Auf Reisen: Legendäres La Mamounia in Marrakesch

Oktober 8th, 2014, Dani

lamamounia

Es geht wieder auf Reisen! Ab morgen werde ich zusammen mit meiner besten Freundin vier Tage im marokkanischen La Mamounia verbringen – eines der besten Hotels der Welt. Yves Saint Laurent hat hier gewirkt, die Filme „Marokko“ mit Marlene Dietrich, „Der Mann, der zu viel wusste“ von Hitchcock sowie einige Szenen von Sex and the City 2 wurden hier gedreht und Winston Churchill kam jeden Winter um auf seinem Balkon zu malen. Das Luxushotel imponierte durch seine opulente Einrichtung, weitläufige Gärten und einen Pavillon mit einem 2500 Quadratmeter großen Spa-Bereich. Zudem befindet sich die Anlage mitten im farbenfrohen, orientalischen und geschichtsträchtigen Marrakesch, nur wenige Gehminuten vom berühmten Markt Dschema al-Fna entfernt. Ich bin sehr gespannt und werde Euch hoffentlich mit vielen tollen Impressionen aus dem Märchen-Land versorgen können.

Bild-Credit: La Mamounia

Das neue TWEED-Magazin ist da!

Oktober 6th, 2014, Dani

tweed-1

Die Ausgabe 5/2014 von TWEED, dem Magazin für den Gentleman mit Faible für den britischen Lifestyle, ist seit dem 23. September im Handel erhältlich. Dieses Mal geht es um die besten Hersteller von Rasierpinsel, Uhren-Klassiker, junge Brauereien und einen Boom in der Maßkonfektion – leben wir in einer Zeit der Rückbesinnung auf alte Werte? Auch ich habe an diesem schönen Heft wieder mitgewirkt. In einem 7-seitigen Artikel erfahrt Ihr allerhand über die Geschichte des Regenschirms, einige Regeln und Anekdoten. Außerdem stelle ich Euch die weltweit besten Schirm-Manufakturen vor. Ich freue mich, wenn Ihr einmal hinein schaut.

Den gesamten Beitrag lesen »

Emil bellt: VIPs

Oktober 4th, 2014, Sybille

Kennt Ihr Choupette? Das ist doch die Katze vom Karl Lagerfeld, um die er einen totalen Kult betreibt. Also ich kannte bisher nur unseren Hofkater Theo und der ist dick und groß und will nie mit mir spielen. In der Zeitung hat er noch nie gestanden. Geschweige denn, dass er eine eigene Internetseite hat. Aber diese Choupette ist ja nicht nur in den Medien unterwegs. Jetzt hat sie gerade erst einen Vertrag mit einer Kosmetikmarke bekommen. Was gibt es denn da? Pinsel aus Katzenfell? Oder Nagellack für die verwöhnte Katzenkralle? Hm. Ich finde es ja viel reeller, wenn man für handfestes Hundefutter wirbt. Und Nagellack würde ich erst gar nicht an meine Pfote lassen. Außerdem hat Karl eine Taschen- und Accessoirekollektion mit einem merkwürdigen Comic-Katzengesicht entworfen. Stilvoll geht anders – sagt auch Frauchen.

Den gesamten Beitrag lesen »

Hochzeitsspecial Teil 5: Das Gastgeschenk

Oktober 2nd, 2014, Dani

gravur-1

In den ersten Teilen unseres Hochzeitsspecials haben wir uns mit den schönsten Hochzeitsmessen, der Garderobe des Bräutigams und der Hochzeitstorte beschäftigt. Außerdem habe ich Euch ein Hochzeitsgast-Outfit für eine Feier im Sommer und eine im Herbst vorgeschlagen. Heute geht es nun um das Hochzeitsgeschenk. Die Zeiten, in denen das Brautpaar ein Teeservice, Besteck oder Bettwäsche als Aussteuer geschenkt bekommt, sind vorbei. Die meisten Paare leben schon lange zusammen und besitzen fast alles Notwendige. Auch Hochzeitstische werden relativ selten in Anspruch genommen. Auf den meisten Einladungskarten findet man den Hinweis: Wir wünschen uns Geld für unsere Flitterwochen.

Den gesamten Beitrag lesen »

Live-Stream: Die Hèrmes Fashion-Show in Paris

September 30th, 2014, Dani

Bildschirmfoto 2014-10-02 um 22.00.21

Eines meiner persönlichen Highlights der Pariser Fashion Week findet morgen 01. Oktober 2014 – am letzten Tag der Modewoche – statt: In Paris zeigt das Luxusunternehmen Hermès seine Damen-Defilee für das Frühjahr/Sommer 2015 und wir übertragen die Show auf dem Lady-Blog im Live-Stream. Also schaut um 17.30 Uhr hier vorbei und habt ganz viel Spaß!

Die Lady-Frage: Comeback der Bootcut-Jeans?

September 30th, 2014, Constanze

Liebe Ladies,

ich bin schon eine Weile begeisterte Leserin Eures schönen Blogs und habe heute nun selbst eine Lady-Frage an Euch: Seit 2 Jahren kleide ich mich im Preppy-Stil mit Blusen, schmalen Jeans, Ballerinas und Loafers. Nun bemerke ich seit einiger Zeit, dass die Bootcut-Jeans wohl zurückkommt. Zurzeit sind ja glücklicherweise noch die schmalen Jeans „in“, so dass ich mich ohne Probleme damit eindecken kann. Was macht die Preppy-Lady aber, wenn nur noch Bootcut-Jeans erhältlich sind, zu denen flache Ballerinas und Loafer so gar nicht passen? Oder denkt Ihr, dass die schmale Jeans sich behaupten kann und – zumindest bei den bekannten Preppy-Ausstattern – weiterhin zu haben ist? „Gehört“ die schmale Jeans zum Preppy-Stil?

Viele liebe Grüße,
Andrea

Den gesamten Beitrag lesen »

Das Chiemsee Pferdefestival auf Gut Ising

September 26th, 2014, Dani

chiemsee-3

Das Chiemsee Pferdefestival auf Gut Ising ist eines der schönsten Reitturniere Bayerns, das vom 4. bis 14. September heuer nun schon zum 7. Mal stattfand. Ich habe es leider erst am letzten Festivaltag zur Veranstaltung geschafft und musste mir die Sicht auf wunderschöne Pferde und elegante Reiter mit jede Menge Regenschirmen teilen. Trotzdem hat sich der Ausflug an den Chiemsee gelohnt: Beim internationalen Springturnier und beim nationalen Dressurturnier messen sich bayerische Lokalhelden mit Weltgrößen. Dazu gab’s ein nettes Rahmenprogramm mit Verkaufsständen, Theater und Agility-Hundesport. Allen Pferdefreunden, die das Event verpasst haben, sei gesagt: Ein Besuch auf dem hübschen Gut Ising lohnt sich jederzeit!

Den gesamten Beitrag lesen »

Die Lady-Frage: Was bedeutet Formal Attire?

September 24th, 2014, Constanze

Liebes Lady-Blog-Team,

ich verfolge Euren Blog nun schon seit Jahren und freue mich, mich nun auch einmal in eigener Angelegenheit an Euch zu wenden. Mein Mann und ich sind diesen Monat in Glasgow auf einem sogenannten Presidents-Dinner einer größeren internationalen Gesellschaft eingeladen. Es wird ein sehr schönes Ereignis in der Kelvingrove Art Gallery sein. Der Dresscode wurde wie folgt angegeben: Formal Attire (Dark Suit/Evening Dress). Es ist nicht so, dass ich hierzu gar keine Erfahrung habe, aber bezüglich solch einer Veranstaltung in Schottland bin ich mir nun doch unsicher, was für die Damen hier passend ist – ich will vermeiden, dass ich als Einzige ein langes Abendkleid trage, während alle anderen Damen im kleinen Schwarzen kommen. Ach ja, ich bin 36 und meistens mit Abstand die jüngste Dame vor Ort. Was meint Ihr dazu?

Liebe Grüße aus Heidelberg,
Kerstin

Den gesamten Beitrag lesen »