Der Kleiderschrank der Lady

Freitagsfund: Funkelndes von Endless Jewelry

Freitag, Oktober 17th, 2014

endless-2

Kennt Ihr schon das (relativ) neue Label Endless Jewelry? Ich habe es dieses Jahr auf der Schmuckmesse Inhorgenta entdeckt und mich gleich in die farbenfrohen Lederarmbänder mit den hochwertigen Schmuckanhängern aus Gold und Silber verguckt. Zwar ist die große Individualisierungswelle in der Schmuckbranche mit Thomas Sabo, Pandora und Co. vorbei – könnte man glauben. Doch die gewieften Designer denken sich immer wieder neue raffinierte Ideen aus, um die Sammelwut in uns Schmuckmädchen zu wecken. Wer jetzt Angst vor nicht einkalkulierbaren Kosten hat, den kann ich beruhigen: Die hübschen Armbänder aus Kalbsleder sehen auch mit nur einem Anhänger wunderbar aus und können vielseitig kombiniert werden.

(mehr …)

Freitagsfund: Reitsport-Kollektion von Barbour Gold

Freitag, Oktober 10th, 2014

Womens- Gold Label- Passade Quilt

Bisher habe ich meine Kleidungsstücke von Barbour vor allem bei Frankonia, in Wertheim Village oder im Ausland geshoppt. Alle Wachjacken- und Tartan-Fans können sich jedoch mit mir freuen, denn seit kurzem gibt es endlich auch einen deutschen Barbour-Onlineshop. Und nicht nur das: Exklusiv im Online-Shop könnt Ihr die Barbour Gold Kollektion erwerben. Zum Herbst/Winter 2014 ließ sich Designerin Amanda Harlech von ihrer Leidenschaft für Pferde und den britischen Country Lifestyle inspirieren und kreierte eine an den Reitsport angelehnte Kollektion mit klassischen Reitjacken, kurzen Wachsjacken, Steppjacken und Tweed-Blazern.

(mehr …)

Live-Stream: Die Hèrmes Fashion-Show in Paris

Dienstag, September 30th, 2014

Bildschirmfoto 2014-10-02 um 22.00.21

Eines meiner persönlichen Highlights der Pariser Fashion Week findet morgen 01. Oktober 2014 – am letzten Tag der Modewoche – statt: In Paris zeigt das Luxusunternehmen Hermès seine Damen-Defilee für das Frühjahr/Sommer 2015 und wir übertragen die Show auf dem Lady-Blog im Live-Stream. Also schaut um 17.30 Uhr hier vorbei und habt ganz viel Spaß!

Die Lady-Frage: Comeback der Bootcut-Jeans?

Dienstag, September 30th, 2014

Liebe Ladies,

ich bin schon eine Weile begeisterte Leserin Eures schönen Blogs und habe heute nun selbst eine Lady-Frage an Euch: Seit 2 Jahren kleide ich mich im Preppy-Stil mit Blusen, schmalen Jeans, Ballerinas und Loafers. Nun bemerke ich seit einiger Zeit, dass die Bootcut-Jeans wohl zurückkommt. Zurzeit sind ja glücklicherweise noch die schmalen Jeans „in“, so dass ich mich ohne Probleme damit eindecken kann. Was macht die Preppy-Lady aber, wenn nur noch Bootcut-Jeans erhältlich sind, zu denen flache Ballerinas und Loafer so gar nicht passen? Oder denkt Ihr, dass die schmale Jeans sich behaupten kann und – zumindest bei den bekannten Preppy-Ausstattern – weiterhin zu haben ist? „Gehört“ die schmale Jeans zum Preppy-Stil?

Viele liebe Grüße,
Andrea

(mehr …)

Outfitpost: Im Lodenkleid auf einer Herbsthochzeit

Dienstag, September 23rd, 2014

hochzeit-1

Was zieht man denn bloß auf einer Hochzeit im Herbst oder Winter an? – Diese Frage erreichte uns kürzlich per E-Mail. Eigentlich ist die Antwort so schwer nicht: Bleibt bei farbenfrohen, knieumspielenden Kleidern, wählt jedoch ein wärmeres Material, beispielsweise fester Baumwollstoff, Kaschmir oder Wolle. Kombiniert sie mit Pumps, einem Paschminaschal oder Jäckchen, einer Clutch sowie schönem Schmuck. Ich habe auf einer Hochzeit am Starnberger See vor ein paar Tagen zu einem pinken Etuitkleid aus Merinowolle von Classy Cuts gegriffen.

(mehr …)

Hawes & Curtis: Blusen made in Great Britain

Freitag, September 12th, 2014

hawesandcurtis-4

Ich war vor ein paar Tagen im schönen Köln – erinnert Ihr Euch? Ich habe mich dort aber nicht nur mit der lieben Julia getroffen und leckeren Kuchen im Törtchen & Törtchen geschlemmt, sondern auch den britischen Hemdenhersteller Hawes & Curtis in der einzigen Filiale außerhalb Großbritanniens besucht. In einem spannenden Gespräch mit dem deutschen Geschäftsführer Michael Becker haben wir über nachhaltige Mode, Biobaumwolle und die wichtigsten deutschen Blusenhersteller diskutiert. Und natürlich hat er mir auch das Ladengeschäft präsentiert.

(mehr …)

Outfitpost: Très français mit Petit-Bateau-Ringelpulli

Mittwoch, September 10th, 2014

petitbateau-5a

Auch wenn ich im Süden von Deutschland lebe, liebe ich die Küstenregion des Landes und alles was dazu gehört: das Meer, den Wind, das Kreischen der Möwen, ein gutes Fischbrötchen und natürlich auch den maritimen Look. Wetterfestes Ölzeug und Wachsjacken finden sich in meinem Kleiderschrank darum genauso wie Gummistiefel, Segelschuhe und jede Menge Ringelpullover. Von Shirts in blau-weiß-gestreift kann ich einfach nicht genug haben und mindestens einmal in der Woche wird einer meiner Lieblinge ausgeführt. Seit Kurzem befindet sich nun ein chices neues Exemplar von Petit Bateau in meinem Besitz, das ich bei herrlichstem Spätsommerwetter zu einem dunkelblauen Faltenrock und Pretty Ballerinas kombiniert habe.

(mehr …)

Freitagsfund: Lederhandtasche von Lands’ End

Freitag, September 5th, 2014

landsend-1

Mir ist das amerikanische Unternehmen Lands’ End seit einigen Jahren dank ihrer robusten Canvas-Taschen bekannt, die online bestellt und für wenig Geld mit den eigenen Initialen bestickt werden können. Die Taschen sind chic, praktisch und passen perfekt in die Preppy-Garderobe. Da der ehemalige Segler-Ausstatter jedoch auch wunderbar maritime Mode (Streifenpullis olé!) verkauft, schaue ich immer mal wieder im Onlineshop vorbei und bin kürzlich auf diese traumschöne dreifarbige Handtasche aus weichem Rindsleder im Colorblock-Design gestoßen.

(mehr …)