Abendkleid

Freitagsfund: Swarovski-Pumps von Högl

Freitag, Oktober 31st, 2014

hoegl-1

Unter dem Motto „Ein schöner Schuh ist ein Kompliment an die Frau, die ihn trägt” produziert der österreichische Schuhkonzern Högl seit über 70 Jahren feine Damenschuhe mit Fokus auf die optimale Passform. Spezialisiert hat sich das Unternehmen vor allem auf elegante Brautschuhe und Pumps für den großen Auftritt auf dem roten Teppich oder dem Tanzparkett. So sind die Schuhe der „Crystal Collection” beispielsweise mit vielen funkelnden Swarovski-Kristallen verziert. Kein Wunder also, dass Designer Guido Maria Kretschmer, der für seine fulminanten Abendkreationen bekannt ist, seit einigen Jahren Modelle für Högl entwirft.

(mehr …)

Designer-Entdeckung: Magdalena Adrianes Kleider

Sonntag, Juni 9th, 2013

magdalena-5

In unserer Rubrik „Designer-Entdeckung“ stellen wir Euch junge Modemacher vor, die Ihr vermutlich noch nicht kennt, die sich aber hinter den großen Marken nicht zu verstecken brauchen. Denn die kleinen Labels punkten durch gute Qualität, herausragende Kreationen und vor allem durch viel Herzblut. Das österreichische Label Magdalena Adriane ist ein weiterer Schatz unter den jungen Modemarken. Ich besuchte die gleichnamige Designerin in ihrem Wiener Atelier und ließ mich vor Ort von den wunderschönen Kleidern bezaubern. von Nastasia

(mehr …)

Der Freitagsfund: Abendkleider von CRUSZ Berlin

Freitag, März 8th, 2013

Kelsey_Rose_04

Bei CRUSZ Berlin findet Ihr auf 700 m² über 4000 Coctail-, Abend-, Ball-, Brautjungfern- und Hochzeitskleider. Der Concept Store am Spittelmarkt bezeichnet sich selbst als Berlins bestes Fachgeschäft für feine Abendgarderobe und führt neben dem eigenen Label CRUSZ beispielsweise Kleider von Guido Maria Kretschmer und Kilian Kerner. Mir haben es besonders die Abendkleider des britischen Labels Kelsey Rose angetan. Die Kleider in klassischen Schnitten eigenen sich für viele feierliche Anlässe, besonders gut gefallen mir die zarten Seidenstoffe in Creme- und Pudertönen jedoch als Brautjungfernkleider.

(mehr …)

Getestet: Rent a Designerkleid

Montag, Dezember 31st, 2012
Prêt-à-Louer Alexis Mabille

Meine Wahl: ein schwarzes, elegantes Abendkleid von Alexis Mabille/Fotos: Sara Buse-Niemann

Ihr Lieben, es ist soweit! Der letzte Tag des Jahres 2012 lädt Euch dazu ein, das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen und glanzvoll zu feiern – zusammen mit Freunden, so wie ich, oder auf einer großen Gala-Veranstaltung. Doch wie Ihr den krönenden Abschluss auch begeht, für Euer Outfit habe ich ein besonderen Tipp: Das junge Unternehmen Prêt-à-Louer verleiht stilvolle Designerkleider. Ich durfte für die Silvesternacht eines der Kleider testen. Von Sybille

(mehr …)

Die 10 wichtigsten Dresscodes

Dienstag, Juli 17th, 2012
dresscode

Was bedeutet eigentlich Smart Casual? Foto: Tobias Mittmann/www.jugendfotos.de

Ob Uni-Seminar, Vernissage, Konzert oder Geburtstagsparty – für viele Veranstaltungen des öffentlichen und privaten Lebens gelten heute keine Kleidervorschriften mehr. Einige Bereiche haben sich jedoch Dresscodes erhalten. Und da es ziemlich unangenehm sein kann, wenn man bei der Kleiderwahl völlig daneben gegriffen hat, haben wir Euch heute einmal die zehn wichtigsten Dresscodes zusammengestellt. von Constanze

(mehr …)

Die Lady auf dem Ball

Samstag, Juni 25th, 2011
Lady auf Ball

Schwarze und cremefarbene Ballbekleidung bei einem Ball auf Schloß Laxenburg.

Feine Herren mit feierlichen Mienen, die ihre Dame fest unter dem Arm halten, schwere Röcke, die sich im Takt des Wiener Walzers bewegen, gerötete Wangen, zerzauste Haare, durchgetanzte Schuhe: Es gibt kaum festlichere und fröhlichere Anlässe als einen Ball. Doch bei aller Beschwingtheit hat sich der Ball bis heute einige Formalitäten erhalten, die Ihr beachten solltet. Das beginnt bei der Wahl der Kleidung und endet bei der Aufforderung zum Tanz. (mehr …)