Ausstellung

Lady-Tipps: homify, Einstein & Jean Paul Gaultier

Donnerstag, August 6th, 2015

Der Lady Tipp-homify

In der Rubrik „Der Lady-Tipp“ präsentieren wir Euch kleine Fundstücke aus dem Internet, Ausstellungen, Aktionen, Bücher oder Läden. In unseren heutigen Lady-Tipps stellen wir Euch mit homify eine Website vor, die als Euch als Magazin, Expertennetzwerk und Inspirationsquelle für Eure vier Wände, Garten oder Büroräume dient. Außerdem mit dabei ist eine Biografie über Albert Einsteins erste Frau Mileva und eine Jean Paul Gaultier Ausstellung in München.

(mehr …)

Lady-Tipps: The Bar, Ringstraße & Bambuskleidung

Dienstag, Juli 21st, 2015

lady Tipp bar

In der Rubrik „Der Lady-Tipp“ präsentieren wir Euch kleine Fundstücke aus dem Internet, Ausstellungen, Aktionen, Bücher oder Läden. In unseren heutigen Lady-Tipps stellen wir Euch mit The Bar eine gut gemachte Website mit Coctailrezepten vor. Außerdem mit dabei ist die Austellung „Klimt und die Ringstraße“ in Wien sowie Kleidung aus der Bambusfaser.

(mehr …)

Lady-Tipps: Stadtkutter, Daisy London, Full House

Sonntag, Juli 5th, 2015

Stadtkutter-1

In der Rubrik „Der Lady-Tipp“ präsentieren wir Euch kleine Fundstücke aus dem Internet, Ausstellungen, Aktionen, Bücher oder Läden. In unseren heutigen Lady-Tipps legen wir Euch die Ausstellung „Full House“ auf Schloss Molsdorf über das höfische Leben unter Graf Gustav Adolf Gotter und den Stadtkutter in Hamburg ans Herz. Außerdem stellt Euch Anna das Label Daisy London vor, von dem sie ein wunderschönes Armband besitzt. von Anna und Dani

(mehr …)

Ausstellungstipp: „Fast Fashion“ in Hamburg

Dienstag, März 31st, 2015

Piles of Mutilated Hosiery, Haryana, India

© Tim Mitchell

Wie Ihr wisst, versuchen wir besonders darauf zu achten, dass unsere Kleidung unter umwelt- und menschenfreundlichen Verhältnissen hergestellt wird und sind gerne bereit dafür mal etwas tiefer in die Tasche zu greifen. Dem Thema „Fast Fashion“ widmet sich auch die aktuelle Ausstellung im Museum für Kunst und Gewerbe in Hamburg, welche Ihr noch bis zum 20. September 2015 besuchen könnt. Sie hinterfragt kritisch die Herstellung und den Konsum unserer Kleidung und die Auswirkungen auf Ökonomie und Ökologie. Themenfelder sind beispielsweise Fashion & Victims, Kleidung & Chemie sowie Mängel & Überfluss. von Anna

(mehr …)

Ausstellungstipp: „Geliebte Tyrannin“ in Schweinfurt

Sonntag, Januar 25th, 2015

tyrannin-4

Letztes Wochenende haben wir im Georg Schäfer Museum in Schweinfurt eine besonders spannende Ausstellung besucht, die ich Euch Würzburgern und Franken unbedingt ans Herz legen möchte: „Geliebte Tyrannin – Mode in Bildern des 19. Jahrhunderts“ präsentiert modische Malerei von der Französischen Revolution bis zum Ersten Weltkrieg. Mit den Tyranninnen sind natürlich nicht die Damen auf den Bildern gemeint, sondern die Mode, von der sie (gerne) diktiert wurden – Trompeusen und Keulenärmel, Krinoline, Turnüre, Humpelrock oder auch einschnürende Korsetts. Die Kunstausstellung läuft noch bis zum 8. März 2015.

(mehr …)

Ausstellungstipp: „Die Wikinger“ in Berlin

Dienstag, November 18th, 2014
wikinger-1
© Staatliche Museen zu Berlin/Achim Kleuke

Ein Kulturtipp für alle, die es in der Vorweihnachtszeit in die Hauptstadt verschlägt, ist die Ausstellung „Die Wikinger“ im Martin-Gropius-Bau – ein Konzept, das europaweit angelegt wurde. Denn zusätzlich zum Berliner Museum für Vor- und Frühgeschichte begeben sich auch das Dänische Nationalmuseum Kopenhagen und das British Museum London auf die Spuren der sagenumwobenen Nordmänner. Betritt man den Martin-Gropius-Bau, so herrscht eine eigentümliche Stimmung. Im schummrigen Licht des zentralen Ausstellungsraums steht ein mächtiges Schiffswrack mit weit ausgebreiteten Segeln hell erleuchtet – eine Rekonstruktion der Roskilde 6 des Dänischen Nationalmuseums aus dem Jahr 1025 n. Chr. von Alexandra

(mehr …)

Ausstellungstipp: „Krieg & Propaganda“ in Hamburg

Donnerstag, Juli 3rd, 2014

krieg-7

Und wieder möchte ich Euch eine wunderbare Ausstellung in Hamburg ans Herz legen. Es geht um den Ersten Weltkrieg. Ein heikles Thema in unserer Gesellschaft, sogar noch heute, 100 Jahre danach. Wenn ich daran denke, stelle ich mir die Frage, wie so viele Menschen mit solcher Freude und Gewissheit über den Sieg in den Krieg ziehen konnten. Schon nach einem Jahr kamen unzählige Tote und Verletzte wieder zurück nach Hause und trotzdem zogen die Männer immer weiter in den Krieg. Also was bewegte sie dazu ihr Leben freiwillig für ein Land zu lassen? Auf diese Fragen versucht die aktuelle Ausstellung „Krieg & Propaganda 14/18“ im Museum für Kunst und Gewerbe in Hamburg Antworten zu finden. Empfehlenswert! von Anna

(mehr …)

Ausstellungstipp: Guy Bourdin in den Deichtorhallen

Donnerstag, November 28th, 2013

.

Er hat für Magazine wie die Vogue und für Marken wie Chanel oder Charles Jourdan gearbeitet. Guy Bourdin (1928–1991) war einer der innovativsten und beliebtesten Fotografen seiner Zeit. Jetzt wird die bisher umfangreichste Guy-Bourdin-Sammlung bis zum 26. Januar 2014 im Haus der Photographie in den Deichtorhallen Hamburg präsentiert. Die Ausstellung zeigt nicht nur eine Auswahl beeindruckender Modestrecken und Kampagnen Bourdins, sondern auch bisher unveröffentlichtes Material aus seinem persönlichen Archiv: Zum ersten Mal sind sein malerisches Werk und seine filmischen Notizen der Öffentlichkeit zugänglich. von Sybille

(mehr …)