Der Kleiderschrank der Lady

Der Verlobungsring im Wandel der Zeit

Dienstag, Juli 19th, 2016

Jede Hochzeit ist ein Kind ihrer Zeit. Ablesen lässt sich das nicht nur an der Wahl des Brautkleides, des Blumenschmucks und der Hochzeitslocation, sondern auch am Verlobungsring. Ja, auch Ringe sind der Mode unterworfen, wie das Video von Mode.com oben schön veranschaulicht. Der Trend in diesem Jahr lautet „Vintage“. Fast alle Klassiker sind noch oder wieder erhältlich. Ob Gold, Silber oder Roségold, Diamant, Rubin oder Smaragd, rund, oval, quadratisch, verschnörkelt oder schlicht – der Bräutigam in spe hat die Qual der Wahl. Wir haben darum die Ring-Highlights der letzten Jahrzehnte für Euch zusammengefasst.

(mehr …)

Der Lady-Blog testet: Weekender von Gusti-Leder

Donnerstag, Juli 14th, 2016

gustileder

Vom Newcomer-Label Gusti-Leder habe ich in letzter Zeit häufiger gelesen. So wurden im letzten TWEED und im Dolzer-Magazin stylische Weekender mit toller Vintage-Patina des Rostocker Taschenherstellers vorgestellt. Das Sortiment von Gusti-Leder besteht zu 90 Prozent aus Ziegenleder. Und obwohl die Taschen hochwertig und unter fairen Bedingungen produziert werden, sind sie preisgünstig. Grund genug, sich das Unternehmen genauer anzusehen.

(mehr …)

Freitagsfund: Hüte von Van Palma

Freitag, Juli 8th, 2016

SUISSE MANOR

Das französische Label VAN PALMA wurde im Juni 2014 von Designerin Victoria Sanguinetti gegründet und brachte zunächst vor allem handgefertigte Kimonos unter das stilbewusste Volk. Es folgten Mäntel, Taschen und Hüte mit Wiedererkennungseffekt, denn deren Cowboy-Look wird durch eine exotische Papageienstickerei humorvoll gebrochen. Inzwischen ist VAN PALMA der Liebling der Vogue und ELLE und schon in etlichen Ausgaben erwähnt worden. Da auch wir Hüte lieben und uns über jedes neue Hut-Label freuen, ist VAN PALMA unser Freitagsfund.

(mehr …)

Freitagsfund: Blusen von Seidensticker

Freitag, Juli 1st, 2016

Seidensticker ist vermutlich die Hemdenmarke mit dem höchsten Bekanntheitsgrad in Deutschland. Sie steht für typisch deutsche Qualitätsmerkmale: Beständigkeit, Zuverlässigkeit, Innovation und Tradition. Und auch in meinem und im Schrank meines Mannes befinden sich einige Hemden des Bielefelder Familienunternehmens. Sie überzeugen durch hervorragende Qualität und Langlebigkeit. Darüber hinaus zeichnet sich Seidensticker auch durch nachhaltiges Handeln aus. Grund genug sich das Unternehmen einmal genauer anzusehen.

(mehr …)

Nice to know: Die 9 edelsten Wollsorten der Welt

Freitag, Juni 3rd, 2016

wolle

Pullover von Burberry bestehen größtenteils aus Kaschmir, Ralph Lauren setzt auf Alpaka und immer mehr Outdoor-Labels stellen ihre Funktionsbekleidung aus Merinowolle her. So viel ist bekannt. Aber habt Ihr schon einmal von Guanakowolle, Qiviutwolle oder Vikunja-Wolle gehört? Diese Wollarten gehören zu den edelsten Naturfasern der Welt und werden von den Modelabels natürlich nicht zufällig verwendet. Warum, erfahrt Ihr hier! Ein Gastartikel von Gerald Bacher

(mehr …)

Outfitpost: Am Strand von Castellabate

Mittwoch, Mai 25th, 2016

strand-5

Unser Urlaubsort Santa Maria di Castellabate besitzt einen herrlichen Strand, der für seine hervorragende Wasserqualität ausgezeichnet ist. Da er im Mai auch noch nicht von italienischen Touristen überfüllt ist, lässt es sich herrlich zwischen den Fischerhäusern, ehrwürdigen Palazzi und einem aragonesischen Küstenwachturm flanieren. Ich habe für einen Abendspaziergang am Lungomare ein elegantes Pailettenkleid von J.Crew und passende Ohrringe gewählt. Als Eyecatcher dient eine knallorangefarbene Tasche von Longchamp.

(mehr …)

Outfitpost: Stadtbummel im Lieblingskleid

Donnerstag, Mai 12th, 2016

castellabate-5a

Schon vor einigen Wochen hatte ich Euch einen Outfitpost mit meinem neuen Lieblingskleid versprochen. Es ist ein absolutes Multitalent: Ich habe es im Theater schon ebenso getragen, wie auf diesem Spaziergang durch die hübsche Altstadt von unserem Urlaubsort Castellabate. Der Stoff des nachtblauen Kleides ist stretchig und macht so trotz des weiten a-linienförmigen Schnittes eine gute Figur. Erworben habe ich es bei Gabriele Madsack in Rosenheim. Die Schneiderin lässt sich stets von den Schnitten der großen (italienischen) Designer inspirieren.

(mehr …)

Freitagsfund: Merinoschals von Lenz & Leif

Freitag, April 29th, 2016

lenzleif-5

Während wir hier in Italien Temperaturen um die 20 bis 28 Grad genießen, fallen in Deutschland Schnee und Graupelschauer – so wurde mir jedenfalls aus Bayern berichtet. Wenn es Euch auch gerade fröstelt, dann habe ich genau das Richtige für Euch: Farbenfrohe Merinoschals aus toller Qualität vom deutschen Newcomer-Label Lenz & Leif. Sie eignen sich dank ihrer Größe sowohl als Schal als auch als Überwurf. Mir gefällt die rote Variante besonders gut.

(mehr …)