Der Kleiderschrank der Lady

Der Lady-Blog liebt: Altes, englisches Bettelarmband

Montag, März 21st, 2016

bettelarmband-6a

Könnt Ihr Euch an diese Lady-Frage erinnern? Eine Leserin wollte wissen, ob ein Bettelarmband ladylike und ob sie mit 46 Jahren zu alt dafür sei. Von Euch kamen ganz unterschiedliche Reaktionen. Ich persönlich träume schon lange von einem klassischen alten Bettelarmband und bin bei der Halsbandaffaire endlich fündig geworden. Das Armband stammt aus London und wurde in den 70er-Jahren angefertigt. Es zieren kleine Kuriositäten wie eine aufklappbare Kirche, ein Dudelsackspieler, ein großer Pudel und die britische Krone.

(mehr …)

Kreolen: Geht oder geht gar nicht?

Samstag, März 12th, 2016

kreolen-1

Seit den 90ern wurden sie nicht mehr gesehen, nun sind sie wieder da: goldene Kreolen! Letztes Jahr auf der Fashion-Week feierten sie ihr Comeback, z.B. bei Lala Berlin, inzwischen setzt sich der Trend auch auf der Straße durch. Gerade gestern habe ich in München eine Dame in einem elegant-zurückhaltenden Outfit gesehen, die Kreolen trug. Mein Geschmack sind sie nicht. Sie erinnern mich zu sehr an „Zigeunermädchen“, ok bleiben wir politisch korrekt, den Boho-Look. Zudem ist es äußerst schwierig sie zu kombinieren. Doch selbst Preppy-Marken wie Tommy Hilfiger und Ralph Lauren setzen auf die runden Ohrringe. Was meint Ihr?

(mehr …)

Outfitpost: Rosa und Schwarz vor der Grafenburg

Sonntag, März 6th, 2016

seidentop-5

Ein Tipp für alle nähfreudigen Oberbayern: Im Autfizz in Rosenheim könnt Ihr nicht nur edle italienische Stoffe kaufen und Euch von der sehr kompetenten Gabriele Madsack beraten lassen, sondern mit etwas Glück auch Musterteile in Eurer Größe ergattern. Neben einem wunderschönen nachtblauen Kleid, das ich Euch in einem extra Outfitpost zeigen werde, habe ich ein schwarzes Seidentop mit Schößchen erworben. Kombiniert habe ich es gestern zu einer schwarzen Leggings, eleganten Ballerinas und einem rosafarbenen Cape.

(mehr …)

Freitagsfund: Die schönsten Uhrenboxen

Freitag, März 4th, 2016

box-2

Seitdem ich eine alte Glashütte-Uhr von meiner Großmutter geerbt habe, denke ich über die Anschaffung einer Uhrenbox nach. Ich muss zugeben, dass ich derlei Behältnisse bislang immer für überflüssigen Schnickschnack gehalten habe. Meine Uhren lagerten entweder auf meinem Schmuckteller oder in ihren jeweiligen Boxen im Schrank. Eine Uhrenbox ist jedoch praktisch, da die Armbanduhren vor Lichteinfluss, Nässe und Abnutzung durch Abrieb geschützt sind und gleichzeitig toll zur Geltung gebracht werden können. Ich habe ein paar besonders schöne Varianten namhafter Hersteller für Euch zusammengetragen und aufgelistet.

(mehr …)

Lovely Onlineshops: Die Halsbandaffaire

Mittwoch, März 2nd, 2016

Interieur

In unserer Rubrik „Lovely Onlineshops“ stellen wir Euch besondere Onlineshops vor – Läden, die Außergewöhnliches präsentieren und die den Fokus auf Handarbeit oder Manufakturware legen. Bei unserem heutigen Tipp handelt es sich um Halsbandaffaire.de – ein Onlineshop für antike Schmuckstücke ab ca. 1750, Schmuck aus aktuellen Kollektionen kleiner Manufakturen sowie Arbeiten aus dem eigenen Atelier. Achtung: Dieser Onlineshop ist ein Traum!

(mehr …)

Hochzeitsmode für Schwangere von Tiffany Rose

Samstag, Februar 20th, 2016

tiffany 5

Das Jahr 2015 hat eine ganze Menge schöner Veränderungen in meinem Leben gebracht. Erst wurde ich schwanger, dann bekam ich einen Heiratsantrag und schlussendlich entschieden wir uns auch noch dazu, kurz vor Jahresende standesamtlich zu heiraten, denn das Baby soll im März 2016 zur Welt kommen. Da ich zu diesem Zeitpunkt bereits sichtbar schwanger war, suchte ich vor allem online nach Brautkleidern für Schwangere. von Alexandra

(mehr …)

Freitagsfund: „Good Old Friends“

Freitag, Februar 12th, 2016

tasche-3

Eine Freundin hat mich kürzlich gefragt, ob ich Ihr eine schöne und langlebige Tasche für ihre Referendariats- und Lehrerzeit empfehlen kann. Lady-Bloggerin und Lehrerin Constanze hat sich damals für eine Tasche von Aunts & Uncles entschieden hat. Und in der Tat – die Umhängetaschen aus Büffelleder eignen sich perfekt für Lehrer-, Schul- und Studentenalltag. Vor allem die Vintage-Kollektion „Good Old Friends“ gefällt mir sehr. Dank der hochwertigen Verarbeitung werden die Taschen alte Freunde und sehen dabei immer noch gut aus.

(mehr …)

Begg & Co: Exquisite Schals aus Schottland

Freitag, Februar 5th, 2016

Begg_lockup

Vor ein paar Tagen haben wir Euch hier auf dem Blog gezeigt, wie aufwendig ein Burberry-Schal hergestellt wird. Wer das Nova-Check Muster jedoch nicht mehr sehen kann, für den gibt es eine chice Alternative aus Schottland: Die Luxus-Marke Begg & Co ist eine der renommiertesten Webereien und Kaschmir-Manufakturen, die Ende 2015 nun auch in Deutschland und Österreich lanciert wurde – nach fast 150 Jahre zurückliegender Gründung in Schottland im Jahr 1866. Neben exquisiten Schals stellt die Manufaktur auch Stolen und Decken aus feinsten Kaschmir-, Seide-, Merino- und Lammwolle-Garnen her. Eine Investition für Jahrzehnte.

(mehr …)