Der Kleiderschrank der Lady

Outfitpost: Janker und Vintage Louis Vuitton

Mittwoch, September 2nd, 2015

louis-9a

In meinem heutigen Outfitpost möchte ich Euch ein paar Lieblinge vorstellen, die kürzlich in meinen Besitz wanderten und mir schon sehr ans Herz gewachsen sind. Zunächst: Eine Speedy von Louis Vuitton. Ich habe immer gesagt, dass ich mir keine Louis zulegen werde, aber bei diesem Vintage-Exemplar konnte ich nicht widerstehen. Ebenso ging es mir bei dem maßgeschneiderten grasgrünen Janker, der mit seinem lilafarbenen Kontrastkragen fröhliche Stimmung verbreitet. Kombiniert habe ich Jeans, Ralle-Bluse und neue Pretty Ballerinas.

(mehr …)

Outfitpost: Lässiger Spätsommer-Preppylook

Samstag, August 29th, 2015

preppy-5

Heute möchte ich Euch einmal ein typisches Alltagsoutfit zeigen, wie ich es momentan im Spätsommer gerne trage. Wie Ihr wisst liebe ich Farbe und gerne auch einmal einen Farbkontrast. Zur pinkfarbenen Shorts von Ralph Lauren habe ich darum nicht nur eine klassische blau-weiß-gestreifte Bluse sondern auch eine knallgelbe Longchamp und passende gelbe Timbis kombiniert. Die Bluse trage ich lässig über der Hose und auch die Schuhe gehören in die Kategorie „Lieblingsschuhe“ – nicht mehr die neuesten aber unglaublich bequem.

(mehr …)

Ein Besuch bei der Hutmacherin Isabell v. Maltzahn

Mittwoch, August 26th, 2015

hutmacher-2

Ich nehme an, dass es mir wie den meisten Deutschen geht, die Hüte heutzutage mit besonderen Anlässen verbinden. Selten sieht man Menschen auf der Straße, die tagtäglich einen Hut tragen, vielmehr gibt es Hüte für Hochzeiten, Sonnenhüte für den Urlaub oder Varianten für einen Ausflug auf die Rennbahn. Als ich die Hutmacherin Isabell Freiin von Maltzahn in ihrem Atelier in Wilmersdorf besuchte, erwartete ich also eine Vielzahl großrahmiger Hüte für besondere Anlässe, vor allem aber kam ich mit der Überzeugung, Hüte sehen zwar toll aus, aber immer nur an anderen, denn ich habe leider kein Hutgesicht. von Alexandra

(mehr …)

Emil bellt: Halstuch für den Hund von Welt

Samstag, August 22nd, 2015

buff-2

Frauchen hat es wieder getan. Sie hat uns mit diesen sogenannten Accessoires ausstaffiert! Für den Tweed Run hat sie diese Fliegen angeschafft. Kalle fand das damals schon doof und hat seinen Halsschmuck ganz schnell in seine Einzelteile zerlegt. Aber Frauchen hat daraus nichts gelernt. Eben kam sie mit zwei Halstüchern um die Ecke. Diese Dog Buffs seien der neuste Trend und der Dackel von Welt trage heute Halstuch. Kalle ist sofort getürmt und konnte nur mit einer Riesenportion Leckerli überredet werden, dass er dieses Tuch tragen soll.

Natürlich konnte er es nicht lassen, immer wieder drauf rumzukauen. Außerdem hat er ziemlich vor der Linse rumgekaspert und Grimassen gezogen. Ich, als älterer, vernünftigerer Dackel, habe mich auf dieses modische Experiment eingelassen. (Okay, ein paar Leckerli haben dabei auch eine nicht unwichtige Rolle gespielt). Und ich muss sagen, dieses rotbraun karierte Tuch steht mir ziemlich gut. Das gibt mir sowas Britisches – findet Ihr nicht auch?

Mit modischen Grüßen
Euer Emil

(mehr …)

Freitagsfund: Pocahontas-Ponchos von Esprit

Freitag, August 14th, 2015

Poncho-1

Im Englischen Garten fallen schon die gelben Blätter von den Bäumen – es wird also langsam Zeit, sich über die Herbstgarderobe Gedanken zu machen. Für den Übergang eignen sich meiner Meinung nach am besten Cardigans, dicke Zopfpullover und Ponchos. Ja, ich bin schon seit letzer Saison ein Fan der Überwürfe. Bislang habe ich mich nur an dezente Modelle in Beige und Schwarz getraut. Esprit bietet in der neuen Herbst-Winterkollektion jedoch wunderbar farbenfrohe Varianten im Ethno-Style an. Richtig kombiniert sind sie durchaus edel!

(mehr …)

Cocktails & Kissen bei der Lexington Beach-Party

Mittwoch, Juli 29th, 2015

lexington

Gestern war für mich ein besonderer und sehr aufregender Tag: Zum ersten Mal seit Geburt unserer kleinen Tochter war ich wieder alleine unterwegs – sieht man von einem kurzen Zahnarztbesuch einmal ab. Während der Papa daheim das Kindchen hütete, habe ich zusammen mit Bloggerin Conny von Fashionvictress die Beach-Party von Lexington besucht, mir die neue Kollektion des schwedischen Labels angesehen und mich bei Cocktails und Sandwiches am Münchner Praterstrand ein wenig vom Alltagsstress erholt.

(mehr …)

Outfitpost: What’s in my Grace?

Sonntag, Juli 26th, 2015

bag-9

Unser Mädchen ist ein Lang- und Vielschläfer! Was kann man sich als junge Eltern mehr wünschen? Den Sonntag haben wir heute wieder gemütlich am See verbracht – mit lesen, picknicken, schwimmen und ab und an eine Runde mit dem Kinderwagen drehen. Mit dabei war „Grace“, meine neue Tasche von beliya, die ich Euch sehr gerne etwas genauer zeigen möchte. Und nicht nur das – zum ersten Mal gibt es hier auf dem Blog ein What’s-in-my-bag.

(mehr …)

Freitagsfund: Klassische Perlenohrstecker

Freitag, Juli 17th, 2015

perlen

Ich weiß nicht wie es Euch geht, aber ich fühle mich ohne Ohrringe nicht richtig angezogen. In der Regel stimme ich den Ohrschmuck auf mein Outfit ab – dabei besitze ich gar nicht so viele Modelle: Eine paar hübsche Modeschmuck-Varianten, z.B. von SchwesterSchwester, elegante Chandeliers zum Abendkleid, ein paar geerbte Modelle in Gold und vor allem Perlen in verschiedensten Ausführungen. Wenn ich es morgens eilig habe, greife ich zu meinen Perlenohrsteckern, denn die passen immer und zu jedem Look. Für alle Perlenpaulas habe ich heute einen Tipp, wo Ihr qualitativ hochwertige, klassische Perlenohrringe erwerben könnt.

(mehr …)