Wohnen und Design

Freitagsfund: Scandinavian Style von PIB home

Freitag, Februar 20th, 2015

PIB

Obwohl ich mich momentan wirklich viel mit Innenarchitektur beschäftige und regelmäßig die einschlägigen Online-Shops besuche, ist es trotzdem immer wieder erstaunlich, wie viele Webshops für Wohnungseinrichtung ich doch noch nicht kenne. So wie zum Beispiel Produit Interieur Brut, kurz PIB Home – nicht zu verwechseln mit dem niederländischen Label für Wohnaccessoires Pip Home. Auf der Seite für Vintage Style bin ich kürzlich zufällig gelandet und habe festgestellt: Der französisch-britische Shop versendet auch nach Deutschland.

(mehr …)

Inspirationspost: Unterwegs auf der Ambiente 2015

Dienstag, Februar 17th, 2015

ambiente-5

Am vergangenen Samstag war ich mit Interior-Expertin Rieke und meinem Liebsten auf der Ambiente unterwegs – eine der größten Konsumgütermessen weltweit. 4.700 Aussteller aus 89 Ländern präsentierten in der Messe Frankfurt Neuheiten, Ideen und Trends aus den Bereichen Dining, Giving und Living. Da auch Rieke hochschwanger ist, kugelten wir gemeinsam durch die endlosen Reihen und Stände, um unseren Lieblingslabels einen Besuch abzustatten, neue Kollektionen zu entdecken und auch die eine oder andere Idee für die künftige Wohnungs- und Kinderzimmergestaltung zu gewinnen. Vielleicht ist ja auch etwas für Euch dabei?

(mehr …)

Geburtstagsgewinnspiel 1: Gewinnt ein Lexington-Set

Montag, Februar 16th, 2015

lexington-7

Am Freitag hat der Lady-Blog Geburtstag und wird fünf Jahre alt! Das ist nicht nur ein guter Moment um zurückzublicken. Wir möchten den Anlass auch nutzen, um uns für Eure jahrelange Treue zu bedanken. Deshalb gibt es hier auf dem Blog diese Woche jeden Tag ein kleines Gewinnspiel, u.a. mit UGG, Nespresso, Disney und Lundorf. Starten möchten wir heute mit einem wunderschönen Geschenkset, bestehend aus Decke und Kissen, von Lexington.

(mehr …)

Freitagsfund: Feine Bettwäsche von ESTELLA

Freitag, Februar 13th, 2015

estella-3

Spätestens seit Oma Maries Beitrag über Leinenbettwäsche wissen wir, dass es sich lohnt, in gute Bettwaren zu investieren. Es muss jedoch nicht immer unbedingt Leinen sein. Das fränkische Unternehmen ESTELLA ist beispielsweise für seine pflegeleichte, bügelfreie Bettwäsche aus Interlock-Jersey bekannt. Das Traditionslabel verfügt über eine große Auswahl normaler oder supergekämmter Baumwollbettwäsche, die garantiert lange hält – egal ob Ihr ein klassisches Streifendesign, dezente Musterungen oder ein Allover-Blumendruck bevorzugt.

(mehr …)

Emil bellt: Who ist who? (+Gewinnspiel!)

Donnerstag, Februar 12th, 2015

ratespass-5

Es sagen ja immer alle, dass wir uns echt ähnlich sehen, der Kalle und ich. Na, wir sind ja auch verwandt. Ich gebe es ungern zu, aber Kalle ist tatsächlich mein Onkel. Komisch, oder? Aber sowas soll ja in den besten Familien vorkommen. Ob wir uns wirklich so ähnlich sehen, wollen wir jetzt in einem kleinen Rätsel rausfinden. Frauchen hat ein Foto von mir in Kalles Alter und ein aktuelles Foto von Kalle rausgesucht. Und Ihr dürft jetzt raten, wer wer ist. Ich bin gespannt.

Euer Emil

(mehr …)

Babyparty Teil 1: Einladungskarten von Druckateur

Sonntag, Februar 8th, 2015

druckateur-2

Alle, die sich in diesem Artikel gegen eine Babyparty ausgesprochen haben, müssen jetzt ganz stark sein oder am besten schnell zum nächsten Beitrag weiterscrollen. Denn heute möchte ich Euch meine wahnsinnig schönen Einladungskarten zeigen, die ich bei Druckateur anfertigen lassen habe. Die Online-Druckerei von Konrad v. Braunschweig hat sich auf klassische Drucksachen mit nostalgischen Motiven, alten Schriftarten und tollen Papieren spezialisiert.

(mehr …)

Freitagsfund: Regalsystem für’s Kinderzimmer

Freitag, Januar 23rd, 2015

regal-2

In Pünktchens Kinderzimmer werden unter anderem einige meiner alten weißen Hensvik-IKEA-Schränke wandern. Allerdings bin ich noch auf der Suche nach einem schönen zweistöckigen Regalsystem, in dem die Bücher und Spielsachen von unserem Kind untergebracht werden. Aufgrund der niedrigen Höhe kann das Pünktchen seine Sachen so selbst aus dem Regal nehmen und sich wunderbar hochziehen. Zu einem IKEA-Regal möchte ich jedoch nicht mehr greifen. Ich habe mich darum ein wenig im Netz umgesehen.

(mehr …)

Freitagsfund: Tapeten und Teppiche von Esprit Home

Freitag, Januar 16th, 2015

esprit home-3

Nachdem Teppiche und Tapeten in modernen Räumen lange Zeit als etwas altbacken galten, sind sie in den letzten Jahren verstärkt wieder auf Interior-Seiten, Onlinshops und Modemessen zu sehen. Selten wird dabei jedoch ein kompletter Teppich verlegt, vorherrschend ist der Läufer. Bei Tapeten geht der Trend zu sehr auffälligen farbenfrohen Motiven. Wer ein bisschen mit außergewöhnlichen Varianten spielen möchte, ohne zu viel Geld auszugeben, der kann beispielsweise bei Esprit vorbeischauen. Auch die Zusammenstellungen sind sehr interessant.

(mehr …)