Der Freitagsfund: Herbst/Winterkollektion von BvS

BvS

Brigitte von Schönfels, kurz BvS, gehört zu meinen Lieblingslabels. Jede Saison begeistert mich die Hausmarke von Frankonia auf’s Neue, denn es gelingt ihr hervorragend, Tradition und Moderne in Einklang zu bringen und mit ihren hochwertigen Materialien nobles Unterstatement auszustrahlen. Da ich ganz in der Nähe eines Frankonia-Ladengeschäftes wohne, spitze ich sehr gerne ins dortige Schaufenster und freue mich über die jeweils aktuelle Kollektion von BvS und ihre vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten. Die schönsten Teile der aktuellen Herbst-Winter-Kollektion habe ich heute für Euch zusammengestellt.

Der Stil von Brigitte von Schönfels ist eine Mixtur aus Tracht und Preppy-Stil, Equestrian- und Jagd-Look. Es werden ausschließlich natürliche, hochwertige Materialien wie Cord, Samt, Seide, Lambswool, Leinen, Tweed und Loden verarbeitet, klassische Farbtöne wie Grün, Beige, Braun und Marineblau treffen auf Saisonfarben wie Boreauxrot oder Senfgelb. In der aktuellen Herbst-Winter-Kollektion hat es mir das beige Doubleface-Cape mit Stehkragen und Knebelverschlüssen aus echtem Horn ganz besonders angetan. Aber auch die Lambswool-Pullover mit Motiv oder Cambridge-Zopfmuster sowie der Janker mit Schulterpatch aus Ziegenvelours und Unterkragen in orangefarbenem Cord gefällt mir sehr. Kombinieren könnt Ihr die schönen Stücke beispielsweise mit einem bordeauxfarbenen Falten-Cordrock oder einer senffarbenen Cordhose im klassischen Reiterstil. Dazu sehen die zweifarbigen Budapester oder die Stiefel im Reiterlook toll aus. Erwerben könnt Ihr BvS bei Frankonia oder Otto.de.

Related Posts with Thumbnails

Tags: , , , , ,

11 Antworten zu “Der Freitagsfund: Herbst/Winterkollektion von BvS”

  1. groschenroman Sagte:

    Hübsche Teile, aber mir sind sie in der Tat zu klassisch. Die Hose zusammen mit dem Füchsen-Pulli ist ja noch ganz interessant. Aber der rote Cordrock…

  2. Ulla Sagte:

    I LOVE! Zum Glück ist ja in Würzburg Frankonia gleich um die Ecke *lach* Definitiv ein paar Stücke welche ich mir näher anschauen werde bei meinem nächsten Besuch dort. Ich würde mich freuen wenn du bei solchen Posts Links dazugeben würdest und evtl. Preise ;)

  3. Constanze Sagte:

    Wirklich schöne Sachen! Mir sind sie nicht zu klassisch. Es kommt ja auch immer auf die Kombination an. Cordröcke finde ich im Herbst und Winter einfach toll, mit einer farbigen oder strukturierten Strumpfhose und Ankleboots oder Stiefeln sind sie auch nicht langweilig. Wenn ich das richtig sehe, dann ist der Rock auch recht lang, gut für Mädels mit etwas festeren Beinen. Man muss aber aufpassen, dass der Rock dann nicht an der kräftigsten Stelle der Wade endet, sonst wirken die Beine wie kleine Stampferchen.
    Ach, ich mag den Herbst! Endlich wieder Wind, bunte Blätter und kuschelige Sofanachmittage mit Tee, Keksen, Buch und Wolldecke!

  4. Christine Sagte:

    Ich liebe den Stil! Leider fällt Größe 36 immer sehr groß aus, sodass mir die wunderbaren Blazer nie passen.
    @Dani: Weißt du, ob eine Größe 34 in Planung ist? Die Schnitte finde ich immer sehr fraulich (groß).
    LG Christine

  5. Hanseatin Sagte:

    Woohoo!!! ;-) Mode ganz nach meinem (klassischen) Geschmack. LG Hanseatin

  6. Corinna Sagte:

    Wunderschön! Das Cape hat es mir ja schon total angetan… Sieht wirklich wahnsinnig schick aus!
    LG Corinna

  7. Dani Sagte:

    Liebe Groschenroman, gibt es “zu klassisch” überhaupt? Oder meinst Du zu bieder/konservativ? Ich denke, und da stimme ich Constanze voll zu, es kommt immer darauf an wie man die Teile kombiniert.

    Liebe Ulla, ja die Links zu den Produktseiten sind immer so eine Sache, weil die irgendwann nicht mehr funktionieren, wenn das Produkt ausverkauft ist und dann müsste ich sie alle wieder rausnehmen, da Google Links die ins Leere laufen gar nicht mag. Aber ich habe alle Produkte bei Pinterest verlinkt schau mal hier: http://www.pinterest.com/ladyblog/products-i-love/

    Liebe Christine, das Problem habe ich leider auch häufig. Und BvS hat gar keine Kleidung in XS/34?

  8. Hanseatin Sagte:

    Doch, doch – ich meine mich zu erinnern, dass es ab und zu bei den Eigenmarken BvS & Reitmayer von Frankonia auch die Grösse 34 gibt. Blöd finde ich, dass es bei Frankonia nur Schuhe & Stiefel bis Gr 41 gibt. :-( 42 gehört doch heute eigentlich dazu – selbst bei h&m gesehen!

  9. Caro Sagte:

    Tolle Sachen. Allein die schönen herbstlichen Farben sorgen dafür, dass nicht ein Stück zu bieder ausschaut.

  10. Laura Sagte:

    Mir gefällt jedes einzelne Teil. Ich finde die Sachen auch überhaupt nicht bieder, wenn man es mit den richtigen Sachen kombiniert, schaut man elegant und herbstlich aus und nicht bieder.

  11. Christine Sagte:

    @Dani: Frankonia bietet BvS erst ab Größe 36 an :(

Kommentar hinterlassen