Kunst und Kultur

Tierportraits, die das Herz berühren

Dienstag, Juni 28th, 2016

pferd-1

Das erste Mal traf ich Gabriele Hübner-Klose auf dem Wiesbadener Pfingstturnier. Ihr Stand war einer von vielen im Zeltdorf und doch etwas ganz Besonderes, denn aus ihrem Zelt schauten mir Pferdeköpfe mit glänzenden Augen entgegen. Keine Echten wohlgemerkt, sondern wunderschöne Portraits. Gabriele ist eine Berliner Pferdemalerin. von Alexandra

(mehr …)

Susannes Love-List: 10 Dinge, die glücklich machen

Donnerstag, Juni 23rd, 2016

Love-List-Susanne

Ob es die Lieblingsserie ist, der Kaffeeklatsch mit den Freundinnen oder eine Vespa-Fahrt durch die Weinberge: In dieser Serie stellen wir Euch 10 Dinge vor, die uns glücklich machen. Dinge, ohne die wir sicherlich leben könnten, aber nicht wollen, denn sie versüßen uns den Alltag und zaubern uns ein Lächeln ins Gesicht. Heute präsentiert uns Susanne Michalke ihre ganz persönliche Love-List. Die studierte Juristin plant und entwirft mit ihrer Firma „Daxau Style International“ exklusive Reitanlagen, verschönert aber auch Privat-Häuser und Feriendomizile.

(mehr …)

Madeleines Love-List: 10 Dinge, die glücklich machen

Mittwoch, Mai 18th, 2016

Love-List-helen

Ob es die Lieblingsserie ist, der Kaffeeklatsch mit den Freundinnen oder eine Vespa-Fahrt durch die Weinberge: In dieser Serie stellen wir Euch 10 Dinge vor, die uns glücklich machen. Dinge, ohne die wir sicherlich leben könnten, aber nicht wollen, denn sie versüßen uns den Alltag und zaubern uns ein Lächeln ins Gesicht. Heute präsentiert uns die liebe Madeleine ihre Love-List. Sie studiert Fashion Management und gründete mit ihrer Schwester das Nachtwäschelabel Helen Sono, da schöne Nachtwäsche immer in ihrem Kleiderschrank fehlte.

(mehr …)

Emil bellt: Chaoten-Kalle!

Donnerstag, April 28th, 2016

chaot-3

Emil: Kalle ist unmöglich. Letztens hat er Kaugummis gefressen. Sieben Stück!

Kalle: Ich konnte gar nichts dafür. Die lagen auf dem Wohnzimmer-Tisch und rochen so lecker.

Emil: Die riechen doch total künstlich!

Kalle: Aber lecker! Und ich habe sie auch ausgepackt und nicht mit Papier gefressen.

Emil: Aber das Papier hast du nicht weggeräumt.

(mehr …)

Zum Todestag von Günter Grass – Was bleibt?

Mittwoch, April 13th, 2016

Heute jährt sich der Todestag von Literaturnobelpreisträger Günter Grass zum ersten Mal. Grass, einer der bedeutendsten und umstrittensten deutschen Schriftsteller, ist am 13. April 2015 im Alter von 87 Jahren in Lübeck gestorben. Die Initiative Mein Erbe tut Gutes. Das Prinzip Apfelbaum hat Günter Grass in einem der letzten persönlichen Gespräche zur Frage „Was bleibt, wenn ich nicht mehr bin?“ befragt. Entstanden ist ein intensiver Kurzfilm.

(mehr …)

Emil bellt: Urlaub im Hundehotel!

Donnerstag, März 24th, 2016

urlaub-1

Da sind wir wieder! Entschuldigt, dass wir uns so lange nicht gemeldet haben, aber Frauchen war sehr beschäftigt und hatte gar keine Zeit zum Schreiben. Nach einem kleinen Kurzurlaub in Hamburg will sie aber jetzt wieder richtig loslegen. Wir durften nicht mit in den hohen Norden. Erst waren wir sauer, aber dann hat Frauchen uns von einem coolen Hundehotel erzählt.

(mehr …)

Boguslawas ♥-List: 10 Dinge, die glücklich machen

Donnerstag, März 10th, 2016

Love-List-B

Ob es die Lieblingsserie ist, der Kaffeeklatsch mit den Freundinnen oder eine Vespa-Fahrt durch die Weinberge: In dieser Serie stellen wir Euch 10 Dinge vor, die uns glücklich machen. Dinge, ohne die wir sicherlich leben könnten, aber nicht wollen, denn sie versüßen uns den Alltag und zaubern uns ein Lächeln ins Gesicht. Heute präsentiert uns die liebe Boguslawa ihre Love-List. Die Duisburgerin hat sich in ihrer Elternzeit mit dem Baby- und Kinderlabel wurzelzwerge selbstständig gemacht. Ihr könnt Ihr bei Instagram oder bei Facebook folgen.

(mehr …)

Kultur-Tipp: „Wie im Himmel“ im Festspielhaus Erl

Mittwoch, März 9th, 2016

Wie im Himmel

Normalerweise kennt man das kleine österreichische Örtchen Erl von den Passionsspielen, die alle sechs Jahre im Passionsspielhaus aufgeführt werden. Seit Februar 2016 lässt Markus Plattner, der Regisseur der 400-jährigen Jubiläumspassion, mit einem neuen Projekt aufhorchen: Er bringt den schwedischen Filmstoff Wie im Himmel auf die Bühne des Festspielhauses der Tiroler Festspiele – mit 70 Darstellern aus Erl und Umgebung. Wir haben uns die Premiere angesehen und waren von der Leidenschaft der Laiendarsteller begeistert!

(mehr …)