50er

Teil 2: Interview mit Designerin Lena Hoschek

Mittwoch, Januar 11th, 2012
Lena Hoschek

Das Joy-Dress (links) und das Moody-Jacket - ladylike Outfits von Lena Hoschek/Fotos: Lena Hoschek

Lena Hoschek gehört mit ihrer figurbetonten, sehr femininen und eleganten Linie zu unseren liebsten Modedesignerinnen. Wir freuen uns darum, Euch heute den zweiten Teil unseres Interviews mit ihr präsentieren zu dürfen. Wir sprachen mit der Designerin über den Herstellungsprozess einer Kollektion und haben uns von ihr zwei Lady-Outfits der aktuellen Kollektion vorstellen lassen. Am 19. Januar präsentiert Lena Hoschek übrigens ihre neue Kollektion auf der Fashion-Week in Berlin. Das Interview führte Sybille Hilgert

(mehr …)

Teil 1: Interview mit Designerin Lena Hoschek

Montag, Januar 2nd, 2012
Lena Hoschek

Modedesignerin Lena Hoschek/Foto: Lena Hoschek

Liebe Lady-Blog-Leser, wir hoffen, Ihr seid alle gut in das neue Jahr gestartet! Wir haben für 2012 einige spannende Projekte geplant und los geht’s mit einem ersten Highlight, einem Interview mit einer unserer liebsten Modedesignerinnen: Lena Hoschek. Die Österreicherin ist seit ihrer Unternehmensgründung im Jahr 2006 auf Erfolgskurs. Ihr Stil ist unverkennbar weiblich, meist von der Mode der 40er und 50er Jahren inspiriert. Wir sprachen mit der sympathischen Designerin über Figurschmeichler, Haltung und Einrichtungsvorlieben. Das Interview führte Sybille Hilgert

(mehr …)

Zwischen Mini und Maxi: Der Midi-Rock

Donnerstag, Dezember 1st, 2011
Midi-Rock

Richtig kombiniert sieht der Midi-Rock keinesfalls altbacken aus.

Ob Marc Jacobs, Miuccia Prada oder Louis Vuitton – in den Herbst/Winter-Kollektionen des letzten Jahres war der Midi-Rock das IT-Piece. Und obwohl alle großen Magazine und Blogs darauf einstiegen, konnte sich der mittellange Rock leider nicht ganz durchsetzen. Das ist schade, denn er versteckt die Beine zwar nicht, gibt aber auch nicht alles preis. Er ist sowohl als Büro- als auch als Freizeitoutfit geeignet und: Er lässt Euch besonders weiblich-feminin erstrahlen.

(mehr …)

Das Twin-Set

Mittwoch, Juni 8th, 2011
Twin-Set

Ein Twin-Set sieht immer edel aus, kann aber auch sportlich kombiniert werden.

Das Twin-Set gehört in den Kleiderschrank einer jeden Lady. Es lässt sich wunderbar kombinieren, es wirkt feminin-elegant, ist aber sportlicher als ein Kostüm. Die schönste Symbiose geht es mit Kaschmir ein. Kuschelig eingepackt in ein Twin-Set aus Kaschmir fühlt sich jede Frau wie eine englische Lady beim Tee.

(mehr …)

Die Körpersprache der Lady

Donnerstag, April 14th, 2011

Kaum jemand kannte seinen Körper besser als Marilyn Monroe. Vor allem wusste sie genau welche Wirkung er auf andere hat -  eine wichtige Voraussetzung für die Kontrolle der eigenen Körpersprache. Denn die schönsten Worte helfen nichts, wenn Euer Körper das Gegenteil spricht. 60 Prozent der Botschaften senden Menschen nur über ihren Körper aus – bewusst oder unterbewusst. Vieles was unterbewusst passiert, könnt Ihr jedoch steuern.

(mehr …)

Der Handschuh: Eine kleine Geschichte

Sonntag, April 3rd, 2011

Er ist so viel mehr als nur ein Schutz vor Eis und Schnee. Ob mit gedeckten oder kräftigen Farben, mit kurzem oder langem Schaft, sportlich oder formell, ob als Sommerhandschuh oder gefüttert mit Kaschmir und Fell, ob als Golf-, Cabrio- oder Abendbekleidung: Der Handschuh ist neben dem Hut und der Perlenkette das Lady-Accessoire.

(mehr …)

Ballerinas, Ballerinas, Ballerinas!

Freitag, Februar 25th, 2011

Einige Modelle der aktuellen Pretty-Ballerina-Kollektion

Ballerinas gehören in den Schuhschrank einer jeden Lady, denn sie sind ihr perfekter Begleiter. Ob zur Arbeit, zum Einkaufsbummel mit den Freundinnen, zum Spaziergang mit dem Hund oder auf dem Tanzparkett: Ballerinas machen zum Kleid und zum Rock, zur Jeans und zur Stoffhose eine tolle Figur. Der klassische Ballerina-Schuh ist schwarz oder weiß, verziert mit einer kleinen Schleife. Durch seine traditionsreiche 50-jährige Geschichte verkörpert er eine zeitlose Schönheit.

(mehr …)

Die Kunst des stilvollen Rauchens

Montag, November 29th, 2010

Manhattan in den 50ern. Sie lächelt ihn an mit ihren blutrot geschminkten Lippen, die Augenbrauen spöttisch hochgezogen. Ihre Hände schmücken lange cremefarbene Handschuhe, eine hebt das Martiniglas und prostet ihm zu. Nach einem Schluck aus dem Glas greift sie in ihre Handtasche und holt ein silbernes Zigarettenetui hervor. Sie nimmt eine Lucky Strike heraus, steckt sie auf eine Zigarettenspitze. Ohne den Augenkontakt zu verlieren greift er zu seinem Zippo und zündet sie mit einem Klack an. Genussvoll zieht sie an der Zigarette und hält sie dann mit einer Eleganz, die man heute nur noch selten sieht.

(mehr …)