Der Kleiderschrank der Lady

Mode-Tipps von Audrey Hepburn

Dienstag, April 11th, 2017

Audrey war ein eigenwilliger Mensch – in der Wahl ihrer Kleider, in der Eleganz, dem Chic und der Schlichtheit, mit der sie sie trug. Auf ausgesprochen persönliche Weise schuf sie ihren eigenen Look: den „Hepburn-Stil“. Ich bin stolz und glücklich, dass ich mit meiner lieben Audrey arbeiten und sie schmücken durfte. Sie war „einmalig“ und wird es immer sein.

Hubert de Givenchy über Audrey Hepburn im Vorwort des Bildbandes „Audrey Style“

Jeder kennt sie, die Szene aus Frühstück bei Tiffany: Audrey Hepburn alias Holly Golightly steigt aus dem Taxi und steuert das Schaufenster von Tiffany & Co. an. Es ist ein entspannter Moment in den frühen Morgenstunden. New York ist noch im Halbschlaf. Holly trägt ein schwarzes langes Abendkleid von Givenchy, Handschuhe, Perlenkette und ein Strasskrönchen im hochgesteckten Haar. An einem Kaffee nippend sieht sie sich die Schmuckstücke des Nobeljuweliers an. Stil und Geschmack besaß Audrey jedoch nicht nur im Film. von M.Daniela

(mehr …)

Der Lady-Blog testet: Original Allgäuer Haferlschuhe

Freitag, März 31st, 2017

Der Original Haferlschuh wird seit über 200 Jahren nahezu unverändert hergestellt. Früher trugen den Vater des modernen Trekkingschuhs vor allem Jäger und Bergbauern. Heute ist er perfekt für alle, die sich gerne in der Natur bewegen. Und natürlich sieht er auch zu Tracht hervorragend aus. Schwangau Schuh aus dem Allgäu stellt traditionelle handgenähte Halbschuhe her, aber auch Stiefel und Boots die durchaus stadttauglich sind – für Herren und Damen. Mein Mann hat sich für das Modell 1516 entschieden. Ein echter Klassiker!

(mehr …)

Freitagsfund*: Meine Highlights vom British Shop

Freitag, März 24th, 2017

Wer dem Lady-Blog schon länger folgt, der weiß, dass ich The British Shop liebe. Schon seit einigen Jahren ziert der Onlineshop für Mode und Lifestyle aus Großbritannien auch als einzige Werbeanzeige den Blog. Was mich am British Shop so begeistert, ist die Vielfalt, die ausgesuchte Qualität und der Aspekt, dass man einen Großteil des Sortiments in Deutschland nirgendwo sonst erwerben kann. Ich habe für Euch meine Highlights aus dem gerade erschienenen Sommerkatalog herausgesucht. Der Sommer auf dem Land kann also kommen!

(mehr …)

Outfitpost: Schietwetterlook mit Hunter & Barbour

Montag, März 13th, 2017

Quitsche, quitsche, quatsche, wir waten durch die Matsche ist momentan Amalias Lieblingssprüchlein. Für die fast 2-Jährige gibt es kaum etwas Schöneres, als durch die größten, tiefsten und schlammigsten Pfützen zu platschen. Nachdem bei uns in den letzten Tagen Schietwetter angesagt war, konnten wir am Sonntag nun bei herrlichstem Sonnenschein Pfützenhopsen gehen. Mein Regenwetter-Look ist ein Klassiker: Zur Barbourjacke, einem lässigen Shirt, Jeans und Fliegerbrille habe ich meine neuen Boots von Hunter ausgeführt.

(mehr …)

Outfitpost: Ein Frühlingslook in Nudetönen

Montag, März 6th, 2017

Am Wochenende hat sich das Wetter zum ersten Mal so richtig nach Frühling angefühlt. Die Sonne ließ uns bis spät in den Nachmittag nicht in den Stich, in den Wiesen streckten sich die Frühlingsblüher gen Himmel und die Luft war so mild, dass ich meinen Wollschal ohne Bedenken daheim lassen konnte. Stattdessen griff ich für einen Spaziergang am Kieferbach zu einer beigen Leggings, Slippern, einem Shirt mit New-York-Print und meinem Boden-Mantel. Auf das XL-Kaschmirjäckchen darunter wollte ich allerdings noch nicht verzichten.

(mehr …)

Unsere Highlights der Tracht & Country Salzburg

Donnerstag, März 2nd, 2017

Unser derzeitiger Wohnort an der österreichischen Grenze ermöglicht mir nicht nur eine Zugfahrt nach München in weniger als einer Stunde – ich bin auch im Nullkommanichts in Innsbruck und Salzburg – zwei Städte die ich überaus schätze und immer wieder gerne besuche. Am vergangenen Wochenende nutzte ich deshalb auch sehr gerne die Gelegenheit, der Tracht & Country in Salzburg einen Besuch abzustatten. Die international wichtigste Messe für Trachtenmode verschafft einen guten Überblick über die Trachtentrends der bekannten Firmen, präsentiert aber auch viele spannende Newcomer-Labels. Aber seht selbst!

(mehr …)

Mode-Tipps von Jackie Kennedy-Onassis

Samstag, Februar 18th, 2017

Jackie Kennedy hat sich im Laufe der Jahre auch in Bezug auf Mode immer wieder ein wenig verändert. Zu Beginn ihrer Auftritte in der Öffentlichkeit musste sie stets formell erscheinen. Eine Aufgabe, welcher die Präsidentengattin immer formvollendet nach kam. In den späteren Jahren, als sie mit Aristoteles Onassis verheiratet war, wurde sie als Jackie O – den Namen verlieh ihr insgeheim die Presse – berühmt für ihre eleganten und legeren Outfits, die bis heute in abgewandelter Form tragfähig sind. Beispiele gefällig? Eine Gastreihe von M.Daniela

(mehr …)

Freitagsfund*: Die Frühjahrskollektion von Barbour

Freitag, Februar 17th, 2017

Als ich mich am Dienstag mit der Lady-Frage beschäftigte und auf der Suche nach praktischen und trotzdem chicen Kleidungsstücken war, musste ich gleich an Barbour denken. Kaum einem anderen Unternehmen gelingt der Spagat zwischen funktioniell und elegant so gut wie Barbour. Die Wachsjacke des britischen Unternehmens ist inzwischen Kult. Ich war also gespannt auf die neue Kollektion des Schietwetter-Unternehmens – und wurde nicht enttäuscht: Mit maritimen Jacken, Kleidern und Strickpullovern seid Ihr bestens gewappnet, um die ersten warmen Frühjahrstage stilvoll zu begehen – am liebsten bei einem Spaziergang an der Küste!

(mehr …)

Outfitpost: Mein neuer Wollmantel von Boden

Sonntag, Januar 29th, 2017

Wir haben den Tag gestern genutzt, um in Rosenheim ein bisschen einzukaufen: Babygeschenke, Kosmetik und auch ein paar Kleidungsstücke. Nachdem ich mich Ende letzten Jahres von 80 Prozent meines Kleiderschranks getrennt habe, bin ich nun wieder häufiger auf der Suche nach hübschen neuen Teilchen und dieses Mal auch fündig geworden – davon aber später mehr. Eingeweiht habe ich an diesem Shopping-Tag meinen neuen, anthrazitfarbenen Wollmantel von Boden so wie fabelhafte Quasten-Ohrringe von SchwesterSchwester.

(mehr …)

Meine Geheimtipps: 5 Instagramerinnen mit Stil

Samstag, Januar 21st, 2017

Könnt Ihr Euch noch an meine drei Lieblingsinstagram-Accounts erinnern, die ich Euch vor vier Jahren hier vorgestellt habe? Damals war der Dienst vielen noch gar kein Begriff. Inzwischen gibt es richtige Instagram-Stars mit vielen Tausend Followern. Die Accounts sind natürlich hochprofessionell und haben mit der ursprünglichen Idee – Schnappschüsse aus dem Alltag festzuhalten – nicht mehr viel zu tun. Für meine Instagram-Geheimtipps habe ich mich darum bewusst für Ladys entschieden, die weniger als 1000 Abonnenten haben, jedoch viel Stil besitzen, die bescheiden (ja!), lebensfroh und dabei auch noch wahnsinnig sympathisch sind.

(mehr …)