Trotz absolutem Schietwetter habe ich mich heute mit Klein-Amalia auf den Weg nach München gemacht. Unser Ziel: Der Pop-up-Store „Pimp up your Dirndl“ der drei wunderbaren Labels „Josephine Tracht“, „INAstyle“ und „LaJolie“. Vom 6. bis 9. Mai präsentieren die Jungunternehmerinnen in der Buttermelcherstr. 16 farbenfrohe Trachtenschürzen, Statementohrringe und ganz besondere Mode. Der Besuch hat sich absolut gelohnt, denn nun habe ich drei neue Lieblingslabels rund um das Thema Tracht! Und Ihr gewisst auch – doch schaut selbst.

1. Trachtenschürzen von Josefine

Josefine Tracht ist das 2016 gegründete Schürzen-Label der beiden sympathischen Münchnerinnen Stefanie und Kathrin. Das Besondere: Jede Schürze wird von Hand aus außergewöhnlichen Stoffen gefertigt. Ihr könnt jedoch nicht nur den Stoff und natürlich die Maße selbst bestimmen, sondern auch das Schürzenbändchen, das in einer knalligen Kontrastfarbe ganz fantastisch aussieht. Besonders gut gehen die Schürzen aus Toile-de-Jouy-Stoffen, die es inzwischen auch in einer Kindervariante gibt. Aber auch die Seidenschürzen mit Pferd-, Pfau- oder Elchstickerei sind Bestseller. Mir gefällt nicht nur das fröhliche und hochwertige Design der Schürzen, sondern auch der Nachhaltigkeitsgedanke. Denn mit einer neuen Schürze verändert das „alte“ Dirndl ganz schnell seinen Charakter.

2. Mode von LaJolie

Wie großartig sind denn bitte die Seidenblusen, A-Linien-Blazer und Kleidchen von LaJolie? Selten habe ich so außergewöhnliche und so schöne Mode gesehen. Designerin Sandy Perez-Martinez lässt alle Stücke ihrer Kollektion ausschließlich in Deutschland fertigen. Die tailliert geschnittenen Janker werden aus feinsten Walk- und Seidenstoffen hergestellt, die Blazer aus besonderen Boucléstoffe, z.B. mit Neon-Fäden. Mein Favorit sind jedoch die Seidenblusen mit ihren farbenfrohen Prints. Aufgefallen sind mir auch die hochwertigsten Details wie z.B. feine Glasknöpfe, oder die abnehmbaren weißen Bubikrägen der Kleider. LaJolie fertigt nach Anfrage auch auf Maß.

3. Statementohrringe von InaStyle

Wer den Lady-Blog kennt, der weiß, dass ich Statementohrringe liebe. Während ich äußerst selten Ketten trage, gehört ein Fundus an außergewöhnlichen und großen Ohrringen ganz selbstverständlich zu meiner Garderobe – werten einfach jeden Look auf! Ganz verknallt bin ich in die Ohrringe von Ina Style aus Hamburg. Die gebürtige Düsseldorferin Ina bringt viele Ideen von ihren zahlreichen Reisen mit. Schon ein Blick auf die Ohrringe macht gute Laune. Und sind diese hellblauen Stiefmütterchen-Ohrringe nicht fantastisch? Ach übrigens: Die rheinische Frohnatur Ina bietet auch Schmuck-Abende a la Tupperparty bei Euch zu Hause an – ist bestimmt ein Erlebnis!

Pop-up-Store „Pimp up your Dirndl“

 06. – 09. Mai 2017
11:00 – 19:30 Uhr
Buttermelchstr.16, 80469 München

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Hinterlasse doch einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.