Essen und Trinken

Die Mediterrane Diät: Ein Lebensstil aus dem Cilento

Sonntag, Mai 15th, 2016

diaet-10

Unsere Italienreise war für mich vor allem eine Genusstour. Wir haben viele heimische Rezepte ausprobiert und einmal mehr habe ich meine Ernährung überdacht. Das Cilento ist nämlich die Heimat der mediterranen Diät. Im kleinen Fischerort Pioppi lebte der Amerikaner Ancel Keys. Er hatte herausgefunden, dass es einen Zusammenhang zwischen Ernährungsweise und Herz-Kreislauferkrankungen gibt und studierte daraufhin die Völker des Mittelmeerraumes. Vor allem die Menschen im Cilento litten kaum unter diesen Krankheiten und wurden sehr alt.

(mehr …)

Lady-Tipp: Ein Abend im Schloss Wachenheim

Montag, Februar 22nd, 2016

schloss-1

„Wenn die Kinder erst einmal durchschlafen! Wenn sie erst einmal im Kindergarten sind! Wenn sie erst aus dem Haus sind! Dann…“ Solange man als Paar noch alleine ist, kann man sich nicht vorstellen, dass Zeit eine völlig neue Bedeutung findet, sobald der Nachwuchs da ist. Für junge Eltern wie mich und meinen Mann ist sie etwas sehr Kostbares, Unbezahlbares. Umso wertvoller erschien darum das Geschenk einer lieben Freundin, in Form einer Einladung zu einem Varietéabend im Palais Schloss Wachenheim in der Pfalz. von Gastautorin M.Daniela

(mehr …)

Und wer hat’s erfunden? Die Schweizer!

Dienstag, Januar 12th, 2016

ricola-1

Kurz vor Weihnachten erreichte mich ein Paket mit einer hübschen kleinen Holzbox. Neugierig öffnete ich den Deckel … und fand? Eine Dose Ricola Kräuterbonbons. Heuer feiert der Original Ricola Kräuterzucker nämlich seinen 75. Geburtstag. Eigenwillig sehen sie aus, diese Bonbons mit ihren scharfen Kanten, dunkelbraun, wie Klumpen Bernstein. Trotzdem machten sie eine Weltkarriere. Hierzulande kennt die „Kräuterzückerli“ – nicht zuletzt dank ihres sympathischen Werbeslogans – jeder. Am Geschmack hat sich seit seiner Erfindung nichts geändert. Für mich Grund genug, einmal hinter die Kulissen des Schweizer Traditionsunternehmens zu blicken.

(mehr …)

Saison-Rezept: Winter-Ratatouille

Montag, Januar 4th, 2016

winterratatouille-1

Ich weiß ja nicht wie es Euch geht, aber ich liebe im Winter Suppen und Eintöpfe – ganz egal ob Gemüseeintopf, Kartoffelsuppe oder Linseneintopf. Sie wärmen von innen und machen glücklich. Ganz besonders angetan hat es mir ein Rezept, das wir im Buch „Vegetarisch! Das Goldene von GU“ gefunden haben: Ein Winter-Ratatouille. Aus der provenzalischen Küche Südfrankreichs stammend, werden für ein herkömmliches Ratatoille geschmorte Auberginen, Zucchini und Tomaten verwendet. In die Wintervariante kommt beispielsweise Rosenkohl.

(mehr …)

Der Lady-Blog testet: Thermo-Teeglas #TEAFAVS

Dienstag, Dezember 22nd, 2015

teafavs-6

Besonders in der kalten Jahreszeit trinke ich unglaublich gerne Tee! Sehr gefreut habe ich mich darum, das Thermo-Teeglas #TEAFAVS von amapodo testen zu dürfen. Denn wer kennt es nicht – man sitzt gemütlich am Schreibtisch und der Tee steht zum Genuss bereit. Vertieft in der Arbeit ist er jedoch irgendwann vergessen und wenn man sich schließlich an ihn erinnert, ist er leider meistens kalt. Eine stilvolle Lösung bietet das besagte Teeglas. von Anna

(mehr …)

Saison-Rezept: Gnocchi mit Grünkohlpesto

Freitag, Dezember 4th, 2015

pesto-2

Grünkohl-Pesto? Klingt erst einmal gewöhnungsbedürftig, schmeckt aber wahnsinnig gut und auch gar nicht so grünkohlig. Das Pesto könnt Ihr, noch warm, in Schraubgläser füllen und habt dann mehrere Tage lang einen leckeren Brotaufstrich oder eine herzhafte Beilage zu Nudeln. Am besten schmeckt es jedoch zu Gnocchi. Unbedingt ausprobieren! Aber doch lieber an arbeitsfreien Tagen, eine gewisse Knoblauchnote lässt sich nämlich nicht vermeiden.

(mehr …)

Saison-Rezept: Die November-Kürbiscremesuppe

Montag, November 2nd, 2015

suppe-1

Ihr könnt keinen Kürbis mehr sehen und erst recht keine Kürbiscremesuppe? Dann habt Ihr diese November-Variante mit Butternuss-Kürbis, Birne und Lebkuchengewürz noch nicht ausprobiert. Die Suppe ist einfach göttlich – solltet Ihr unbedingt einmal ausprobieren!

(mehr …)

Die 50 besten Bars der Welt? Wir haben die Liste!

Mittwoch, Oktober 28th, 2015

bar

Artesian in London und Schumann’s in München gehören zu den besten Bars der Welt

Das Magazin Drinks International hat kürzlich die 50 besten Bars der Welt mit dem „Worlds Best Bars Preis“ ausgezeichnet. Und irgendwie haben wir es ja alles gewusst – der Kontinent Europa verfügt über die meisten herausragenden Bars. Die Lokalitäten wurden von einer Akademie mit 400 Industrieexperten ausgewählt. Zum vierten Jahr in Folge wurde „Die Artesian Bar“ in London als Nummer 1 ausgezeichnet. Die britische Hauptstadt schneidet mit ganzen neun Top-Bars überhaupt am besten ab. Deutschland rühmt sich mit drei Bars in der Liste: Das „Buck and Breck“ in Berlin, „Schuhman’s“ in München und „Le Lion Bar de Paris“ in Hamburg.

(mehr …)