Lady-Tipp: 3x Buchtipps für die Weihnachtsfeiertage

buchtipps

Was gibt es zwischen den Jahren Besseres, als es sich mit einem guten Buch und einer heißen Schokolade auf dem Sofa gemütlich zu machen? Falls Ihr noch auf der Suche nach Lektüre seid, dann schaut Euch unsere heutigen Lady-Tipps an. Die Bücher sind grundverschieden, haben aber alle mit Mode und Weiblichkeit zu tun und sie stecken voller Leben. Von Sybille

1. Henriette Schroeder: Ein Hauch von Lippenstift für die Würde

Der Wunsch nach Schönheit ist keine oberflächliche Marginalie, so schreibt es die Nobelpreisträgerin Herta Müller in diesem sehr berührenden Buch. Dieser Wunsch ist vielmehr existenziell und kann lebensrettend sein. Die Autorin Henriette Schroeder hat für ihr Werk 23 Frauen befragt, die in Sarajevo und Grosny versuchten zu überleben, in Russland und der DDR verhaftet wurden oder die unmenschlichen Bedingungen in Lagern jahrelang erduldet haben. Welche Bedeutung gerade in Zeiten größter Not ein gepflegtes Äußeres hat, um die persönliche Würde und Selbstachtung zu bewahren, das wird hier beeindruckend geschildert. Ein großartiges Buch zum Thema Weiblichkeit, Würde und Widerstand.

lippenstift

Ein Hauch von Lippenstift für die Würde ist im Elisabeth Sandmann Verlag erschienen
und kostet 24,95 Euro

2. Elsa Schiaparelli: Shocking Life

Elsa Schiaparelli (1890-1973) ist eine der wichtigsten Modeschöpferinnen des 20. Jahrhunderts. Manche bezeichnen sie auch als direkte Konkurrentin von Coco Chanel. Sie machte die Farbe Pink salonfähig, führte den Surrealismus in die Mode ein und Jean Cocteau entwarf Stoffe für sie. In Shocking Life schildert sie ihr Leben, von der behüteten Kindheit, ihrer Arbeit als Designerin für Greta Garbo oder Katherine Hepburn, ihrer Emigration in die USA während des 2. Weltkrieges und die Rückkehr nach Paris. Der Erzählton hat Esprit, ist manchmal etwas anstrengend, aber nie langweilig. Schiaparelli offenbart das Leben einer emanzipierten und mutigen Frau, die nach ihren eigenen Regeln lebte. Bis heute gilt sie als eine der schillernsten Persönlichkeiten der Modewelt. Im Jahr 2012 wurde das Modehaus übrigens wiedereröffnet. Hier könnt Ihr Euch einen ersten Eindruck über die aktuellen Arbeiten verschaffen.

shocking

 Shocking Life – Die Autobiografie der Elsa Schiaparelli ist im Parthas Verlag erschienen
und kostet 19,80 Euro

3. Jennifer Croll: Mode – Eine kurze Geschichte

Bücher zur Geschichte der Mode gibt es viele. Dieses reich illustrierte Werk hat mir besonders gut gefallen, weil es sich dem Thema nicht aus chronologischer Sicht nähert. Vielmehr beschreibt die Autorin die Entwicklung der Mode in informativen und amüsant erzählten Kurzgeschichten. In 20 Kapiteln wie „Royals und Mode“, „Mode und Kunst“ oder „Modemetropolen“ entsteht ein spannendes Überblickswerk, das die Geschichte der Mode lebendig werden lässt und Fragen beantwortet wie: „Was war auf dem ersten Cover der Vogue zu sehen?“ oder „Was führte zur Entstehung der Pret-a-Porter?“

4789_mode_eine_kurze_geschichte_dt_umschlag_final_RL1

Mode – Eine kurze Geschichte ist im Prestel Verlag erschienen und kostet 29,95 Euro

Related Posts with Thumbnails

Tags: , , ,

3 Antworten zu “Lady-Tipp: 3x Buchtipps für die Weihnachtsfeiertage”

  1. Lauren Sagte:

    Liebe Sybille,

    was für gute und unterschiedliche Tipps! Ich bin immer auf der Suche nach neuer Literatur und „Shocking Life“ kommt direkt auf meine Liste.

    Liebe Grüße
    Lauren

  2. Ladies & Gents Sagte:

    Wir haben uns auch schon mit der Geschichte des Lippenstifts auseinander gesetzt und dabei festgellt, dass rote Lippen alles andere als ein Grund für Sexismus sind. Im Gegenteil! Die ersten Frauenrechtlerinnen trugen bereits rote Lippen.
    http://www.ladies-and-gents.de/rote-lippen-soll-man-kuessen/

  3. Joy Times Sagte:

    Und hier noch ein paar Bücher die man gelesen haben muss!

    Hier ist unsere Bestenliste: http://joytimes.de/2015/02/12/literaturtipps-buchempfehlungen-bucher-die-man-gelesen-haben-muss/

Kommentar hinterlassen