzauste Haare, durchgetanzte Schuhe: Es gibt kaum festlichere und fröhlichere Anlässe als einen Ball. Doch bei aller Beschwingtheit hat sich der Ball bis heute einige Formalitäten erhalten, die Ihr beachten solltet. Das beginnt bei der Wahl der Kleidung und endet bei der Aufforderung zum Tanz. (mehr …)

Komm, knote mit mir!

Sonntag, Februar 20th, 2011
Knotentanz

Der Knotentanz ist ein Hingucker-Tanz mit seinen unzähligen Varianten in Figuren und Schritten.

Ihr habt noch nie vom Knotentanz gehört? Dann wird’s aber Zeit: Der Knotentanz ist eine Form des Free-Style Rock ‘n’ Rolls mit Ähnlichkeit zum Discofox. Den Tanz kann man in keiner gewöhnlichen Tanzschule lernen. Doch das macht gerade seinen Charme aus, meint Martin Graf Strachwitz. Er gibt und organisiert seit vielen Jahren selber Tanzkurse und erzählt dem Lady-Blog, was den ganz speziellen Reiz des Friesenrocks ausmacht.

(mehr …)