Designer-Entdeckung: Kopfschmuck von Miss Lilly

Foto 1 - misslillyshats_illu_grace_mon_ami

Das österreichische Label miss lillys hats stellt wunderhübschen Blütenkopfschmuck her

Freut Ihr Euch auch schon so auf den Frühling? Könnt Ihr die warmen Sonnenstrahlen, saftig-grünen Wiesen und duftenden Blumen auch kaum noch erwarten? Ich hielt es nicht mehr aus und machte mich auf die Suche nach ein wenig Lenz. Fündig wurde ich bei dem Label miss lillys hats, meiner neuesten Designer-Entdeckung. In unserem Fünf-Fragen-Interview verrät Euch Gründerin Niki Osl einiges über die Bedeutung von Blumen, wie Ihr den zauberhaften Kopfschmuck kombinieren könnt und welches Teil zu einer Lady passt. Und pssst…Ihr könnt Euch auf eine kleine Überraschung freuen, die den Frühling spürbar näher bringt. von Nastasia

Miss lillys hats ist ein wunderschönes, sehr romantisches Label aus Österreich. Es wurde erst 2012 von der Designerin Niki Osl gegründet und hat sich auf floralen Kopfschmuck spezialisiert. Ob Kränze, Spangen, Reifen, Kämme oder Hütchen – jedes Accessoire wird durch die bunten, einzigartigen Blumen zu einem nie verblühenden Unikat. Denn: Die Materialien, welche die 33-jährige verwendet, sind größtenteils antike Hutblumen des letzten Jahrhunderts. Manche sind sogar über 100 Jahre alt. Die Designerin restauriert die blumigen Antiquitäten in liebevoller Handarbeit und lässt sie wieder zu neuer Schönheit erblühen. Und tragen könnt Ihr sie sogar bei frostigen Temperaturen: Dann rät die sympathische Wienerin Euch zu Samtblumen.

Foto 8 -misslillyshats_NikiOsl_MissLilly

Im Interview: Die sympathische Designerin von miss lillys hats – Niki Osl.

1. Frau Osl, was fasziniert Sie am blumigen Kopfschmuck?

Schon als kleines Kind begann ich, alte Hüte zu sammeln. Dabei gefielen mir die mit den Hutblumen am besten. Mit einem Blumenhut kann man sich auf einfache Art und Weise verändern, kann schlichte Outfits in verspielte verwandeln. Man kann auffallen oder sich verstecken – unter einem Hut. Irgendwann begann ich für mich selbst Hütchen und Kränze zu machen, die immer perfekt zu meinem Outfit passten – nachdem ich sehr oft darauf angesprochen wurde, entschloss ich mich, mein eigenes Label zu gründen.

2. Hat es eine Bedeutung, wenn ich ein Maiglöckchen lieber trage als ein Veilchen?

Das Maiglöckchen bedeutet: „Das Glück kehrt zurück“. Das Veilchen drückt Bescheidenheit aus, aber auch Treue und Liebe.

3. Das Label ist nach Ihrer Lieblingskatze Miss Lilly benannt? Was hat sie mit Hüten zu tun?

Mit dem Verkauf meiner Stücke unterstütze ich Straßenkatzen. Neben mehreren Patentieren, die ich selbst habe, hat auch meine Katze Miss Lilly ihre eigene Patenkatze. Ziel ist es, vielen Katzen ein schöneres Leben zu ermöglichen. Ich liebe Tiere und Miss Lilly war einst auch eine Straßenkatze. Es ist wichtig sich für Schwächere einzusetzen. In der Modebranche kommt dies viel zu oft zu kurz. Hier geht es teilweise mehr um Oberflächlichkeit.

4. Mit welchem Outfit kombiniere ich Ihren Kopfschmuck? Und welches Kleidungsstück aus Ihrer Kollektion ist ein Must-Have für eine Lady?

Das schöne an meinen Stücken ist ihre beliebige Kombinierbarkeit, ganz nach Tagesverfassung und Stimmung. Ob zu Jeans und T-Shirts, weitschwingenden Kleidern, schlichten Outfits oder zum Dirndl – alles ist erlaubt und möglich. Sie passen immer! Ein Must-Have ist auf jeden Fall eine Ansteckblume, die man im Haar, auch auf einer Bluse oder einem Kleid tragen kann.

5. Ihren Kopfschmuck können wir online, bei Liebling Vintage und Mädchentraum in Köln, aber auch in den Läden von Lena Hoschek kaufen. Welche Verbindung haben Sie zu der österreichischen Designerin?

Ich bin ein großer Fan von Lenas Mode. Bei der Anfertigung meines Hochzeitskleides hat sie meinen Kopfschmuck bewundert und so ist unsere Kooperation zustande gekommen. In ihrem aktuellen Dirndl Katalog sind auch viele meiner Stücke zu sehen. Sie harmonieren wunderbar.

Frau Osl, vielen Dank für das Gespräch und die bezaubernde Frühlingsüberraschung.

Foto 9 -misslillyshats_im_wunderland

Ab in den Frühling mit dem wunderschönen Haarreif „Im Wunderland“, den Ihr gewinnen könnt!

In Form des entzückenden Haarreifens „Im Wunderland“ möchte Euch Niki Osl den Frühling nämlich nach Hause bringen. Wie alle miss-lillys-hats-Teile ist er aufgrund seiner Vintageblumen ein echtes Unikat. Dazu wurde er insgesamt nur dreimal gefertigt. Mitmachen geht ganz einfach: Werdet ein Fan vom Lady-Blog auf Facebook und beantwortet bis zum 21. April die folgende Frage: Welche Blume liegt Euch ganz besonders am Herzen und warum?

Fotos: Blagovesta Bakardjieva(1,2)/Jürgen Hammerschmid(3,4,5)/
miss lillys hats(6,7,9)/Philipp Horak(8)
Related Posts with Thumbnails

Tags: , , , , , , , ,

31 Antworten zu “Designer-Entdeckung: Kopfschmuck von Miss Lilly”

  1. Resl Sagte:

    Eigentlich liebe ich alle Blumen. Wenn ich mich entscheiden müsste, wären meine Lieblingsblumen Margheriten zum einen (weil sie wilde Wiesenblumen sind, mit einem herrlichen Duft. Die hängen sogar getrocknet und dann ohnen Blütenblätter noch bei mir) und zum anderen Maiglöckchen. Diese zeigen mir den Sommer an, sind so zart und trotzdem kräftig. Wenn man sie aber pflückt, sit das Glück schnell vergangen, deshalb schaue ich sie mir lieber auf der Wiese an. Außerdem habe ich mir früher immer vorgestellt, dass darin Blumenkinder gewohnt haben und irgendwie bleibt der Zauber bis heute.

  2. Jule Sagte:

    Ich liebe Tulpen! Einmal weil es sie in so vielen schönen bunten Farben gibt und zweitens, wenn man sie aneinander reibt, quietschen sie ganz lustig :)

  3. Stefanie T Sagte:

    Ich mag Orchideen total gerne, weil sie einfach wunderschön sind und sie einiges aushalten. Ich hab nämlich nicht wirklich einen grünen Daumen! ;)

  4. Marga G. Sagte:

    Tausendschön finde ich herrlich: sie erinnern mich immer wieder an Gänseblümchen; sind aber wegen ihrer rosa oder magenta Farbe ein Tick origineller als ihre Wiesenblumenfreunde!

  5. Kerstin Sagte:

    Ranunkel. Sie sind Rosen sehr ähnlich, aber doch anders. Besonders eben und ohne Dornen bestechend.

  6. Marie Sagte:

    ROSEN! Ich liebe Rosen. Meine Mama hat zu Hause einen großen Garten mit den unterschiedlichsten Rosengattungen. Wenn man während der Blütezeit durch unsere Rosenallee schlendert wird das Näschen durch den wunderbaren Rosenduft verzaubert und dann weiß ich: You’re at home baby! :-)

  7. Lady Di Sagte:

    Ich liebe asiatische Pflanzen! Zu meinen Favoriten gehört der chinesische Gingko. Am Gingkobaum gefallen mir vor allem die toll fächerförmig aussehenden Blätter! Goethe selbst, verfasste sogar ein Gedicht über den Baum.
    Besonders gut gefällt mir auch die japanische Kirsche, wenn sie blüht. Es ist ein Traum von mir einmal zum Kirschblütenfest in Japan zu sein und die Pracht der Bäume mit meinen eigenen Augen zu sehen!

  8. Anna (Stil-Box) Sagte:

    Liebe Ladys,

    ich finde die Stücke einfach bezaubernd!! Man muss nur eine schöne Gelegenheit finden, um diese tragen zu können. Ich suche für eine Hochzeit im Sommer auch nach schönen Ideen. Diesen Kopfschmuck werde ich mir auf jeden Fall merken und in Erwägung ziehen!

    Herzliche Grüße aus Frankfurt
    Anna

    http://stil-box.blogspot.de/

  9. Christine Sagte:

    Ich mag Gänseblümchen besonderst gern, denn auf der Wiese liegen und Gänseblümchen ansehen versetzt mich sofort zurück in Kindheitserinnerungen- Ketten aus Gänseblümchen basteln und ” er liebst mich, er liebt mich nicht” spielen- wie schön die Zeit war….

  10. groschenroman Sagte:

    Meine Lieblingsblumen sind eindeutig große rote Rosen. Ich habe im Juni Geburtstag und schon als Kind hat mir meine Großmutter jedes Jahr einen wunderschönen Rosenstrauß (wohlgemerkt, die Blumen war aus dem Garten) mitgebracht. Rosen erinnern mich immer an meine Großmutter, die übrigens eine sehr elegante Frau war.

  11. Textliaison Sagte:

    Ich mag Rosen- also Rampler mit zig tausend einfachen zart rosé Farbenen Blüten am liebsten. Solch eine Rose ziehe ich gerade seit letzten Sommer bei uns im Garten und ich bin gespannt ob sie dieses Jahr schon klettert.
    Und dann Freiland-Tulpen frisch vom Feld – da finde ich alles schön: einen ganz dicken Bund voll mit allen Farben oder nur 5 oder 7 Tulpen nur mit weiß und gelb/ oder rosa Tönen. Ja das ist für mich Frühling.

    Als Kopfschmuck geht bei mir nicht, ich bin viel zu schusselig und mag ja bevorzugt den sportlich – edlen Stil , das wäre mir zu märchenhaft.
    LG
    Susanne

  12. Sybille Sagte:

    Liebe Nastassia,

    das ist mal wieder eine ganz wundervolle Entdeckung von Dir. Der Kopfschmuck ist wunderschön, aber ich befürchte, dass ich hier in der Provinz mit einem solchen Accessoires eher Unverständnis auslösen würde.

    Liebe Grüße
    Sybille

  13. camille Sagte:

    All these pictures are beautiful! But in France, it’s still winter…

  14. Nastasia Sagte:

    Dear Camille,

    thank you for your kind message. I feel really honoured and pleased that you follow “Lady Blog”, although it’s in German!

    It’s still winter in France? Same in Germany…thus, I really long for spring – and fell in love with those lovely accessories by miss lillys hats. Don’t they convey a nice and warm feeling of spring?!

    Bisous!

  15. Nastasia Sagte:

    Liebe Sybille,

    vielen herzlichen Dank für Deine Nachricht. Ich freue mich sehr, dass Dir die Designer-Entdeckungen sowie der Kopfschmuck von miss lillys hats gefallen.

    Liebe Grüße,
    Nastasia

  16. Nadja Hirsch Sagte:

    die Rosen, weil sie trotz Dornen die schönste von allen ist

  17. Patricia Koller Sagte:

    Ich mag Ranunkeln, weil sie so farbenprächtig sind und so eine Lebensfreude versprühen.

  18. Karin Sagte:

    Ich liebe Orchideen, weil sie so vielfältig sind.

  19. Cornelia Sagte:

    Ich liebe Rosen in allen Farben und Varianten für mich sind es die schönsten Blumen.

  20. Katharina Sagte:

    Ich bin ein Fan von Orchideen

  21. C. Sagte:

    Ich habe keine wirkliche Lieblingsblume. Ich freue mich über jeden Blumenstrauß und noch viel mehr über jede farbige Blume, die nach dem Winter den Frühling ankündigt.
    Toll finde ich, dass die Designerin Straßenkatzen unterstützt.

  22. Carolah Sagte:

    Ich liebe alle wilden Blumen… ganz besonders liebe ich Kornblumen und Wildrosen.

  23. Mariam Sagte:

    Meine Lieblingsblumen sind die Tulpen – besonders weisse oder gelbe. Meine Mutter hat mir die immer zum Geburtstag geschenkt, weil ich ein Märzkind bin. Seitdem erinnern die mich an den ersten frühlingshaften Sonnenstrahlen, Glück und meine Mutter. Da sie leider vor 10 Jahren gestorben ist, bekomme ich die schönen Blumen viel zu selten. Die mir selbst zu schenken ist auch irgendwie doof.

    Wie C. möchte ich der Designerin danken, dass sie sich auch um die armen Tiere kümmert.

  24. Annabell Sagte:

    Es gibt so viele wunderschöne Blumen! Hortensien finde ich allerdings besonders schön und vielseitig: Sowohl kombinierbar im Wilden-Wiesen-Strauß, getrocknet zu Deko oder als Stock, an dem man sich noch lange freuen kann!

  25. Ulli Sagte:

    Hallo. wundervoller preis!
    die frage muss also hier beantwortet werden, okay…
    welche blume ist das. ich würde sagen die orchidee. die lieblingsblume meiner oma. sie hatte schon welche als ich klein war überall zu stehen und jetzt immer noch. sie ist wunderschön und erinnert mich immer an sie.
    ansonsten gibt es viele schöne blumen, aber ich könnte nicht sagen, welche mir sonst noch am herzen liegt.

  26. Hannah Sagte:

    Ich liebe den blauen 5-Blättrigen Enzian! Einfach eine wundervolle Blume, die sehr klein ist und die man schnell übersehen kann, aber wenn man die Augen offen hält und alleine und ruhig durchs Gebirge wandert kann man den Anblick genießen :) Aber leider steht er unter Naturschutz, sodass ich mir noch keinen mitgenommen habe !

  27. Maxi Liebholz Sagte:

    Bei mir sind es Orchideen. Meine Sammlung ist mit mir quasi schon über all hin umgezogen und ein treuer Begleiter :-)

  28. Sol Sagte:

    Hat jemand einen Tip, wo ich solch ein Kleid erstehen kann? Ich bin schon soooo lange auf der Suche nach einem geblümten Kleid, das trotzdem festlich und nicht Sommerkleid-mäßig aussieht…

  29. Jennifer Sagte:

    Hallo liebe Dani, liebes Lady-Blog-Team,

    Meine Lieblingsblumen sind die, die mir mein Freund schenkt :-) egal welcher Art, ich liebe sie alle, weil sie aus Liebe geschenkt wurden.

    @Sol, vielleicht versuchst du es mal beim kleiderkreisel, ein solches Kleid gab es mal beim H&M, sogar mit verschiedenen Farben und Blumenmustern!

  30. Jessica Sagte:

    Ich liebe Lilien das sind für mich wunderschöne Blumen.
    Ich mag die Farben und ihre Form.

  31. Nastasia Sagte:

    Hallo Sol,

    Die miss lillys hats – Designerin Niki Osl hat mir verraten, dass ihr geblümtes Kleid aus einer der vergangenen Sommerkollektionen des österreichischen Labels Lena Hoschek stammt. Die aktuellen Kollektionen des Labels sowie einen Onlineshop findest Du hier: http://shop.lenahoschek.com/

    Liebe Grüße
    Nastasia

Kommentar hinterlassen