Noras Love-List: 10 Dinge, die mich glücklich machen

Love-List Nora

Ob es die Lieblingsserie ist, der Kaffeeklatsch mit den Freundinnen oder eine Vespa-Fahrt durch die Weinberge: In dieser Serie stellen wir Euch 10 Dinge vor, die uns glücklich machen. Dinge, ohne die wir sicherlich leben könnten, aber nicht wollen, denn sie versüßen uns den Alltag und zaubern uns ein Lächeln ins Gesicht. Heute präsentiert Euch die zauberhafte Nora vom Blog And All The Pretty Things ihre persönliche „Love-List“.

1. Mein Hund Lola: Seit zwei Jahren werde ich morgens von einer süßen Kleinspitzhündin geweckt und möchte nie mehr darauf verzichten. Die Kleine ist einfach so wunderbar und sie verschönert mir jedesmal aufs Neue den Tag.

2. London: Meine absolutes Lieblingsreiseziel. Die Stadt hat einfach etwas Wunderbares an sich. Und deshalb muss mindestens einmal im Jahr ein Trip in die britische Hauptstadt sein.

3. MAC: Ich gestehe, ich bin ein kleiner Make-up-Addict und der Großteil meiner Sammlung besteht aus MAC-Produkten. Schlichte Verpackung und tolle Farben – was will man mehr.

4. Cupcakes: Ich habe die süßen, bunten Törtchen zwar erst vor kurzem für mich entdeckt, aber ich bin ihnen jetzt schon absolut verfallen.

5. Ballerinas: Ich glaube 80% der wärmeren Zeit trage ich Ballerinas. Im Alltag habe ich flache Schuhe einfach lieber als High Heels und wenn sie dann noch so chic und bequem sind wie Ballerinas, kann ich gar nicht anders als sie jeden Tag wieder aus dem Schrank zu holen.

6. Disney Filme: Ich finde für Disney Filme ist man einfach nie zu alt. Am allerliebsten habe ich immer noch Aladdin, aber auch die etwas neueren Filme sind einfach perfekt für einen schönen entspannten Sonntagnachmittag.

7. Pinterest: Letztes Jahr habe ich diese wunderbare Internetseite entdeckt und egal in welchem Bereich ich neue Inspirationen suche – Mode, Wohnen oder Rezepte – auf Pinterest entdecke ich immer irgendetwas Tolles. Ihr findet mein Profil unter dem Namen Nora Amelie.

8. Chai Tee Latte: Wenn andere Kaffee trinken, greife ich zu Chai Tee Latte. Und da ich noch keinen tollen Milchaufschäumer besitze, ist der wöchentliche Starbucks-Besuch Pflicht.

9. Bücher: Bücher sind einfach ideal um nach einem stressigen Tag in eine andere Welt abzutauchen. Dabei lese ich meistens querbeet und bin auf kein Genre besonders festgelegt.

10. Blumen: Sie verschönern einfach jeden Raum. Und auch wenn sich Topfblumen in meinem Nordseite-WG-Zimmer leider nie besonders lange halten, gönne ich mir manchmal einfach selber einen wunderschönen Blumenstrauß.

Related Posts with Thumbnails

Tags: , , , , ,

7 Antworten zu “Noras Love-List: 10 Dinge, die mich glücklich machen”

  1. Dani Sagte:

    Liebe Nora,

    das ist eine sehr schöne und sympathische Love-List und ganz besonders Deine Vorliebe für Ballerinas kann ich absolut nachempfinden! :-)

    Alles Liebe
    Dani

  2. Micha Sagte:

    Liebe Nora, deine Lieblingsdinge kann ich alle so unterschreiben! Bücher, Ballerinas, mein Hund, Blumen und London würden wohl auch auf meiner Love-List landen. Nur statt des Chais würde ich wohl Kaffee nehmen. :-)

    Liebste Grüße
    Micha

  3. Cla von Glam up your Lifestyle Sagte:

    MAC Produkte mag ich auch gerne. Wenn ich eine bestimmte Farben an Lidschatten suche, werde ich dort immer fündig.
    Chai Tee Latte in Verbindung mit Cupcakes versüßen jeden grauen Nachmittag und Lola ist sowieso nicht zu toppen. ;)

    LG Cla

    http://glamupyourlifestyle.blogspot.de/

  4. groschenroman Sagte:

    Liebe Nora, mir geht es wie Dir. Ich liebe Ballerinas und besitze sie auch in jeder Farbe, sogar in knallbunt.

  5. Textliaison Sagte:

    Liebe Nora
    Hunde und London – immer eine Gassirunde wert. Beide sind manchmal ruppig und dann wieder bezaubernd, zum Anhimmeln.
    Schön.
    LG
    Susanne

  6. Nora Sagte:

    Oh das freut mich dass euch meine Love-List gefällt. Und schön dass ich nicht alleine bin mit meinen Lieblingssachen :)
    LG Nora

  7. Rena Sagte:

    Finde ich so toll, dass Dein Hund mit auf der Liste auftaucht. Er hat es nämlich wirklich verdient :)

    Ich hätte auf jeden Fall meine zwei Katzen mit dazu genommen.

    LG, Rena

    http://dressedwithsoul.blogspot.de

Kommentar hinterlassen